[Aktion] Top Ten Thursday #6



Wie üblich bin ich wieder bei den Top Ten Thursday dabei. Mehr darüber könnt ihr hier, bei Steffis Bücher Bloggeria, lesen.


Unser Thema heute: 
10 Autoren/Autorinnen, die du gerne mal treffen würdest

Und hier sind sie:

Einmal als Liste
  1. Jojo Moyes
  2. Rebecca Gablé
  3. Sebastian Fitzek
  4. C. M. Spoerri
  5. Cody McFadyen
  6. Susan Beth Pfeffer
  7. Teri Terry
  8. Joanne K. Rowling
  9. Suzanne Collins
  10. Stephenie Meyer


Und einmal mit einem schönen Cover 

  




Klappentext vom ersten Band:
Sie beherrscht keines der vier Elemente Wasser, Feuer, Luft oder Erde. Jeder in Altra kann es sie nicht. Da sie demnach zu keiner ansehnlichen Arbeit taugt, wird sie an ihrem sechzehnten Geburtstag als Dienerin in den Magierzirkel von Lormir geschickt. Dort soll sie den Rest ihres Lebens verbringen. Einen Tag vor ihrer Abreise erfährt sie ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das ihr Leben für immer verändern wird.




Ein Flug nach Virginia. Alles wie gewohnt. Die Passagiere fühlen sich wohl. Auch Lisa. Bis sich ihr Nachbar zu ihr herüberlehnt und flüstert: "Lisa, ich werde dich jetzt töten." Nach der Landung findet die Besatzung Lisas Leiche. Die FBI-Agentin Smoky Barrett hat lediglich einen Hinweis: ein silbernes Kreuz mit der Zahl 143 im Körper der Toten. Zählt der Mörder seine Opfer? Smoky hat es offenbar mit einem Serienkiller zu tun. Denn im Internet tauchen brutale Videos von Hinrichtungen auf. Die Filme verraten, dass jedes Opfer Sünden begangen hatte, die wie ein Schatten auf seiner Seele lasteten: Mord, Kinderschändung, Vergewaltigung. Mit seinen Taten will der Mörder die Schuld seiner Opfer sühnen. Smoky Barrett steht als Nächste auf seiner Liste. Denn auch sie hat ein finsteres                                                          Geheimnis.



Gespannt verfolgt Miranda zusammen mit ihrer Familie und der ganzen Nachbarschaft, wie ein Asteroid auf dem Mond einschlägt. Doch dadurch wird der Mond unerwartet aus seiner Umlaufbahn geworfen und die Welt gerät über Nacht aus den Fugen: Flutkatastrophen, Erdbeben und extreme Wetterumschwünge bedrohen die Zivilisation. Miranda und ihre Familie müssen lernen, dass gerade jetzt die kleinen Dinge zählen: Feuerholz, Klopapier, eine Dose Bohnen, Aspirin. Und dass sie alle zusammen sind.




Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde »geslated«. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?



  



Was sagt ihr zu meiner Liste? Haben wir Gemeinsamkeiten?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Charleen,

    Da hast du dir ja ein paar richtig tolle Autoren rausgepickt!!! Gemeinsam haben wir allerdings nur Rebecca Gablé. Ich bin ja eigentlich keiner, der "seine Lieblinge" persönlich treffen muss, mir reichen eigentlich die Bücher. Aber trotzdem hab ich 10 gefunden, mit denen ich gerne mal quatschen würde, einfach weil sie eine ganz besondere Thematik immer wieder in ihren Büchern aufgreifen, über die sich viel diskutieren lässt ;) Und mit einigen würde ich mich gerne über das Schreiben an sich unterhalten!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee
      Mir geht's da ähnlich. Ich muss die Autoren nicht unbedingt treffen - bis auf 1-2 Ausnahmen. Zu denen gehört für mich auf jeden Fall Sebastian Fitzek <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Guten Morgen Charleen,

    Hach, deine Liste ist doch herrlich! Ich kenne viele der Autoren und von vielen habe ich sogar schon was gelesen. Allen voran natürlich Stephenie Meyer, ihre Bücher (Twilight) haben mir die unendliche und wunderbare Fantasywelt gezeigt. Seither bin ich von diesem Genre angefressen. Fitzek, Terry und Rowling MUSS ich noch lesen, vorallem Rowling ist wirklich bald fällig.

    Meine kleine Cousine steht ja total auf Harry Potter und nötigt mich schon lange, die Bücher zu lesen.

    Liebe Grüsse Andrea
    Top Ten Thursday auf Lala.Universe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Andrea
      Na da hast du ja noch viel vor :D Ich kann dir die Bücher von Fitzek, Terry und natürlich Rowling einfach nur ans Herz legen. Sie sich alle mega gut <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    vielen Dank für Deinen Kommentar. Da musste ich doch auch gleich mal bei Dir vorbei schauen.

    Lg
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yvi
      gern geschehen und das auch immer wieder <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Guten Morgen Charleen,

    auch wenn wir keine Gemeinsamkeiten haben, mag ich deine Liste.
    Da ist ja fast aus jedem Genre etwas/jemand dabei.
    Von der Einstellung her bin ich ähnlich wie Aleshanee gepolt. Ich liebe
    die Bücher, muss aber nicht zwangsläufig den Autor oder die Autorin
    kennenlernen. ;-)

    Liebste Grüße,
    Hibi und ihre heutige TopTen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Hibi,
      schön, dass du vorbei geschaut hast :) Da ich eigentlich auch alle Genres lese, ist halt auch aus jedem Genre etwas dabei :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Guten Morgen Charleen,

    wir haben 2 Gemeinsamkeiten. J.K. Rowling und Stephenie Meyer.

    Meine Top Ten Liste

    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Christine
      da freu ich mich aber <3 Ich liebe Gemeinsamkeiten :D
      J. K. Rowling ist mir heute schon ein par mal begegnet.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Morgen,
    wir haben Jojo Moyes und Sebastian Fitzek gemeinsam... :-D
    Hier ist mein Beitrag: http://chrissysbuchwelt.blogspot.de/2015/10/ttt-top-ten-thursday-19-230.html

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Chrissy,
      Jojo Moyes habe ich bisher sonst noch nicht gesehen. Fitzek aber schon ein paar mal. Ich finde ihn auch total sympathisch.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Huhu Liebes,

    Jojo Moyes und J.K. Rowling kann ich auch auf jeden Fall nachvollziehen. Irgendwie habe ich an die beiden gar nicht gedacht :( Bose, Sonja, böse....

    Meine Top Ten

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Sonja
      es ist doch oftmals so, dass man einige gute vergisst :) Bei Büchern ist das auch so! Es gibt einfach eine zu große Auswahl <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Guten Morgen,

    gemeinsam haben wir McFadyen und Rowling, dafür kann ich Jojo Moyes, Rebecca Gablé und Sebastian Fitzek für mich schon mal streichen ^^

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Kerry,
      wieso kannst du die streichen? Hast du die schon getroffen? :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Guten Morgen,
    ich fand es ein bisschen schwierig die Liste für heute zusammenzustellen - ich "fangirle" eigentlich nicht so :-) Die meisten Leute von deiner Liste kenne ich dem Namen nach und natürlich habe ich auch Harry Potter verschlungen :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tina,
      mir geht es da wie dir. Außer bei Fitzek, den möchte ich wirklich unbedingt mal treffen. Er ist mir so sympathisch :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Guten Morgen Charleen!
    Wir haben ein paar Gemeinsamkeiten. Ich meine Sebastian Fitzek <3 UNBEDINGT!
    Das ist so ein verdammt sympathischer Mann :)
    Mein TTT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kathy,
      na da haben wir ja die gleiche Meinung: UNBEDINGT! Er ist auch mir mega sympathisch <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Huhu

    Joanne K. Rowling haben wir gemeinsam und wenn ich mich nicht auf 10 hätte beschränken müssen, wäre Suzanne Collins sowie Stephenie Meyer sicher auch auf meiner Liste :) Vielleicht haben wir ja irgendwann einmal das Glück diese wunderbaren Charaktere kennen zu lernen.

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Denise
      es gibt einfach zu viele tolle Autoren und ja wer weiß.... Vielleicht :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Huhu,

    Ein ganzes halbes Jahr war ja nicht meins. Von daher interessiert mich Jojo Moyes nicht.
    JKR haben wir gemeinsam.
    Tribute war auch nicht meins. Collins interessiert mich auch nicht.
    Stephenie Meyer wäre noch interessant, aber eher wegen Seelen als wegen Biss.

    Hier ist mein Beitrag:

    TTT Oktober Nr. 2

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Corly
      na dann ist dein Geschmack aber ganz anders als meiner :) Ich habe "Ein ganzes halbes Jahr" und die Biss-Reihe geliebt <3
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ja scheint so, aber das ist bei mir ganz oft der Fall.

      Löschen
  13. Hey Charleen,

    wir haben heute 2 Gemeinsamkeiten: Jojo Moyes und J. K. Rowling :)
    Fitzek habe ich bereits getroffen, aber Suzanne Collins zu treffen ist mit Sicherheit auch interessant. :)

    Liebe Grüße!
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Carina,
      da bin ich ganz neidisch! Ich möchte auch :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  14. Hy!

    Wir haben 3 Gemeinsamkeiten und zwar: Sebastian Fitzek, J K Rowling und Cody Mc Fadyen.
    Schade, das Cody Mc Fadyen nicht mehr schreiben kann.

    lg backmausi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Backmausi
      du hast völlig Recht mit Cody McFadyen.... ich habe damals sehnsüchtig sein neues Buch erwartet, aber der Termin ist ja immer nach hinten verschoben worden... Leider weíß man ja nichts genaues außer, dass er todkrank sein soll...
      Liebe Grüße

      Löschen
  15. Hallo!

    Ich glaub ja, dass so ziemlich jeder J.K. Rowling mit dabei hat :)

    Ich war mal auf einer Lesung von Rebecca Gablé - der König der purprunen Stadt - also hab ich zumindest einen aus deiner Liste schon getroffen. :)

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nadine,
      na da bin ich auch neidisch <3 Bei uns im Norden ist es immer recht schwierig mit Lesungen von bekannten Autoren.
      Liebe Grüße

      Löschen
  16. Hallo, Charleen!
    Gemeinsam haben wir nichts, aber ich bin sicher, die Treffen mit den Autoren, die du ausgesucht hast, wären sehr spannend. Die Lesungen von Sebastian Fitzek sollen großartig sein, das würde ich auch gerne mal sehen.
    Dein TTT-Logo ist übrigens wirklich sehr hübsch. :)
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Tirilu,
      danke wegen dem Logo <3 Ist heute das erste Mal, dass ich es benutze :D Noch ganz frisch sozusagen :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  17. Hey liebe Charleen :)

    Okay, jetzt häuft sich auch J. K. Rowling. :D Aber du bist erst die zweite mit Stephenie Meyer. Ich hab an die Autorin überhaupt gar nicht gedacht. o.O
    C. M. Spoerri. ♥ "Die Greifen-Saga" ist so toll und die Autorin scheint vom virtuellen Kontakt her einfach total nett und sympathisch. Würde ich auch gern mal treffen wollen. :D Ich freu mich schon aufs lesen der "Alia-Serie". :D
    Wünsch dir einen schönen Donnerstag! ♥

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Katja,
      die Greifen-Saga habe ich zum Glück noch vor mir.... Aber ich bin mir noch unschlüssig, ob ich sie jetzt lesen soll, oder wenn der letzte Band draußen ist :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  18. Hallo Charleen,

    eine tolle Liste! Stimmt, wir haben wir haben mit Sebastian Fitzek, J. K. Rowling und Rebecca Gablè drei Übereinstimmungen. :)
    Stephenie Meyer steht zwar nicht auf meiner Liste, aber sie mal zu treffen wäre bestimmt interessant.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole
      mehr als drei Übereinstimmungen hatte ich heute nicht... Drei Übereinstimmungen hatte ich heute auch nur zwei Mal :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  19. Hi!

    Gemeinsamkeiten haben wir keine. Gablé und Fitzek habe ich kürzlich in einer TV Sendung gesehen. Die beiden sind bestimmt interessante Gesprächspartner.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey André,
      ich hab Fitzek mal bei Jauch gesehen und fand ihn richtig sympathisch :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  20. Hallöchen,

    seit Mind Games will ich von Teri Terry unbedingt auch die Gelöscht-Trilogie lesen. Von Gable habe ich nocht nichts gelesen...und das obwohl ich historische Bücher sehr gern lese! Das muss ich bald ändern.

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  21. Hi,

    mich wundert ja, dass JKR nicht auf viel mehr Listen aufgetaucht ist. Zu einer Fitzek Lesung würde ich auch gern mal gehen, bisher habe ich ihn immer verpasst. Aber das klappt sicher schon noch mal. Ansonsten würde mich Collins reizen. Ich hab mal einen Ausschnitt einer Lesung von ihr gesehen und das war schon sehr beeindruckend.

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen