[Aktion] Top Ten Thursday #7



Wie üblich bin ich wieder bei den Top Ten Thursday dabei. Mehr darüber könnt ihr hier, bei Steffis Bücher Bloggeria, lesen.


Unser Thema heute: 
10 Bücher aus dem Ullstein Verlag

Ich habe in meinen Büchern und auf der Verlagsseite gesehen, dass "List" der älteste Verlag der Ullstein-Buchverlage ist und deshalb nehme ich auch "List" mit auf. Die Bücher werden auch auf der Verlagsseite von Ullstein angezeigt. Ich muss gestehen, ich habe nur zwei Bücher vom Ullstein-Verlag in meinem Regal. Es sind:



Inhalt:
Ein Mann liegt im Sterben. Seine Frau sitzt bei dem Bewusstlosen und beginnt zu erzählen - von Demütigung und Unterdrückung, von alltäglichen Grausamkeiten und vom Drama ihrer Ehe. Die kraftvolle Sprache, die eindrücklichen Bilder wirken wie ein Schrei, der die Stille zerreißt. In einem Dorf irgendwo in Afghanistan sitzt eine Frau am Bett ihres schwerverletzten Mannes, der im Koma liegt. Im Zimmer ist es still, draußen hört man Schüsse, die Frau betet. Dann beginnt sie zu reden. Sie erzählt ihm, was sie ihm vorher nie sagen konnte, sie berichtet dem reglos Daliegenden von dem Drama, das die Ehe für sie bedeutet. Wie dem magischen »Stein der Geduld« aus der afghanischen Mythologie vertraut sie ihm ihren Schmerz an und beichtet ein Geheimnis, das sie seit langem bedrückt. Doch auch die Geduld eines Steins ist nicht unendlich. Atiq Rahimi hat ein großes, eindrucksvolles Buch geschrieben, erzählt in einer wunderbar klaren und poetischen Sprache. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!




Inhalt:
Daniel ist frisch getrennt, sein Leben kommt ihm auf einmal leer vor. Da schenkt ihm eine gute Freundin die Lieder einer unbekannten Sängerin. Sie scheinen von ihm zu erzählen, von seiner Kindheit, seinen Träumen. Aufgewühlt reist er nach Paris, auf der Suche nach der Sängerin. Dort angekommen begegnet er einer rätselhaften Fremden. Mit ihr entdeckt er die poetischen Seiten der Stadt. Endlich fühlt er sich wieder lebendig, und plötzlich liegt Liebe in der Luft. Ein zauberhafter Roman über die ganz großen Gefühle und das Glück zu wissen, zu wem man gehört.



Dieses Buch ist bereits auf dem Weg zu mir:

Die Zeit ist reif für Abenteuer. Elsa Johansson ist auf der Suche nach Freundinnen. Allein ist ihr das Leben zu langweilig geworden. Zum Glück kann man sich mit siebzig endlich verrückte Ideen erlauben. Zum Beispiel sich an eine Straßenkreuzung zu stellen und fremden Frauen in den Urlaub zu folgen. Elsa landet in Västerås, London und sogar in New York. Und lernt Isabella und Carina kennen, die mit Mitte fünfzig ebenfalls beschlossen haben, dass endlich etwas passieren muss. Die drei Freundinnen stellen fest, dass das Leben eine Menge zu bieten hat: Abenteuer, Liebe und vor allem Freundschaften, die sie sich schon immer gewünscht haben.


Ich habe einfach noch ein paar interessante Bücher von der Verlagsseite rausgesucht:






Olav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich:
Sie ist die Frau seines Chefs.
Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten.




Eisiger Winter in London. Ein Serientäter tötet kleine Mädchen. Sein Muster: dasselbe wie das des berüchtigten Mörders Kinsella, der seit fast zwanzig Jahren im Gefängnis sitzt. Psychologin Alice Quentin braucht Kinsellas Hilfe. Denn noch besteht die Chance, das letzte Opfer aus seinem eisigen Käfig zu retten. Aber der Preis ist hoch. Vielleicht zu hoch. Bei ihren Besuchen im Hochsicherheitsgefängnis hat sie das Gefühl, von den Mauern erdrückt zu werden. Die Gespräche mit Kinsella konfrontieren Alice mit ihren geheimsten Ängsten. Und vor dem einsam gelegenen Cottage, in dem sie wohnt, tauchen plötzlich unheimliche Fußspuren auf. Langsam schließt sich die Schlinge um Alice ...



Heiligabend 1845: Gut Briest ist tief verschneit, ein Schneesturm hält die Region in Atem. Alvin von Briest, seine Frau Louise und sein kleiner Sohn Moritz erwarten ungeduldig die Ankunft von Paul Baermann, einem Freund des Hauses. Doch Paul kommt nicht. Sein Zug ist nie in Genthin angekommen. Alvin ist beunruhigt – bei diesem Wetter kann ein Zugunglück den Tod bedeuten. Gemeinsam mit seinem Freund Otto von Bismarck wagt er sich hinaus in den Sturm, um Paul zu suchen. Louise bleibt mit Moritz auf Gut Briest zurück. Um ihrem Sohn die Angst zu nehmen, erzählt Louise ihm die mittelalterliche Geschichte vom »Hirten«. Auch sie kann nur auf ein Weihnachtswunder hoffen. Wird Alvin Paul noch rechtzeitig finden?


Lauren war sich so sicher, glücklich zu sein. Zusammen mit ihrem Mann Tim und den beiden Kindern wohnt sie in einem süßen, kleinen Haus in Vermont und will sogar ihr Studium wieder aufnehmen. Bis der Schicksalsschlag kommt: Diagnose Hirntumor. Lauren will kämpfen, will nicht aufgeben, will bleiben. Aber die Krankheit ist stärker. Laurens Zustand verschlechtert sich. Kann es nicht auch eine Lösung sein, wenn sie selbst entscheidet, wann sie das Leben loslassen wird? Aber wie soll sie das ihrer Familie klarmachen? Ihren Eltern und ihren Kindern? Nach und nach begreift Lauren, dass man mit allem seinen Frieden schließen kann.


Was sagt ihr zu meiner Liste? Haben wir Gemeinsamkeiten?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Charleen,

    mit dir sind es schon drei Leserinnen (bisher), die nur wenige Bücher von dem Verlag im Regal stehen habe. Ich zähle mich auch dazu, obwohl ich doch das eine oder andere gelesen habe und mein Stöbern auf der Verlagsseite gezeigt hat, dass da noch so vieles ist, was gelesen werden mag. Deine vorgestellten Bücher kenne ich nur vom Cover her. Bei "Der Jahrhundertwinter" überlege ich immer noch, ob ich es lesen mag.

    Liebste Grüße,
    Hibi und ihre TopTen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Hibi <3
      Ich finde das Cover von "Der Jahrhundertwinter" traumhaft. Allein deshalb landet es auf meiner Wunschliste :) Ich finde, der Inhalt hört sich aber auch gut an.
      Liebe Grüße
      Charleen

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Ich kenne von deiner Liste kein einziges! Aber die meisten sind auch nicht so mein Genre ^^
    Ich hab mir schon gedacht, dass es da heute sicher bei wenigen Gemeinsamkeiten gibt. Bei mir im Regal gab es auch relativ wenig Auswahl, aber ich hab dann doch 10 tolle, gelesene Bücher gefunden :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alex,
      die Aufgabe war auch nicht so wirklich meins, muss ich zugeben :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo, Charleen!
    Bei mir hat sich auch ein Buch vom List-Verlag auf die Liste geschlichen, nachdem ich gesehen habe, dass der dazu gehört. Du hast Bücher mit wirklich schönen Covern ausgesucht. "Der Jahrhundertwinter" finde ich besonders schön. Und "Eismädchen" auch, das klingt außerdem wirklich spannend.
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen M,
      ich habe mich auch extra schlau gemacht wegen "List".... Ich wusste das vorher auch nicht.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Morgen,
    leider sagen mir deine Bücher überhaupt nichts, da werde ich mir die mal gleich genauer ansehen und es werde bestimmt welche auf meine Wuli landen... :-D
    Hier meine Auswahl: http://chrissysbuchwelt.blogspot.de/2015/10/ttt-top-ten-thursday-20-231.html

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Chrissy,
      ich muss leider zugeben, dass es auch nicht unbedingt mein Verlag ist :D
      Ich schaue direkt mal bei dir vorbei.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Guten Morgen,
    Jo Nesbo habe ich auch auf meiner Liste, allerdings einen anderen Titel :-) Ansonsten habe ich auch nicht so viel aus diesem Verlag.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Tina,
      Jo Nesbo ist glaube ich jedem ja schon einmal über den Weg gelaufen, und sei es nur im Vorbeigehen :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hey Charleen
    Wir haben sogar 1 1/2 Gemeinsamkeiten. Das Buch von Tara Sivec habe ich auch auf meiner Liste und ein anderes von Emily Bold, obwohl ich das von deiner Liste auch gerne lesen möchte.
    Hier ist meine Liste: http://the-bookwonderland.blogspot.de/2015/10/top-ten-thursday-331.html
    Lg Chantal :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Chantal,
      dies war heute leider nicht so ganz mein Thema und ich hab das Gefühl, dass es einigen ähnlich ging :D
      Habe auch eben direkt bei dir vorbei geschaut.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Huhu,
    der neue Nesbo steht auch auf meiner Liste und wartet schon darauf gelesen zu werden.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Christiane,
      ich habe leider bisher noch nicht das Vergnügen gehabt, ein Buch von ihm zu lesen.... Ich hoffe aber, dass sich das bald ändert :D

      Löschen
  8. Huhu!

    Siehste, und ich hab gar nicht gewusst, dass "List" auch Ullstein ist... Sonst wäre meine Liste wenigstens ein bisschen länger geworden! ;-)

    "Herzsammler, "Eismädchen" und Bücher von Jo Nesbø möchte ich auch noch lesen.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Mikka,
      ich habe das vorher auch nicht gewusst :D Nur durch Zufall auf der Verlagsseite gesehen. So lernt man dazu:)
      Liebe Grüße
      Charleen

      Löschen
  9. Huhu,

    du hast 10 zusammen bekommen =D
    Auch wenn du etwas geschummelt hast xD
    Ich mit meinem mickrigen einen Buch =P
    Ullstein ist definitiv nicht mein Verlag

    Liebe Grüße
    Bibi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bibi,
      ich kann dir nur zustimmen :D
      Es war halt ein Not-schummeln :P
      Lieb Grüße

      Löschen
  10. Ich lese ja so viel "ausländisch" und inzwischen eh vornehmlich eBooks, dass ich bei diesen TTT-Verlagsfragen immer gleich auf die websites der jeweiligen Verlage schaue ohne überhaupt einen Blick in mein Bücherregal hier zu werfen. (Das ist eh nicht so gut bestückt, da ich das Gros meiner Bücher immer noch bei meinen Eltern, und somit in einem anderen Land, stehen habe.)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,
      manchmal muss man das auch tun :D Aber in der Aufgabe steht ja auch nur "10 Bücher" und nicht "10 Bücher die du besitzt" :D
      Liebe Grüße

      Löschen