[Aktion] Gemeinsam Lesen #7




Guten Morgen :)
Und wieder mache ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von 
Schlunzen-Bücher mit. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Geliebter Feind" von Montana C. Drake und bin auf Seite 30.

Inhalt:
Das Leben der amerikanischen Ärztin Samantha O‘Neal gerät jäh aus den Fugen, als eines Nachts fünf schwerbewaffnete Araber in der Notaufnahme des Krankenhauses auftauchen und ihre medizinische Hilfe erzwingen. Um ihre Flucht nicht zu gefährden und die Versorgung ihres Verletzten zu gewährleisten, nehmen sie Samantha als Geisel und verschleppen sie in den Jemen.
Einzig und allein der geheimnisvolle Abdul, der ebenfalls zu den Entführern zählt und zu dem sie sich magisch hingezogen fühlt, steht ihr bei.
Als die Regierung ein SEAL-Team schickt, um die Geisel zu befreien, soll Samantha sterben. Abdul verhilft ihr zur Flucht und verschwindet kurz danach spurlos.
Als die Terroristen einen weiteren Anschlag planen und an Samantha Rache nehmen wollen, ist Abdul erneut ihre einzige Hoffnung.
Doch ist eine Zukunft mit einem Terroristen überhaupt möglich?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Nicht sein Typ, aber durchaus attraktiv.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das Buch ist natürlich seit Freitag nicht so richtig passend. Allerdings habe ich mich vorher schon auf die Leserunde beworben.

Viel habe ich bisher noch nicht gelesen, weil ich gestern Abend erst damit angefangen habe. Mir gefällt aber, dass man quasi mitten drin anfängt.

4. Warst du schon jemals oder bist du aktuell in einen Buchcharakter verliebt?
Verliebt kann man nun nicht unbedingt sagen. Ich mag ja Christian Grey sehr gern, aber auch Jacob aus der Biss-Reihe fand ich mega gut :-) Mehr als Sympathie ist da aber auch nicht :D Immerhin ist mir bewusst, dass das alles fiktive Charakter sind.

Und wie sieht es bei euch aus? Ich freue mich über eure Kommentare :)

Kommentare:

  1. Liebe Charleen,

    dass Buch, das du gerade liest, kenne ich nicht, es wäre wohl auch nichts für mich.
    Früher war schon ab und zu mal in einen fiktiven Charakter verknallt, sei es aus Romanen, Mangas oder sogar Animeserien :D Aber jetzt bin ich zum Glück aus dem Alter raus.

    Hier gibt's meinen Beitrag für heute.

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      habe gerade mal bei dir vorbei geschaut :D
      Sirius?! Ernsthaft?! :P
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Charleen,
    das Buch kenne ich nur vom "sehen", glaube aber auch, dass es nicht unbedingt zu mir passt.
    Mr. Grey mag ich auch, ebenso Jacob :-) Da haben wir wohl einen ähnlichen Geschmack! Aber das hat nichts mit Verliebtheit zu tun, sind einfach tolle Typen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Christine,
      toll jemanden zu finden, der die gleichen Männer mag <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Guten Morgen Charleen,

    auch ich habe heute wieder mitgemacht. Hier kommst du zu meinem Beitrag.

    Dein Buch kenne ich bisher nicht, aber ich finde es klingt wirklich interessant. :)
    Das werde ich mir auf jeden Fall genauer anschauen.

    Liebste Grüße
    Nele von time.for.nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nele,
      schön, dass ich dir ein neues Buch zeigen konnte :D
      Ich schau direkt mal bei dir vorbei.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo liebe Charleen,

    das Buch ist wirklich interessant auch wenn es momentan eher unpassend ist.
    Mein erster Gedanke bei Frage 4. war " Mr. Grey", dann hab ich es aber nicht aufgeschrieben, wie du schon sagtest alles nur Fiktion :D

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Maria,
      schade, dass es nur Fiktion ist ;-) Aber sowas habe bleibt halt leider immer im Hinterkopf bei mir... also dass das alles nicht real ist :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hey,
    heute bin ich auch wieder dabei. Dein Buch kenne ich gar nicht.

    Hier ist mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Lara von Lissianna schreibt

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    irgendwann musste Jacob ja kommen. Ich bin ja eher ein Edward Fan wie man bei mir lesen kann.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/11/17/gemeinsamlesen-nr-3-mit-verliebten-charaktere/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Corly,
      du bringst mich zum Schmunzeln :D
      Ich schau direkt mal bei dir vorbei.
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. das ist doch schön. Freu mich auf deinen Besuch.

      Löschen
  7. Hallo Charleen,

    das, was Freitag passiert ist, war wirklich schlimmt. Ehrlich gesagt muss ich gestehen, dass ich es erst Samstag Mittag erfahren habe. Hatte weder Ferseher noch Radio an :l

    Das mit den Fiktiven Charakteren kann ich verstehen. Das ist auch das Problem an dieser Frage: man sympathisiert, aber verlieben? Eher nicht ;)

    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alex,
      ich habe ja Freitag das Fußballspiel geschaut und da hörte man es ja schon ordentlich. Gleich danach kamen dann ja schon die Bilder...
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Geht mir genauso :)
    Habe dir Biss Reihe nicht gelesen, aber ich mochte Jacob im Film :D
    Hier ist mein Beitrag
    http://rotaliedbooks.blogspot.de/2015/11/gemeinsam-lesen-2.html
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mersii,
      ich kann dir die Biss-Reihe nur empfehlen. Ich habe sie verschlungen. Sie war so toll :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Oh dein Buch klingt gut, aber wäre glaube ich nichts für mich. Und ich war auch für Team Jacob :D der war ja schon ein Schnuckelchen als Tylor Lautner Version ;=)

    LG Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Carina,
      schön, dass ich eine vom Team Jacob gefunden habe :D Die meisten waren ja doch für Eddi :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Hey :-)
    Stimmt das mit Freitag ist natürlich blöd, aber dennoch kann man das differenziert betrachten. Wir können uns ja jetzt nicht eingeln. Das Buch steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste seit jetzt und macht mich als nur neugierig. Ich würde es sogar am liebsten jetzt anfangen zu lesen.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Fiorella,
      ich weiß, dass wir uns nicht einigeln sollten. Aber ein mulmiges Gefühl hat man ja dennoch, was immer mal wieder hochkommt.
      Ich freu mich, dass ich dir das Buch zeigen konnte und es auf deiner Wunschliste gelandet ist. Ich hab jetzt 75 Seiten gelesen und finde es bisher auch richtig gut :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. huhu,
    dein Buch sagt mir leider gar nichts. Weiß aber auch nicht, ob es was für mich wäre ;)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,
      bisher gefällt es mir ganz gut. Das einzige, was mich ein wenig stört: Die Handlungsorte ändern immer wieder. Ich möchte gern wissen, wie es bei ihr weitergeht und schon kommt ein Wechsel zu den Polizisten, die sie suchen.
      LG

      Löschen
  12. Gehört habe ich von deinem Buch bisher auch noch nichts - aber der Klappentext liest sich spannend und du scheinst ja vom Einstieg auch ganz begeistert. Ich bin gespannt, ob dich das Buch auch weiter fesseln kann - ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabine,
      bisher bin ich hin- und hergerissen :)
      Mal schauen :D

      Löschen
  13. Hallo Charleen,

    mir geht es wie dir. Mehr als Sympathie war bislang zu Buchcharakteren nicht gegeben. Klar, ist immer mal wieder einer dabei, den man ganz nett und so findet. Und dann kommt man auch schon mal ein wenig ins Schwärmen. Mehr als das ist es aber bei mir dann auch nicht. Echte "Verliebtheit" setzt bei mir voraus, dass es sich um eine reale Person und nicht um fiktive Buchcharaktere handelt.

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2015/11/gemeinsam-lesen-139.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Natalie,
      schön, dass wir da der gleichen Meinung sind :D Verliebtheit ist in meinen Augen doch sehr viel stärker als bloße Schwärmerei.
      LG

      Löschen
  14. Hey Charleen ♥

    ja da hast du recht, mit den fiktiven Charakteren, selbst bei Schauspielern ist es ja keine Verliebtheit, sondern eher eine Schwärmerei ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Sine,
      zum Verliebtsein gehört für mich einfach viel mehr dazu.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  15. Hallo Charleen!
    Ich kenne deinen Buch nicht, würde mich auch nicht ansprechen, aber ich hoffe, du hast / hattest Spaß damit! :3
    Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Denise.

    AntwortenLöschen