[Aktion] Cover Theme Day #9




Ich mache diese Woche wieder bei der Aktion "Cover Theme Day" von Paulas Chaoswelt mit. Die Aktion ist noch recht neu und es wäre natürlich schön, wenn sich noch ein paar mehr Leute für die Aktion finden würden.

Diese Woche ist das Thema "Ein Cover, bei dem man an die Schulzeit denkt". Da sind mir direkt zwei Bücher eingefallen.


Hier kommen meine zwei Cover:

 



Inhalt "Das kleine Gespenst" (Quelle Amazon)
Das kleine Gespenst geht in die Schule - so macht lesen lernen richtig Spaß! Generationen von Kindern sind mit Otfried Preußlers Kleinem Gespenst aufgewachsen und haben Freundschaften fürs Leben mit ihm geschlossen. Der Einstieg in Schullektüren, die viele Kinder schon durchs Vorlesen von zu Hause kennen, fällt besonders leicht. Und noch leichter, weil die Bücher für die Schulausgaben eigens in der Schrift gesetzt wurden, mit der sie das Lesen lernen (sog. Fibelschrift). Björn Bauch, der Autor und Herausgeber der Begleitmaterialien, ist vom Fach. Selbst im Grundschuldienst tätig, weiß er, worauf es ankommt. Er versorgt seine Kollegen mit wertvollen Tipps, Anregungen und Kopiervorlagen, die er im eigenen Unterricht für die dritten und vierten Klassen getestet hat. Seit uralter Zeit lebt auf Burg Eulenstein ein kleines Gespenst. Es ist völlig harmlos und tut keiner Fliege etwas zu Leide - es sei denn, man ärgert es. Tagsüber schläft es in einer Truhe. Aber nachts, wenn die Rathausuhr zur Geisterstunde schlägt, erwacht es. Wie von Zauberhand öffnet sich der schwere Truhendeckel und heraus schwebt das kleine Gespenst - auf zu neuen Abenteuern! Ab 6 Jahren

Inhalt "Michel in der Suppenschüssel" (Quelle Amazon)
Michel aus Lönneberga ist fünf Jahre alt und stark wie ein kleiner Ochse. Wenn er schläft, kann man ihn fast für einen Engel halten. Aber wenn er wach ist, dann hat er mehr Unsinn im Kopf als irgendein anderer Junge auf der ganzen Welt! Wie zum Beispiel an dem Tag, als Michel seinen Kopf in die Suppenschüssel steckt …



Kennt ihr eines der Bücher oder habt ihr andere gelesen?

Kommentare:

  1. Hey,
    du hast das Thema zwar anders verstanden, als ich es meinte, aber das is ja nicht schlimm. :)
    Ich kenne beide Bücher auch nur zu gut aus meiner Schulzeit. ;)
    Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Paula,
      das habe ich auch schon gemerkt :D Allerdings denke ich ja auch an die Schulzeit, wenn ich die Bücher sehe :D
      Liebe Grüße

      Löschen