[Aktion] Gemeinsam Lesen #8




Guten Morgen :)
Und wieder mache ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von 
Schlunzen-Bücher mit. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.

Hier sind die Fragen mit den Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 


Ich lese "Der Kuss der Wölfin Band 1-3" von Katja Piel und bin auf Seite 294.

Inhalt: 

Mein Name ist Anna Stubbe. Ich bin 422 Jahre alt und eine Gestaltwandlerin. Werwolf, würdest Du vielleicht denken, wenn Du um meine wahre Natur wüsstest, aber Werwölfe sind anders, und ich hoffe für Dich, dass Du nie einen treffen wirst.
Ich will Dir meine Geschichte erzählen, vom Sommer 2012 an, als ich Samuel kennenlernte. Und auch aus den Jahren zuvor will ich Dir erzählen, damit Du begreifst: Ich bin kein Monster.


 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Es war Sam, der den Fehler machte, Alexa zu berühren.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das Buch habe ich zu einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen und bin sehr begeistert. Es ist ein Mix aus Geschichte, Erotik, Brutalität und Humor. Eigentlich ist wirklich alles enthalten.

4. 
Liest du Buchbewertungen auf anderen Blogs komplett durch, schaust du nur auf das Fazit am Ende oder gar nur auf die Anzahl der Sterne?
Wenn mich das Buch interessiert, schaue ich mir auf jeden Fall die komplette Bewertung an. Meist schau ich aber zuerst auf das Fazit und hinterher, wie es zu dem Fazit gekommen ist :) Wenn allerdings der halbe Inhalt in der Bewertung steht, überspringe ich dies. Ich möchte das Buch ja selbst noch lesen ;-)

Kommentare:

  1. Moin Charleen,
    genauso sehe ich das auch :-) Wenn die Bewertung den Inhalt wiedergibt oder sehr lang ist, springe ich ans Ende zum Fazit. Ich lese dann lieber das Original.
    Lieben Gruß
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Loralee,
      ich finde es auch irgendwie blöd, wenn der halbe Inhalt bereits in der Rezension steht.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Guten Morgen Charleen :)

    Das Buch hört sich echt gut an. Ich bin auf deine Bewertung gespannt, aber bevor ich das Buch nicht selbst gelesen habe, werde ich mich vermutlich am Fazit orientieren und die ganze Rezi erst lesen, wenn ich das Buch selbst schon gelesen habe. Man will sich ja nicht spoilern. ;)

    Liebe Grüße
    Anni-chan#Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Anni-Chan,
      aus diesem Grund schreibe ich nie etwas zum Inhalt des Buches in meine Rezensionen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ciao Charleen,
    so mache ich das meistens auch. Erst ein Blick auf das Fazit und dann in die Rezi.
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Emmi,
      schön, dass du auch mal wieder vorbei geschaut hast :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallöchen Charleen =)

    Dein Buch hört sich wirklich nach einer interessanten Mischung an! Aber wenn es drei Bände enthält, ist es ein ziemlicher Wälzer oder? =)

    Ha! Bei Frage 4 sind wir uns ja wirklich ähnlich! Ich lese auch immer erst das Fazit ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Anja,
      ich lese es gerade als Ebook und es hat 565 Seiten. Ich finde, das geht noch für 3 Bände :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Guten Morgen Charleen,

    mit den Rezensionen ist das wirklich immer so eine Sache. Meistens lese ich sie komplett durch, weshalb ich aber auch schon häufig gespoilert wurde :/

    Viel Spaß noch mit der Trilogie!

    Hier kommst du zu meinem Beitrag: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/12/gemeinsam-lesen-15.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Corina,
      ich finde es auch immer doof, wenn Spoiler enthalten sind. Deshalb verzichte ich komplett drauf.
      Eigentlich ist es keine Trilogie, denn es gibt auch noch Band 4 und 4 ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hallo Charleen,

    deine aktuelle Lektüre reißt mich so gar nicht vom Hocker. Klingt wie der typische UF-Roman mit einer starken Heldin. Schon hundertmal gelesen. Aber ich wünsche dir trotzdem ganz viel Spaß damit! :)

    Ich lese Rezensionen immer komplett, weil ich alles andere unhöflich finde. Der/Die Blogger_in hat sich schließlich viel Mühe und Arbeit damit gemacht und die möchte ich wertschätzen. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Elli,
      eigentlich geht es gar nicht um eine starke Heldin. Es geht um viele verschiedene Personen und verschiedene Gruppen. Quasi gut gegen böse :D
      Die Handlung ist sehr fesselnd.
      Liebe Grüße
      Charleen

      Löschen
  7. Huhu!

    So eine Mischung hätte ich hinter dem Titelbild gar nicht vermutet! Aber das Buc ist mir schon öfter ins Auge gesprungen, das werde ich irgendwann sicher mal lesen.

    Stimmt, ich mag es auch nicht, wenn eine Rezension zum Inhalt schon zu viel verrät.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Mikka,
      vielen Dank für deinen Besuch :)
      Ich kann dir das Buch wirklich nur empfehlen. Allerdings gibt es eben auch viele erotische Szenen (besonders auch zwischen Männern). Das war für mich im ersten Moment schon etwas gewöhnungsbedürftig. Im zweiten Band hat das allerdings stark abgebaut und es ist viel tiefgründiger geworden.
      Liebe Grüße
      Charleen

      Löschen
  8. Huhu :)

    Bin schon gespannt auf deine Rezi du diesem Buch, ich habs nämlich schon ne Weile auf dem Radar ;-)

    Ich fange das Rezi-Lesen oft auch mit dem Fazit an, manchmal ist das ja nicht sooo gut und ich will nicht einen Verriss lesen, sondern mir eine eigene Meinung bilden :)

    HIER mein Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Katy,
      das Buch gefällt mir bisher richtig gut. 400 Seiten habe ich jetzt bereits geschafft. Danach kommen ja noch Band 4 und 5.
      Ich hoffe, die sind genauso gut :)
      Liebe Grüße
      Charleen

      Löschen
  9. HI :)
    dein Buch kenne ich noch nicht, aber ich lese auch selten bis kein Erotik. Kann damit null anfangen, aber ich wünsch dir ganz viel Lesefreude.
    Wenn du zu mir mal kommen möchtest guck mal hier Goldkindchen
    Liebe Grüße NIcole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nicole,
      ich wusste auch nicht, dass in dem Buch so viel Erotik enthalten ist. Dachte eigentlich, dass es mehr in Richtung Fantasy geht. Also wenn jemand überhaupt keine Erotik in Büchern mag, ist das Buch definitiv nichts für denjenigen. Teilweise ist das schon recht derb.
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Das ist bei Rezis auch immer meine größte Sorge, gespoilert zu werden. Deshalb lese ich bei Büchern, die ich selber gerne noch lesen möchte, auch meist nur das Fazit. kenne ich ein Buch aber schon, dann interessiert mich auch die ganze Rezension.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen