[Lesewochenende] #1 Samtpfoten mit Krallen





Hallo meine Süßen ♥

Heute beginnt bei Livia & Janine ein Lesewochenende, bei dem ich mit dabei sein werde. Heute 12:00 Uhr wird mit den ersten Aufgaben begonnen und Ende ist morgen 20:00 Uhr. Ich kann nicht versprechen, durchgängig dabei zu sein, aber ich werde immer wieder rein schauen! Alle drei Stunden wird es eine Frage oder Aufgabe geben. Es wird sogar ein Gewinnspiel geben - ich bin gespannt ♥

Hier ist der Fahrplan:

Samstag:
12.00 Uhr: Start
15.00 Uhr: 1. Aufgabe/Frage bei mir
18.00 Uhr: 2. Aufgabe/Frage bei Janine
21.00 Uhr: 3. Aufgabe/Frage mit Gewinnspiel bei mir
24.00 Uhr: Ende, Fazit, letztes Update des Tages, Ausblick auf Sonntag

Sonntag:
10.00 - 12.00 Uhr: Bloggerbrunch
15.00 Uhr: 4. Aufgabe/Frage bei mir
18.00 Uhr: 5. Aufgabe/Frage bei Janine
20.00 Uhr: Ende, Fazit, Auslosung des Gewinnspiels



Los geht's!

Samstag
12:00 Uhr 

1. Welches Buch/welche Bücher werden dich heute und morgen begleiten? 
Aktuell habe ich noch 4 % von "Wyvern" zu lesen (Mit Klick aufs Cover landet ihr bei Amazon). 
Danach werde ich dann mit "Eine schockierende Affäre" weitermachen. Beides sind Rezensionsexemplare ♥


 


2. Hast du an deinem ganzen Wochenende Zeit zum Lesen, oder wirst du nur zu bestimmten Tagen teilnehmen? 

Ich werde versuchen, das ganze Wochenende zu lesen. Zwischendurch muss ich zwar auch noch ein wenig Hausarbeit erledigten (Wäsche waschen etc.), aber im Grunde werde ich sonst nur lesen :D Aktuell muss ich allerdings noch 20 Minuten von Germanys Next Topmodel zu Ende schauen! Danach fang ich dann an.

3. Was hat dich dazu bewegt, am Lesewochenende mitzumachen? 

Das Wochenende nutze ich meist zum Lesen und deshalb habe ich mich direkt angemeldet. Ich nehme auch gern an Lesenächten teil, weil ich nachmittags und abends sowieso am Lesen bin und ich den Kontakt zu anderen Leseratten gern hab.

4. Welche Erwartungen hast du an dieses Wochenende? 

Ich hoffe, dass ich ein paar nette neue Blogger kennenlerne und wir viel Spaß zusammen haben. Ich bin immer neugierig, was die anderen so lesen ♥

5. Hast du dir für heute und morgen ein Leseziel gesetzt? 

Ich möchte die beiden Bücher beenden und vielleicht sogar noch ein drittes anfangen :) Das wäre dann übrigens "Mordsdelikatessen". Da bin ich nämlich nächsten Monat bei einer Blogtour dabei.


6. Zeig uns doch gerne ein Bild von deinem Leseplatz.

Meinen Leseplatz habe ich am 7. Februar bereits in einem Post vorgestellt. Ich zeige euch das Bild aber gern hier auch noch einmal :) 





15:00 Uhr
7. Stelle uns die Protagonistin/den Protagonisten aus (d-)einem aktuellen Buch kurz vor. Beschreibe den Charakter und wenn möglich das Aussehen der Person oder teile uns mit, wie du dir die Person vorstellst. 
Ich habe vor ca. einer Stunde "Wyvern" beendet und eben erst einmal meine Rezension geschrieben. Das neue Buch fange ich jetzt nach diesem Update erst an, weshalb ich einfach die beiden Brüder Tarik und Quirin aus "Wyvern" nehme. 

Mit Charakteren tue ich mich eigentlich immer schwer. Ich hab keine Ahnung mehr, wie alt die beiden genau sind und wie sie beschrieben wurden. 

Vom Charakter her habe ich die beiden direkt ins Herz geschlossen. Sie haben schwere Schicksalsschläge hinter sich, denn sie haben beide Eltern verloren. Gleichzeitig werden sie von den meisten anderen Menschen ausgeschlossen und haben nicht viel Geld. Trotzdem geben sie nicht auf und sie beißen sich durch.

Ich stelle mir die beiden ungefähr so vor:

Tarik (Quelle)


Quirin (Quelle)



Was magst du an der Person, was magst du gar nicht? 
Mir sind beide total sympatisch! Direkt auf Anhieb. Tarik sorgt sich um seinen kleinen Bruder und tut alles, damit es ihm an nichts fehlt. Gleichzeitig versucht er, sich selbst durchzubeißen und sich seinen großen Traum zu erfüllen.
Quirin ist ein sehr aufgeweckter und neugieriger 10-jähriger, der sich seinem Alter entsprechend verhält und sich eben auch mal Regeln widersetzt,

Und zum Schluss noch: warum ist die genannte Figur die perfekte/unpassendste/schrägste/umwerfendste/irritierendste/... Besetzung für diese Rolle? Wie gliedert sie sich also in den Handlungsverlauf ein? 
Die Frage versteh ich irgendwie nicht. Da bin ich wohl zu doof für :D

18:00 Uhr
8. Ihr hört jemanden sagen bzw. zu euch sagt jemand: »Lesen ist fad!« - Wie würdet ihr darauf reagieren? Was würdet ihr antworten?

Ich würde denjenigen darum bitten, seine Aussage zu begründen und ihm danach mitteilen, dass ich anderer Ansicht bin. Dies würde ich ihm so erklären: Ich lese sehr gern, weil man dabei in andere Welten abtauchen und den Alltag einfach mal hinter sich lassen kann. Es ist perfekt, um abzuschalten und ein paar sorglose Stunden zu verbringen. Ich persönlich habe dabei oft das Gefühl, neue Leute kennen zu lernen.

21:00 Uhr
9. Aufgabe/Gewinnspiel

Hier findet das Gewinnspiel statt - KLICK
Ich mach da allerdings nicht mit, weil mir die Gewinne nicht so zu sagen und ich deshalb anderen den Vortritt lasse :)
Leider hab ich in den letzten drei Stunden nicht so viel geschafft. Woran das liegt, weiß ich gar nicht. Hab jetzt etwa 27 % des Buches geschafft. Mal schauen, wie weit ich heute noch komme. Nebenbei gucke ich gerade DSDS, vielleicht liegt es daran :D

24:00 Uhr
Nun ist es schon Mitternacht und ich hab die letzte Stunden Boxen geschaut *g*
Ich bin jetzt bei 36 % und eigentlich ganz zufrieden. Mein Mann ist gerade von der Arbeit gekommen und mal schauen, ob ich jetzt noch ein wenig Ruhe finde, zum weiterlesen :D Ansonsten geht es morgen früh weiter!
Ich wünsche vorsorglich allen schon einmal eine gute Nacht ♥


Sonntag

12:00 Uhr
1. Teile Bilder deines Frühstücks/Brunchs und Rezepte, Rezeptideen und deine Frühstücksrituale mit uns.

Guten Morgen! Bin gerade erst aufgestanden :D
Ich muss gestehen, dass ich direkt morgens noch nichts esse! Am Wochenende trinke ist erst einen Cappuccino und esse dann später. In der Woche fange ich um 6:30 Uhr an zu arbeiten und esse erst um 9 Uhr. Mein Frühstück besteht allerdings immer nur aus einer Banane und einem kleinen Joghurt/Quark. Also nichts besonderes und kein besonderes Rezept :D

2. Hast du Bücher zum Thema Frühstück/Brunch oder allgemein Bücher, bei denen das Essen eine grosse Rolle spielt, bei dir im Regal? Stelle sie uns kurz vor.
Dazu habe ich leider kein Buch - zumindest wüsste ich keins.

3. Ab wann wird bei dir morgens frühestens gelesen? Schon direkt nach dem Aufstehen im Bett noch, oder eben beim Frühstücken? Oder erst auf dem Weg zur Arbeit?
In der Woche lese ich meist leider erst nach der Arbeit, also frühestens 16 Uhr. Am Wochenende ist das natürlich bedeutend früher. Normalerweise stehe ich gegen 8/9 Uhr auf, sitz dann noch bis etwa 11/12 an meinem Blog und danach lese ich dann.

4. Kannst du während dem Essen überhaupt lesen oder bist du da zu sehr abgelenkt? Oder hast du vielleicht sogar Angst, dass dein kostbares Buch beschmutzt werden könnte?
Also während des Essens könnte ich nicht lesen. Da brauch ich auch beide Hände :D

15:00 Uhr
5. Welche Rituale und Neurosen habt ihr im Zusammenhang mit Büchern und dem Lesen?
Also richtige Rituale habe ich nicht. Ich kann es jedoch auch nicht haben, wenn man ein Buch knickt. Wenn ich mein Buch lese, entstehen so gut wie nie Leserillen. Ich öffne es nur ganz vorsichtig und gerade so weit, dass ich den Text lesen kann :D Es tut mir auch in der Seele weh, wenn ich sehe, dass jemand anderes das Buch knickt. 
Auch Eselsohren oder Notizen gibt es bei mir nicht :D 

18:00 Uhr
6.) Könnt ihr euch noch an eure allererste Rezension erinnern? - Habt ihr vielleicht sogar einen Link dorthin? - Fällt euch auf, dass ihr mit der Zeit besser im Schreiben eurer Rezensionen werdet?
Da mein Blog noch nicht ganz so alt ist, fällt mir das überhaupt nicht schwer :D Ich finde, dass sich meine Rezensionen in der kurzen Zeit auf jeden Fall verändert haben. Ich finde tatsächlich, dass sie besser geworden sind. Hier findet ihr meine erste Rezension.

7.) Bei etwa wieviel Prozent der Bücher, die ihr pro Jahr gelesen habt, denkt ihr danach: »Mist. Ich wünschte, ich hätte das nie gelesen!«? - Steigt oder fällt diese Prozentzahl, Jahr für Jahr. Und: Was glaubt ihr, warum?
Diese Frage kann ich eigentlich nicht wirklich beantworten. Ich hatte im letzten Jahr nur ein solches Buch und ich glaube, diesen Gedanken hatte vorher noch nicht. Ich denke, dass jedes Buch es wert ist, gelesen zu werden. Der jeweilige Autor steckt ja meist schon sehr viel Herzblut hinein.

Übrigens bin ich jetzt bei 80 % :D


20:00 Uhr
Fazit
Vielen Dank für dieses tolle Lesewochenende ♥ 
In der Zeit habe ich die letzten 4 % von "Wyvern" und die 184 Seiten von "Eine schockierende Affäre" gelesen. Ich habe beide Bücher somit beendet und bin sehr zufrieden :)

Mir hat es sehr viel Spaß bereitet und ich bin beim nächsten Mal auf jeden Fall wieder mit dabei ♥

Kommentare:

  1. Huhu,

    na dann viel Spaß ...LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      vielen Dank :) Es wird ja mein erstes Lesewochenende sein. Ich bin gespannt!
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallöchen :D

    Ich bin heute auch dabei und bin schon gespannt wie viel ich schaffe :D

    Mein Update Post :D

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,
      ich freu mich, dass du auch mit dabei bist ♥
      Ich bin auch sehr gespannt!
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. hey, aber 27% sind ja schließlich mehr, als gar ichts :D. und dein Kätzelein ist ja mal Zucker ♥

      Löschen
  3. Liebe Charleen! :)

    Freut mich riesig, dass auch du dabei bist beim Lesewochenende.
    Dein Leseplatz sieht einfach großartig und bequem aus, besonders die Katze (der Kater?) machen das Ganze zusätzlich kuschelig. ;) Obwohl er/sie auf dem Bild ein wenig genervt aussieht. ;D

    Auch bei dir finde ich keine zu großen Erwartungen, das klingt alles sehr entspannt und beruhigt mich auf jeden Fall. ;)

    Dann wünsche ich dir alles Liebe ♥, frohes Lesen und bis dann!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine,
      wir haben zwei Katzen - India und Fee. Auf dem Bild ist India zu sehen. Sie ist immer sehr tiefenentspannt, aber auf dem Bild hat sie wirklich einen genervten Blick :D
      Ich freu mich auch schon sehr auf die Lesezeit ♥
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Die Katze passt sogar farblich zum Bild deiner Leseecke dazu =) Wie cool ist das bitte?!
      LG Martina

      Löschen
    3. Hey Martina,
      jetzt wo du das sagst, fällt mir das auch auf :D

      Löschen
  4. Hey,

    "Wyvern" sagt mir nichts, aber ich würde auch mal vermuten, dass ist nicht so meins. Aber "eine schockierende Affäre" könnte eher meines sein.

    Süße Jungs... :D Vielleicht sollte ich das Buch doch lesen. ^^
    Aber 10 ist mir dann doch ein bisschen zu jung...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen ♥
      "Wyvern" erscheint offiziell auch erst nächste Woche :)
      Hab jetzt von "Eine schockierende Affäre" bereits 19 % gelesen und es liest sich echt gut.

      Ich steh natürlich auch nicht auf 10-jährige, aber er ist ja auch nur der kleine Bruder :D
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Dann bin ich gespannt was du zu deinem neuen Buch noch so berichtest und ob du es empfehlen kannst :)

      Löschen
    3. Bisher ist es echt sehr gut! Und in der kurzen Zeit ist schon sehr viel passiert... Allerdings nicht nur gutes!

      Löschen
  5. Hmmm...wenn ich doch mal zehn Jahre jünger wäre :-) süsse Jungs, spannende Vorstellung, da müsste ich vielleicht einmal uf das Buch zurück kommen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich wären sie auch zu jung :D Ich steh eher auf gestandene Männer :P

      Löschen
  6. Oh, dein erstes Buch hast du schon beendet und sogar rezensiert? - Fleißig, fleißig! :)
    Du bist scheinbar eine "Leidensgenossin", was die Protagonisten betrifft, ich tu mir mit den Beschreibungen der Charaktere auch immer sehr schwer, mir fällt die Vorstellung im Kopf vom Aussehen der Buchfiguren fast immer schwer.

    Das sind zwei wirklich süße Jungs. Die haben großes Potenzial zu zwei großen attraktiven Männern zu werden. ;P

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine,
      ich lese zwar immer, wie die Charaktere beschrieben sind, aber auf der nächsten Seite ist das schon fast wieder aus meinem Kopf raus und ich hab ein eigenes Bild vor Augen :D
      Ich finde ja, die beiden sehen schon aus, als ob sie viele Probleme machen und in ein großes Abenteuer stolpern könnten!

      Löschen
    2. Geht mir ganz genauso. ;) Die Beschreibungen lese ich auch und versuche es mir anhand dessen dann während ich es lese, vorzustellen, aber es bleibt mir beim Weiterlesen dann nicht im Kopf, weil es für den weiteren Verlauf ja eher selten von Belang ist.

      Ich sehe schon, du würdest dich von so einer "Lesen ist fad!"-Aussage gar nicht aus der Ruhe bringen lassen. ;) Sehr gute Einstellung!

      Löschen
    3. Bei mir dauert es wirklich lange, bis mich mal etwas aus der Ruhe bringt :D

      Löschen
  7. Wrrrr die Katze ist aber hübsch <3

    Und Wyvern sieht vom Cover total interessant aus, da muss ich gleich mal nach stöbern gehen =)

    Du hast die 7te Frage voll ausführlich beantwortet, da schäme ich mich ja fast für meine kurzen Sätze xD

    Weiterhin viel Spaß heute und morgen, ich schau auf jeden Fall nochmal vorbei =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vivka,
      meine Katze sagt danke für das Kompliment *g*

      Ich hab mir bei der 7. Frage auch voll viel Mühe gegeben :D Erst wusste ich gar nicht, was ich da schreiben sollte. Auf einmal war da dann so viel Text *g*

      Ich freu mich, wenn du dann nochmal vorbei schaust :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Huhu!

    Deine Bücher kenne ich zwar nicht, aber die schaue ich mir später mal genauer an. :)

    Was das Lesen an sich angeht, so habe ich in meinem Umfeld nur meine Mutter die regelmäßig Bücher liest, meine Schwester braucht immer ewig, bis sie ein Buch durch hat und mein Sohn, der trotz einer Lese-Rechtschreib Schwäche auch ab und zu liest. Aber so richtig schwärmen kann ich mit keinem von denen, da meine Mutter und Schwester meistens einen anderen Lesegeschmack haben. Aber egal, dafür gibt es ja uns Blogger und eine Welt ohne Bücher wäre doch eh nur Schwarz-Weiß.

    Wünsche noch viel Spaß und bis später!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen ♥
      Ich freu mich, dass du vorbei geschaut hast. Schade, dass du so in deinem Umfeld keinen hast, der viel liest. Ich gebe gute Bücher immer gern an meine Mutter ab oder empfehle sie meiner Freundin :)
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Oh ne, meine Mutter bekommt keine Bücher von mir. Die knickt die Bücher, weil sie die immer vor sich auf den Tisch legt, oder auch wenn sie die Bücher in der Hand hat. Einmal hab ich ihr ein Taschenbuch geliehen, das nur knapp über 200 Seiten hatte und sie hat es tatsächlich geschafft mir da drei dicke Knicke in den Buchrücken zu hauen. Ich war so sauer, das ich mir das Buch nochmal gekauft habe.

      Löschen
  9. Hey Charlene,
    mir gefällt dein Blog echt gut, toll das ich durch die Aktion auf ihm gestorben bin.
    Damit das du weniger als erwartet gelesen hast bist du nicht allein, das ging augenscheinlich den meisten so ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)
      ich freu mich, dass dir mein Blog so gut gefällt, dass du gestorben bist *g* ;-)
      Eigentlich kann ich bisher ganz zufrieden sein und ich glaube, dass ich morgen noch ein neues Buch anfangen kann.
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Hey :)

    Bevor der Samstag rum ist, schaue ich noch schnell bei dir vorbei! Hach, dein Leseplatz sieht super gemütlich aus! Und die Katze <3 <3

    Ich wünsche dir noch einen schönen Restabend und freue mich auf morgen =)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Meike,
      vielen Dank für deinen Besuch ♥
      Ich bin auch schon auf Morgen gespannt :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Guten Morgen!
    Ich bin heute auch dabei und habe gerade meine Post online gestellt. Frühstück ist für mich wichtig, allerdings esse ich nicht sehr viel und trinke vorallem Kaffee und Kakao.
    Wenn ich aber mal ausgibeig brunchen kann, dann liebe ich friche Semmerl, Müsli, Orangensaft und natürlich viel Kaffe =)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Martina,
      ich freu mich, dass du heute mit dabei bist :)
      Hab eben auch schon bei dir vorbei geschaut!
      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Hallöchen :D,

    ich wollte einfach nochmal kurz vorbei schauen und dir einen wunderschönen guten Morgen wünschen ♥
    Unter der Woche kann ich auch erst frühestens um neun etwas essen :D

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,
      danke, dass du vorbei geschaut hast :)
      Ich wünsche dir einen schönen Lesesonntag ♥

      Löschen
  13. Liebe Charleen!
    Auch von mir noch einen wundervollen guten Morgen! ;) Ich habe ja beinahe den heutigen Startschuss verpasst, weil ich verschlafen habe. Ich trinke jetzt noch gemütlich nebenbei meinen Tee und schaue bei den anderen Teilnehmern vorbei.

    Beim lesend essen geht es dir so wie mir. ;) Ich kann das auch nicht wirklich, außerdem könnte ich mich nicht auf das Gelesene konzentrieren.

    Alles Liebe ♥ und einen schönen zweiten Lesetag wünsche ich dir!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine,
      ich habe heute ja auch extrem lang geschlafen im Gegensatz zu sonst :D
      Wünsche dir heute einen schönen Lesetag ♥

      Löschen
  14. Das war ja eine Blitzantwort. Notizen mit Bleistift gibt es bei mir nur bei Fachbüchern und Markierungen mit ausradierbarem Textmarker auch. Aber bei meiner Freizeitlektüre kommt dies auch nicht vor.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ein extra Notizbüchlein, wo ich mir Notizen für meine Rezension mache :D

      Löschen
  15. Hi!
    Da sind wir uns ja alle ziemlich einig und passen allesamt sher gut auf unsere Seitlinge auf =)

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin auch zu doof um gleichzeitig zu Essen und zu Lesen. Entweder verlier ich da dauernd die Zeile im Buch, oder ich seh nach dem Essen aus wie ein Kleinkind. :D Da geht es deutlich schneller, wenn ich beides nacheinander mache.

    Jetzt habe ich alle Blogs durch und bin offenbar die einzige, die bei der 15 Uhr Frage nichts zu sagen hat. Was soll mir das jetzt sagen?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen! Also, dass man da in der Zeit nichts entwickelt :D

      Löschen
  17. Hallöchen liebe Charleen,

    ich finde deine erste Rezension eigentlich sehr gut, meine erste habe ich vor fünf Jahren auf Amazon geschrieben und eigentlich ist die mir so peinlich, dass ich sie fast nicht herzeigen mag. :-o

    Dann bedanke ich mich auch nochmal ganz herzliche bei dir für deine Teilnahme und wünsche dir einen guten Start in die neue Woche. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine,
      vielen Dank ♥
      Mir hat das Wochenende auch sehr gut gefallen, vielen Dank auch nochmal für die Mühe.
      Liebe Grüße

      Löschen
  18. Das ist eine schöne erste Rezension. Bist quasi ein Naturtalent ;)

    "Eine schockierende Affäre" hat nur 184 Seiten? Damit ist das Buch dann leider schon raus, egal wie gut deine Meinung dazu ausfällt. Das ist mir einfach zu kurz :(

    Danke für deine lieben Kommentare auf meinem Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese eigentlich auch lieber längere Bücher, aber ab und zu kann es bei mir ausnahmsweise auch mal kurz sein :) Wenn das Buch dafür sooooo toll und aufregend ist :D

      Löschen
  19. Hallo Charleen,

    bin grad auf Abschlussrunde und da muss ich natürlich auch nochmal eben bei dir rein schauen. :)

    Deine Rezis sind doch toll. Ich beneide immer diejenigen, die sich bei so was kurz fassen können. Wenn ich von einem Buch begeistert bin, dann kann ich gar nicht wieder auf hören. Ich schreib meine Rezis erst mal so was mir grad in den Sinn kommt und dann geh ich einen Tag später an Kürzen und evtl. schreib ich dann noch Sätze um, aber meistens kommen immer 2 DIN A 4 Seiten im Word zusammen. es sei denn ich mache nur eine "Quickie-Rezi", dann schaffe ich auch weniger als eine Seite. :)

    Geschafft hast du beide Bücher, das ist doch mal ein tolles Ergebnis - und deine Leseliste für März sieht auch sehr interessant aus.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und sage Danke für deine Besuche bei mir!

    Liebe Grüße von der Nordsee,
    Su

    AntwortenLöschen