[Aktion] Leselaunen #5




Heute mache ich wieder bei der Aktion von Novembertochter mit.


"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte :) Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen.


AKTUELLES BUCH?

Ich lese aktuell "Die unsichtbare Heldin" von J. Vellguth.




Das Buch lese ich im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks. Es liest sich sehr angenehm, so dass die Seiten recht schnell verfliegen. Leider sind es aber auch nur 200 :D

Inhalt: 

Erfolglos bei ihrer Doktorarbeit. In den Augen ihres Vaters eine Niete. Und jetzt soll auch noch das Haus ihrer Eltern zwangsversteigert werden. Anja ist am Boden zerstört und weiß nicht mehr, was sie machen soll – bis ein Schild im Schaufenster eines Teeladens die Lösung all ihrer Probleme verspricht.
Aber sind die Dinge tatsächlich so einfach, wie sie scheinen? Und wofür darf sie ihre neuen Fähigkeiten überhaupt einsetzen?
Anja schlittert von einem moralischen Dilemma ins nächste, während sie versucht, ihr Leben in den Griff zu bekommen.



MOMENTANE LESESTIMMUNG?

Meine Lesestimmung steigert sich langsam wieder. Ich hab diesen Monat leider erst ein Buch geschafft, obwohl ich ja normalerweise etwa 100 Seiten am Tag lese. Gestern habe ich aber mal wieder 40 Seiten geschafft... Es geht also wieder bergauf ♥


ZITAT DER WOCHE?

Hab ich mal wieder vergessen - wobei ich auch kaum gelesen habe.



UND SONST SO?

Joa... Eigentlich gibt es nichts besonderes zu berichten. Ich bin froh, dass meine Lesestimmung wieder besser wird. Auf Arbeit wird es auch ein wenig ruhiger, so dass ich wieder mehr bei anderen Bloggern kommentieren kann. Das habe ich ja die letzte Zeit leider auch kaum geschafft.

Kommentare:

  1. Hallo Charleen,

    die unsichtbare Heldin habe ich auch im Rahmen der Leserunde gelesen, aber schon Ende März. Meine Rezension ist dazu auch online. :)

    Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird und sage erst einmal nichts dazu. :D

    Ich bin gerade auch nicht so leseproduktiv. Es sind einfach zu viele andere Themen, die gerade meine Aufmerksamkeit fordern. :(

    Und es ist doch auch mal gut, wenn nichts besonderes los ist. Das heißt, das alles okay ist. :)


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Charleen,
    dein Buch ist mir in letzter Zeit viel über den Weg gelaufen. Ich bin auf deine Rezi gespannt. :)

    Im Mai haben wir unseren ersten richtigen Urlaub in diesem Jahr und es geht für 5 Tage in den Harz. Unser erstes Mal Harz. Ich bin schon ganz aufgeregt. ;)

    Bei uns geht momentan soviel Kleinkram kaputt. Als hätten sich alle abgesprochen... :D

    Gut, dass es bei dir wieder ruhiger wird. Es ist echt anstrengend, wenn man den Tag so durchhetzt.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Das Buch klingt ja mal interessant. Aber 200 Seiten ist natürlich nicht viel. Ist das ein Einzelband oder ein Reihenauftakt? Ich hab bisher nichts davon gehört... *g*

    *wink*

    Svea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Svea,
      da hast du Recht - 200 Seiten ist wirklich nicht viel. Es ist ein Reihenauftakt... Wie viele es allerdings werden sollen, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass es einen zweiten Band geben wird/soll.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hi Charleen,
    Dein Buch kenne ich nicht, aber so allgemein klingt das doch gerade bei dir ganz gut.
    Was ich fragen wollte. Warum schreibst du alles in Großbuchstaben, ich lernte mal: Dass heißt schreien, ich glaub aber dass du uns ja nicht anschreien möchtest?
    Sorry dass ich so doof frage, mag nur wissen wie es dazu kommt :)

    LIebe Grüße Nicole
    ps.: Ich mach heute das 6 mal mit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      ich schreibe nicht alles in Großbuchstaben :D Das ist einfach die Schriftart. Ich schreibe ganz normale Groß- und Kleinschreibung. Wenn man genau hinsieht, kann man das sogar erkennen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Huhu Charleen,
    ich habe diese Woche auch einmal bei der Aktion mitgemacht. Mit den Zitaten geht es mir wie dir, ich vergesse immer, mir welche zu notieren. Ich habe im April auch erst ein Buch beendet, bin mit dem Zweiten aber schon fast durch. Irgendwie schlafe ich in letzter Zeit immer beim Lesen ein. Da ich aus Zeitgründen fast nur abends lese, ist das natürlich schlecht xD

    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    mach dir nichts draus, ich lese momentan auch sehr langsam. Weiß nicht, woran es liegt :)
    Wird auch wieder andere Zeiten geben!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Hey Charleen,

    dein Buch kenne ich nicht, aber es hört sich echt gut an! Wünsch dir noch viel Spaß damit. :)
    Wie super, dass deine Leselaune sich steigert. :) Meine befindet sich gerade eher im unteren Bereich, aber man kann ja nicht immer auf Höhenflug sein.

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen