[Leseliste] Juli 2016



Liebste Leser,

heute ist es Zeit, euch meine Leseliste für Juli 2016 zu präsentieren. 


Alia Cruz - Shapeshifter: Dawn - Die Erweckung
Als Colby Montgomery im brasilianischen Dschungel eine nackte, blutverschmierte Frau entdeckt, ahnt er nicht, dass diese Begegnung sein Leben für immer verändern wird.
Bevor er der Frau helfen kann, verwindet sie spurlos.
Als er mit seinem Freund Hank in die Fänge eines brasilianischen Drogenkartells gerät, ist es die verschwundene Frau, die ihn rettet. Dawn ist eine Gestaltwandlerin – ein Shapeshifter. Entgegen den strengen Regeln, die sie befolgen muss, um das Geheimnis ihrer Existenz zu wahren, hilft sie Colby. Vom ersten Moment an empfindet sie etwas für den attraktiven und mutigen Mann. Doch ihre Rettungsaktion und die verbotene Liebe, bergen tödliche Gefahren für beide Seiten. 
Schaffen es Dawn und Colby, Hank zu befreien? Denn nicht nur das Kartell, auch die Shapeshifter werden zur Bedrohung.


[Aktion] Gemeinsam Lesen #33




Guten Morgen :)


Und wieder mache ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher mit. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Ich lese "Der Stern des Seth" von Amalia Zeichnerin und bin auf Seite 149.

Inhalt:

Steampunk. Abenteuer. Expedition. Phantastisches und Historisches.
Wir schreiben das Jahr 1885. Der technische Fortschritt und die Industrialisierung sind kaum aufzuhalten.
Rundfunk, Automobile, das Dampfnetz, die Verbreitung der Elektrizität und die Luftschifffahrt sind nur einige Beispiele für die technischen Errungenschaften der letzten Jahrzehnte.
Das Britische Empire verfügt auf der ganzen Welt über zahlreiche Kolonien und Protektorate. Im Sudan schwelt seit vier Jahren ein Konflikt zwischen der anglo-ägyptischen Herrschaft und den zahlreichen Anhängern des politischen Anführers Muhammad Ahmad, genannt Mahdi.
Doch auch das Mystische fasziniert die Menschen dieser Zeit – Okkultismus, Séancen und andere esoterische Praktiken erfreuen sich großer Beliebtheit – denn wie es bereits bei Shakespeare heißt: „Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als Eure Schulweisheit sich träumen lässt.“ Vor diesem Hintergrund machen sich ein Erfinder, ein Wissenschaftler, eine Journalistin, ein kriegsversehrter Sergeant und ein Archäologe auf zu einer Expedition in den Sudan, um dort ein sagenumwobenes altägyptisches Artefakt zu finden. Doch was für Pläne hat ihr adliger Auftraggeber damit?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der Wind frischte auf, während Goldstein und MacAlistair die Fährte im Sand verfolgten.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Es handelt sich hier um ein Rezensionsexemplar. Das Buch hat mich besonders zu Beginn sehr begeistert. Leider hat das aufgrund langer Erzählungen, Legenden und Fakten abgenommen. Teilweise wirkte es ein wenig langgezogen bisher. Die Geschichte an sich finde ich aber spannend.

4. 
Isst oder trinkst du gerne beim Lesen? Wenn ja, was?
Nein, zum Essen lege ich eigentlich immer das Buch weg - außer es ist mal etwas zu naschen :D

Beim Trinken geht es mir eigentlich genauso.

[Rezension] Emily Fox - Pearl River: Ein Badboy zum Verlieben




Verlag: Amdora
Seiten: 204

Taschenbuch: 7,99 €
E-Book: 3,99 €

- Hier kaufen -

Joshua Stone. Selbsternannter Bad Boy aus Pearl River, dem keine Frau widerstehen kann. Bis er eines Tages Ava kennen lernt. Kann sie ihm zeigen, was wahre Liebe ist? Oder hat das ganze von vorne herein keine Chance? Lasst euch entführen in eine Welt aus Intrigen, Sex und einer Menge Emotionen.

[Aktion] SuB-Sonntag #5




Guten Morgen,

heute bin ich mal wieder bei der Aktion "SuB-Sonntag" von Bookwavemiri dabei.

Es gibt dort jeden Sonntag eine Frage zum SuB!

Heutige Frage:


Welches Buch habt ihr euch zuletzt gekauft? Und warum?


Ich habe mir diesen Monat zwei Bücher bestellt, die anderen habe ich zum Geburtstag bekommen oder als Rezenesionsexemplare erhalten.
Selbst gekauft habe ich "Nemesis: Hüterin des Feuers" von Asuka Lionera und "Wild" von Lena Klassen. Ich liebe einfach Drachenmond-Bücher und muss sie einfach haben - allein schon vom Cover her :D

 

[Auslosung] Es ist soweit...


Vielen Dank, dass ihr wieder so zahlreich an meinem Gewinnspiel teilgenommen habt. 

Ich habe wieder ganz old school Lose geschnipselt und mein Mann war - wie immer - die Losfee :)
Ich mach es kurz und schmerzlos, denn ihr seid bestimmt schon neugierig.

Die glücklichen Gewinner sind: 

Lostopf 1 (Die unsichtbare Heldin) - Shuting D.
Lostopf 2 (Mordsdelikatessen) - Ich bin ich
Lostopf 3 (Leseprobenband) - Mietze (Carina)



Herzlichen Glückwunsch :)
Sofern ihr keine E-Mail-Adresse angegeben habt schickt mir bitte innerhalb der nächsten drei Tage eure Adressen  an charleen_gorny@hotmail.de, damit ich euch eure jeweiligen Gewinne zukommen lassen kann.

Und alle anderen: Seid bitte nicht traurig. Das nächste Gewinnspiel kommt.

Liebe Grüße
Eure Charleen

[Rezension] Katrin Graßl - Askana: Die Bestimmung




Verlag: -
Seiten: 336

Taschenbuch: 9,63 €
E-Book: 2,99 €

- Hier kaufen -

“Hoffnung ist ein zweischneidiges Schwert. Sie spendet Mut und macht stark, doch kann sie einen auch zerstören.“ Ich glaubte nie an Religion, Schicksal oder Bestimmung, aber meine Welt wurde auf den Kopf gestellt. Alles was ich je zu wissen glaubte, alles für das ich stand, erwies sich als falsch. Askanas unergründliche Welt, belehrte mich eines Besseren. Ich war unglücklich und ziellos, doch nun habe ich Hoffnung. Eine BESTIMMUNG. Lilly hat Depressionen und hat ihre Lebenslust verloren. Sie kämpft mit Selbstmordgedanken, doch ihre Welt wird auf den Kopf gestellt, als sie durch einen Unfall in eine andere Welt katapultiert wird. Von Ängsten geplagt, schließt sie sich Igor, einem älteren Wittwer, an. Dieser gewährt ihr eine Herberge und weist sie in die Gebräuche und Sitten seines Dorfes ein. Nach und nach erfährt Lilly von Nefarius und seiner Schreckensherrschaft. Ungläubig steht sie diesem Terrorregime gegenüber, bis sie es am eigenen Leib erfährt.

[Aktion] Show it Friday #1




Heute bin ich zum ersten Mal bei der Aktion "Show it Friday" mit dabei.

Der Show it Friday ist eine Aktion von Sunny und Jenny. Es geht darum, ein Buch zu einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Merkmal zu zeigen. Dabei ist es egal ob ihr das Buch schon gelesen habt, es auf eurem SuB liegt oder auf eurer Wuli steht. Zu diesem Buch werden dann 3 Fragen beantwortet.

Geburtstags-SuB-Zuwachs 2016


Hallo meine Süßen,

heute zeige ich euch - wie versprochen - meine Bücher, die ich am Montag zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. 

Neben den Büchern gab es noch ein neues Handy sowie einen Buchgutschein und ein wenig Geld zum Verbraten. Wird sicherlich auch für Bücher draufgehen (...als hätte ich noch nicht genug...) :D

Nun aber wirklich zu den Büchern:

[Rezension] Kayla Darkleigh - Der Schlüssel hinter die Welt




Verlag: -
Seiten: 312

Taschenbuch: 8,90 €
E-Book: 2,99 €

- Hier kaufen -

Heribert Erasmus Bosch und seine Freunde vom Club WhatIf sind ganz normale Spinner. Sie lieben das Gedankenspiel mit Parallelwelten - bis es sie in eine verschlägt. Schnell merken sie, dass die Spezies Mensch hier ganz unten in der Nahrungskette rangiert. Während Heri und drei seiner Freunde sich den organisierten Überlebenden anschließen, hat Josh, der Fünfte im Bunde, ganz andere Probleme. Gestrandet in einer mörderischen Umgebung kämpft er um sein Leben und seinen Verstand. Überleben kann er nur, indem er sich marodierenden Räubern, den Desperados, anschließt. Joshs und Heris Wege kreuzen sich, als die Desperados die Stadtbewohner angreifen. Doch Freunde sind die beiden längst keine mehr. Der Konflikt ist jedoch bei weitem nicht ihr größtes Problem. Die eigentlichen Herrscher der Welt sind immer hungrig. Auszug: Sie liefen weiter, rannten um ihr Leben, bis sie glaubten, keinen einzigen Schritt mehr tun zu können und taten ihn doch. Und noch einen und einen weiteren. Josh hätte nicht sagen können, wie lange sie flohen. Vor einer Gefahr, die sie nicht sehen konnten. Die sie nur fühlten, wie ein Tier seinen Jäger. Das waren sie. Tiere, die gejagt wurden, Beute, weiter nichts. Und wie bei jeder Beute hing ihr Überleben einzig und allein davon ab, wie schnell sie flohen.

[Aktion] Gemeinsam Lesen #32




Guten Morgen :)


Und wieder mache ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher mit. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese "Askana: Die Bestimmung" von Katrin Graßl und fange heute erst mit dem Buch an.

Inhalt:
“Hoffnung ist ein zweischneidiges Schwert. Sie spendet Mut und macht stark, doch kann sie einen auch zerstören.“ Ich glaubte nie an Religion, Schicksal oder Bestimmung, aber meine Welt wurde auf den Kopf gestellt. Alles was ich je zu wissen glaubte, alles für das ich stand, erwies sich als falsch. Askanas unergründliche Welt, belehrte mich eines Besseren. Ich war unglücklich und ziellos, doch nun habe ich Hoffnung. Eine BESTIMMUNG. Lilly hat Depressionen und hat ihre Lebenslust verloren. Sie kämpft mit Selbstmordgedanken, doch ihre Welt wird auf den Kopf gestellt, als sie durch einen Unfall in eine andere Welt katapultiert wird. Von Ängsten geplagt, schließt sie sich Igor, einem älteren Wittwer, an. Dieser gewährt ihr eine Herberge und weist sie in die Gebräuche und Sitten seines Dorfes ein. Nach und nach erfährt Lilly von Nefarius und seiner Schreckensherrschaft. Ungläubig steht sie diesem Terrorregime gegenüber, bis sie es am eigenen Leib erfährt.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Bestimmung, Schicksal, Religion.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Da ich heute erst mit dem Buch beginne, kann ich dazu nichts sagen. Gestern kam ich aufgrund meines Geburtstages leider nicht zum Lesen.

4. Magst du lieber realistische Namen für Protagonisten oder gefällt es dir besser, wenn es sehr untypische Namen sind?
An sich finde ich realistische Namen besser, weil man sie sich einfach besser merken kann :) Das fällt mir manchmal bei außergewöhnlichen Namen schwer. Bei manchen Fantasy-Büchern kann man jedoch keine realistische Namen verwenden, weil das einfach unpassend wäre :D


Neuerscheinungen Juli 2016


Guten Morgen!

Es ist mal wieder Zeit, euch ein paar tolle Neuerscheinungen zu zeigen. Ich habe die ausgewählt, die ich am liebsten auch sofort lesen würde :) Ich sag euch, das ist eine Menge :D

[Neu] SuB-Zuwachs Juni 2016


Heute haben wir wieder Mitte des Monats und deshalb zeige ich euch nun meine bisherigen Neuzugänge. Ich hab zwar Montag Geburtstag und da kommen noch ein paar Bücher hinzu, aber dafür gibt es dann noch einen Extrapost :D



Nemesis: Hüterin des Feuers
Ich bin Nemesis. Ich verliere nie. Vor allem nicht gegen jemanden wie ihn.

Evelyn Porter, genannt Nemesis, ist die beste Gamerin der Welt. Mithilfe einer neuen Technologie gerät sie in eine Spielwelt, aus der sie jedoch nicht mehr entkommen kann. Um sich wieder auszuloggen, hat sie nur eine Möglichkeit: das Spiel zu beenden. Dazu muss sie mit der Hilfe von vier Wächtern die Göttin Gaia aus ihrem jahrhundertelangen Schlaf erwecken. Gefangen in einer Welt aus Gier und Intrigen, muss Evelyn sich für einen Weg entscheiden, um endlich wieder nach Hause zu kommen.

Doch wem kann sie wirklich vertrauen ihren Wächtern oder den realen Menschen aus ihrer Welt?

[Buchvorstellung] Lea Petersen - Superstar in Love: Grenzenlose Versuchung

Guten Morgen meine lieben Leser,

heute möchte ich euch eine Neuerscheinung vorstellen.



Es handelt sich dabei um "SUPERSTAR in LOVE - Grenzenlose Versuchung" von Lea Petersen im Klarant Verlag



Die heiße Liebesgeschichte mit Milia neu erzählt aus der Sicht des Superstars El Niño! Der berühmte Latinorapper teilt mit uns seine intimsten Gedanken in diesem erotischen Highlight.

[Aktion] Deutscher Follow Friday #11





Heute bin ich wieder bei der Aktion von Sonja von "A Bookshelf Full of Sunshine" dabei.

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!




Die heutige Freitagsfrage lautet:

"Welche Buchreihe würdest du selbst gerne weiterschreiben?"

Das ist eine schwierige Frage, weil es einfach so viele tolle Reihen gibt, die niemals hätten enden sollen :D

Hier ein paar Beispiele:

  • "50 Shades of Grey" von E. L. James
  • "Selection" von Kierra Cass (also da meine ich die Reihe um America und Maxon ♥)
  • "Harry Potter" von Joanne K. Rowling (Das ist ja mal sowas von klar :D)
  • "Die Tribute von Panem" von Suzanne Collins

Welche fällt euch da spontan ein? :)

[Aktion] Top Ten Thursday #21


Wie üblich bin ich wieder bei den Top Ten Thursday dabei. Mehr darüber könnt ihr hier, bei Steffis Bücher Bloggeria, lesen. 


Unser Thema heute: 

Die 10 besten Einzelbände

[Rezension] Jennifer Alice Jager - Being Beastly: Der Fluch der Schönheit




Verlag: Impress
Seiten: 341

E-Book: 3,99 €

- Hier kaufen -


**Wenn Schönheit auf Grauen trifft und Furcht zu Liebe wird…**

Als die schöne Valeria erfährt, wen sie heiraten soll, ist ihr wohlbehütetes Leben auf einen Schlag vorbei. Um den jungen Grafen Westwood ranken sich Schauergeschichten von einem Fluch und ihr neues Heim gleicht eher einer Ruine als einem herrschaftlichen Herrenhaus. Auch Westwood selbst benimmt sich ihr gegenüber mehr wie ein eiskaltes Biest und nicht wie der Mann von Stand, der er eigentlich sein sollte. Doch dann stößt Valeria in einem verstaubten Raum auf magische Windlichter, die jedes für sich ein Geheimnis bergen. Sie zeigen Valeria einen ganz anderen Grafen, voller Freundlichkeit und Güte…

[Aktion] Gemeinsam Lesen #31




Guten Morgen :)
Und wieder mache ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher mit. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.

Hier sind die Fragen mit den Antworten:



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Ich lese "Beeing Beastly: Der Fluch der Schönheit" von Jennifer Alice Jager und bin auf Seite 117.

Inhalt:

**Wenn Schönheit auf Grauen trifft und Furcht zu Liebe wird…**
Als die schöne Valeria erfährt, wen sie heiraten soll, ist ihr wohlbehütetes Leben auf einen Schlag vorbei. Um den jungen Grafen Westwood ranken sich Schauergeschichten von einem Fluch und ihr neues Heim gleicht eher einer Ruine als einem herrschaftlichen Herrenhaus. Auch Westwood selbst benimmt sich ihr gegenüber mehr wie ein eiskaltes Biest und nicht wie der Mann von Stand, der er eigentlich sein sollte. Doch dann stößt Valeria in einem verstaubten Raum auf magische Windlichter, die jedes für sich ein Geheimnis bergen. Sie zeigen Valeria einen ganz anderen Grafen, voller Freundlichkeit und Güte…


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Es waren nur ein paar Meilen bis zum Anwesen der Northweyls.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das Buch hat mich direkt auf den ersten Seiten begeistert. Der Schreibstil gefällt mir unheimlich gut und ich bin gespannt, wie es weitergeht :)


4. In welcher Sprache liest du am liebsten Bücher? Deutsch, Englisch oder in einer anderen?

Ich lese nur deutschsprachige Bücher :)

[Rezension] J. Kenner - Closer to you: Erkenne mich




Verlag: Diana
Seiten: 384

Broschiert: 9,99 €
E-Book: 8,99 €


Die Beziehung zu dem attraktiven und selbstbewussten Jackson hat Sylvias Leben verändert. Aus dem leidenschaftlichen Spiel ist eine tiefe Bindung geworden. Doch nachdem Sylvia ihm ihr größtes Geheimnis anvertraut hat, gerät Jackson unter einen furchtbaren Verdacht. Für Sylvia beginnt ein Albtraum, denn sie weiß: Jackson würde alles opfern, um sie zu schützen – selbst ihre Liebe …

[Aktion] SuB-Sonntag #4




Guten Morgen,

heute bin ich mal wieder bei der Aktion "SuB-Sonntag" von Bookwavemiri dabei.

Es gibt dort jeden Sonntag eine Frage zum SuB!

Heutige Frage:


Wie viel Geld gebt ihr im Monat durchschnittlich für Bücher aus?


Das ist bei mir total unterschiedlich und einen Betrag kann ich deshalb nicht nennen :)
Und ihr?

[Gewinnspiel] Es ist mal wieder Zeit...


Hallo ihr Süßen ♥

Ich brauche mal wieder ein bisschen Platz in meinem Regal, denn bald hab ich Geburtstag. Deshalb könnt ihr nun ein paar Preise gewinnen. 



"Die unsichtbare Heldin" von J. Vellguth


Hierbei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Ich habe es lediglich einmal ganz vorsichtig gelesen. Eine Unterschrift von der Autorin ist auch im Buch enthalten :)


Inhalt: 
Erfolglos bei ihrer Doktorarbeit. In den Augen ihres Vaters eine Niete. Und jetzt soll auch noch das Haus ihrer Eltern zwangsversteigert werden. Anja ist am Boden zerstört und weiß nicht mehr, was sie machen soll – bis ein Schild im Schaufenster eines Teeladens die Lösung all ihrer Probleme verspricht.
Aber sind die Dinge tatsächlich so einfach, wie sie scheinen? Und wofür darf sie ihre neuen Fähigkeiten überhaupt einsetzen?
Anja schlittert von einem moralischen Dilemma ins nächste, während sie versucht, ihr Leben in den Griff zu bekommen.



 "Mordsdelikatessen" von Bianca Heidelberg und Björn Sünder.


Dieses Buch ist auch ein Rezensionsexemplar und auch dieses habe ich nur einmal vorsichtig gelesen. Es handelt sich hierbei um 25 Kurzgeschichten.

Inhalt: 
Mörder mit Gewissen, wehrhafte Opfer und mysteriöse Todesfälle 
Ein Flusspferd wird zur Waffe. Ein Therapieversuch endet im Desaster. Ein Buch entscheidet über Leben und Tod. Einem Grabräuber werden seine Taten zum Verhängnis.




Hier könnt ihr ein Buch mit 12 Leseproben gewinnen. Zusätzlich gibt es natürlich auch hier ein paar Goodies.



[Aktion] Deutscher Follow Friday #10





Heute bin ich wieder bei der Aktion von Sonja von "A Bookshelf Full of Sunshine" dabei.

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!



Die heutige Freitagsfrage lautet:
"Welches Genre lest ihr überhaupt nicht?"


Die Frage ist ja relativ einfach :)
Ich lese keinerlei Biografien, weil dir mir einfach irgendwie viel zu langweilig sind. Sachbücher sind auch nicht so meins und Krimis ebenfalls. Ich hab früher eigentlich nur Krimis gelesen, aber heute lese ich da doch lieber andere Genre :D

Wie sieht das bei euch aus?

[Aktion] Top Ten Thursday #20


Wie üblich bin ich wieder bei den Top Ten Thursday dabei. Mehr darüber könnt ihr hier, bei Steffis Bücher Bloggeria, lesen. 


Unser Thema heute: 

10 Büche, deren Titel mit einem "B" beginnen

[Rezension] J. K. Bloom - Inferi



Verlag: -
Seiten: 458

Taschenbuch: 13,99 €
E-Book: 3,99 €



Die Welt ist eine trostlose, leere Wüstenlandschaft, in der nur noch wenige Menschen ums Überleben kämpfen. Monster, die den Namen 'Meregas' tragen, sorgen für diese Minderheit auf der Erde, indem sie die Menschen jagen und töten.
Auch Belle und ihr Bruder müssen diesen Gefahren trotzen. Im staubigen Süden Amerikas wird Belle allerdings vor eine Entscheidung gestellt, die sie eigentlich ihr Leben hätte kosten sollen. Doch statt zu sterben, entdeckt sie eine tiefe Verbindung zu den Meregas, die eigentlich nicht sein dürfte.
Im eiskalten Norden kämpft sich Luke jeden Tag durch ein Leben voller Schwernisse. Eines Tages beschließt er aufzubrechen, um nach der Ursache der Apokalypse zu suchen. Auf dieser Suche gerät er ständig in Konflikt mit den Meregas, die ihn ebenfalls auf eine nie dagewesene Art verändern.
Zwar haben Belle und Luke dasselbe Ziel vor Augen, aber das scheint nicht die einzige Gemeinsamkeit zu sein. Ohne ihr Wissen haben sich auch ihre Schicksale miteinander verwoben.

[Aktion] Gemeinsam Lesen #30




Guten Morgen :)
Und wieder mache ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher mit. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.

Hier sind die Fragen mit den Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese noch "Inferi" von JK Bloom und bin auf Seite 340 von 385.

Inhalt:

Die Welt ist eine trostlose, leere Wüstenlandschaft, in der nur noch wenige Menschen ums Überleben kämpfen. Monster, die den Namen 'Meregas' tragen, sorgen für diese Minderheit auf der Erde, indem sie die Menschen jagen und töten.
Auch Belle und ihr Bruder müssen diesen Gefahren trotzen. Im staubigen Süden Amerikas wird Belle allerdings vor eine Entscheidung gestellt, die sie eigentlich ihr Leben hätte kosten sollen. Doch statt zu sterben, entdeckt sie eine tiefe Verbindung zu den Meregas, die eigentlich nicht sein dürfte.
Im eiskalten Norden kämpft sich Luke jeden Tag durch ein Leben voller Schwernisse. Eines Tages beschließt er aufzubrechen, um nach der Ursache der Apokalypse zu suchen. Auf dieser Suche gerät er ständig in Konflikt mit den Meregas, die ihn ebenfalls auf eine nie dagewesene Art verändern.
Zwar haben Belle und Luke dasselbe Ziel vor Augen, aber das scheint nicht die einzige Gemeinsamkeit zu sein. Ohne ihr Wissen haben sich auch ihre Schicksale miteinander verwoben.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Direkt nachdem alle gepackt hatten, fuhren wir los.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das Buch hat mich leider nicht so gepackt, wie ich es mir erhofft habe. Es ist eine gute Dystopie, aber die Charaktere gefallen mir leider nicht so. Obwohl es sich um eine Apokalypse handelt, sind die Mutationen - die Meregas - leider schon sehr früh nicht mehr furchteinflößend, so dass auch nicht wirklich viel Spannung aufkommt.

4. 
Ist der aktuelle Schauplatz in deinem Buch ein Ort an dem du mal Urlaub machen wollen würdest?
Im Moment ist die Gruppe in Baltimore unterwegs und der Ort reizt mich bislang nicht. Es handelt sich ja sowieso um eine Dystopie und alles ist dort sehr verlassen - wie Geisterstädte...

[Aktion] Cover Monday #18




Moin moin meine Lieben,

heute bin ich mal wieder beim Cover Monday dabei.
Die Aktion wird weiterhin von The emotional life of books veranstaltet.


Diese Woche habe ich mich für das neue Buch "Die Nacht der tausend Farben: Tödliche Elemente" von Claudia Rehm entschieden:

[Aktion] SuB am Samstag #4




Ich mache mal wieder bei der Aktion "SuB am Samstag" mit. Es geht dabei darum, drei Bücher von seinem SuB vorzustellen. Dafür habe ich mir heute drei Bücher von ein und derselben Autorin gewählt. Ich hoffe, dass ich bald zu den Büchern komme :)


[Blogtour] Blogspecial #unsterbliche Liebespaare : Auslosung



Liebe Leser,
wir sind ganz überwältigt von Eurer zahlreichen Teilnahme, Euren tollen Bewerbungen zu den einzelnen Beiträgen :-) Deswegen spannen wir Euch auch nicht länger auf die Folter. 


Hier sind unsere Gewinner:

Monatsrückblick Mai 2016


Guten Morgen meine Lieben ♥
Heute beginnt schon wieder ein neuer Monat und deshalb gebe ich euch hier eine Zusammenfassung meines Mai's.

Dieses mal ist es wirklich eine kurze Zusammenfassung :)


[Blogtour] Sylvia Steele - Die Immergrün-Saga: Auslosung



Hallöchen  ♥

Vielen Dank für eure Teilnahme an der Blogtour.

Ich habe Random.org entscheiden lassen und somit stehen die Gewinner der beiden E-Books zu meinem Beitrag fest :)

Gewonnen haben:

Die zwei E-Books gewonnen haben:

- Stern44
- Karin

Herzlichen Glückwunsch!

Von Stern 44 habe ich ja bereits die E-Mail-Adresse. Karin würde ich bitten, mir deine E-Mail-Adresse an charleen_gorny@hotmail.de zu senden, damit der Verlag dir dein E-Book zusenden kann.


Alle anderen bitte nicht traurig sein.

Liebe Grüße und habt einen schönen Tag
Charleen