Monatsrückblick März 2017



Guten Morgen meine Lieben ♥

Ein neuer Monat beginnt schon wieder. Deshalb gibt es heute wie gewohnt meinen Monatsrückblick. Dank der Messe und einer Drachenpost habe ich einfach mal wieder mega viele Neuzugänge....


Gelesen: 9 | gelesene Seiten: 2.298 | Neuzugänge: 26
ø gelesene Seiten pro Tag: 74 | ø Seiten pro Buch: 255





(5 Sterne)

    

Kathy MacMillan - Feuer und Feder
"Feuer und Feder" ist anders als andere Bücher. Auch ohne Actionszenen hat das Buch einen hohen Spannungsfaktor. Die Charaktere sind einzigartig und mir sehr sympathisch. Es handelt sich hierbei um eine rätselhafte Geschichte rund um Sklaverei, Götter und die große Liebe.

Amber Auburn - Academy of Shapeshifters: Pantherherz
Mit "Pantherherz" ist Amber Auburn wieder eine Fortsetzung gelungen, bei der ich richtig Spaß am Lesen hatte. Die Handlung ist sehr spannend und die Charaktere haben an Tiefe und Sympathie gewonnen.

Amber Auburn - Academy of Shapeshifters: Nebelweiß
Mit "Nebelweiß" ist Amber Auburn wieder eine gute Fortsetzung gelungen. Die Handlung hat auf den wenigen Seiten einen guten Spannungsbogen, und es gibt in vielerlei Hinsicht neue Informationen.

Michaela Kastel - Die Sterblichkeit der Seele
Bei "Die Sterblichkeit der Seele" handelt es sich um keine leichte Kost. Es kommen hier teilweise Tabuthemen auf den Tisch und in manchen Momenten war ich auch geschockt. Die Story ist auf jeden Fall eine emotionale Achterbahn, die mich voll überzeugen und fesseln konnte.



(4 Sterne)


Åsa Ericsdotter - Epidemie
Das Buch "Epidemie" hat eine Handlung, welche keine leichte Kost ist. Sie lässt einen in der Geschichte zurückblicken und regt zum Nachdenken an. Die Spannung hat mich das Buch ab der Hälfte nicht mehr aus der Hand legen lassen. Es gibt viele Charaktere, die man begleitet. So erhält man den Einblick in alle Ecken des Programms "Ein fettfreies Schweden".


(3,5 Sterne)


Irena Brignull - Die Prophezeiung der Hawkweed
Bei "Die Prophezeiung der Hawkweed" haben mir der märchenhafte und bildgewaltige Schreibstil sowie die vielen verschiedenen Charaktere sehr gut gefallen. Mir fehlte es ein wenig an Tempo und der Funke ist leider nicht vollends übergesprungen.


(3 Sterne)

   

Aurora Rose Reynolds - Until Love: Cash
"Until Love: Cash" ist ein nettes Buch für Zwischendurch. Es ist ein reiner Liebesroman mit eingebauten Erotikelementen, bei dem man nicht viel Spannung erwarten sollte. In meinen Augen hat das Buch schon einige Schwächen aufzuweisen.

Lilly Crow - Forever 21: Zwischen uns die Zeit
Bei "Forever 21" steht die Liebe im Vordergrund. Die Idee der Handlung hat mir gefallen, die Umsetzung leider umso weniger. Auch die Charaktere hätten mehr Tiefe haben können. Es sind einfach zu viele offene Fragen vorhanden, weshalb alles nicht ganz rund auf mich wirkt.

Jakob Martin Strid - Ein kleiner Frosch macht Ärger
Das Buch "Ein kleiner Frosch macht Ärger" finde ich gut, aber voll überzeugen konnte es mich nicht. Die Aufmachung des Buches passt zu dem empfohlenen Alter, die Geschichte jedoch nicht unbedingt.



Mein Monatshighlight ist dieses mal "Die Sterblichkeit der Seele". Ich habe noch nie ein vergleichbares Buch gelesen und war sehr überrascht, auch wenn es einen recht depressiv und nachdenklich stimmt.




Meine gekauften, geschenkten oder gewonnenen Bücher:


Und hier meine Print-Rezensionsexemplare:




Hier meine E-book-Rezensionsexemplare:
(Mit einem Klick auf das Cover landet ihr auf Amazon)

  


Ich freue mich über eure Kommentare ♥ Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere Buch? Ihr könnt mir auch gern Links zu euren Rezensionen oder Monatsübersichten hinterlassen. Ich schaue dann bei euch vorbei.

Liebe Grüße 
Eure Charleen

Kommentare:

  1. Whhee ein toller Monat bei dir :D Smoke habe ich auch hier liegen und ich hoffe ich komme mit dem ganzen Umzugsstress dazu es zu lesen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Charleen,

    Danke für deinen netten Besuch auf meinem Blog :) Du hattest ja auch viele schöne Bücher im März. "Die Prophezeiung der Hawkweed" und "Feuer und Feder" möchte ich auch gerne noch lesen. Mal schaun, wann es klappt!
    Auf der Messe war ich auch, habe aber keine Büche gekauft, erstmal nur geschaut. 26 Neuzugänge - das ist ja eine ganze Menge! Und so viele schöne... "Ein Thron aus Knochen und Schatten" liegt aber auch schon auf meinem Sub. Ich bin richtig gespannt auf die Fortsetzung.

    Liebe Grüße von Conny und dir noch ein nettes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Haha, wow, das sind mal eine Menge Neuzugänge! :D Da hast du ja einiges zu tun - ich hoffe, sie können dich auch alle begeistern!

    Freut mich, dass dich Epidemie auch mitreißen konnte, das fand ich ja ziemlich krass, aber sehr gut umgesetzt.

    Bei Smoke bin ich sehr auf deine Meinung gespannt, da sind ja nicht alle so einstimmig - mich hat es jedenfalls total gefesselt.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Hey Charleen,

    wow, deine Neuzugänge machen meinen ja echt Konkurenz :D Jetzt habe ich sogar noch einige entdeckt, die ich auch noch gern hätte :D The Burning Sky und Fenrir landen zack mal auf der Wuli :)


    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das nenne ich mal einen erfolgreichen Monat :O
    Ich hab sechs Bücher diesen Monat gelesen, allerdings nur eins neu dazu bekommen und mein Sub ist recht klein :D So viele Bücher würd ich auch gerne in einem Monat neu dazu bekommen <3
    Wenn du magst, schau doch mal bei mir vorbei, hab auch meinen Lesemonat veröffentlicht :)

    Liebe Grüße, Kati :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey Charleen,

    da hast du im März ziemlich viel gelesen. Ich habe "Forever 21" auch gelesen und fand es eigentlich ganz gut.

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen