Monatsrückblick Mai 2017



Guten Morgen meine Lieben ♥

Jetzt beginnt der Monat Juni, in den auch mein Geburtstag fällt ♥ Deshalb gibt es heute wieder meinen Monatsrückblick. 


Gelesen: 12 | gelesene Seiten: 3.673 | Neuzugänge: 16
ø gelesene Seiten pro Tag: 118 | ø Seiten pro Buch: 306





(5 Sterne)

    
 

Jennifer Alice Jager - Empire of Ink: Die Kraft der Fantasie
Mit "Empire of Ink 1: Die Kraft der Fantasie" ist Jennifer Alice Jager mal wieder ein richtig guter Dilogie-Auftakt gelungen. Mit wundervollen Charakteren sowie einer emotionalen, fantasievollen und spannenden Handlung konnte sie mich auf jeden Fall voll überzeugen. Auf jeden Fall lesen!

Susanne Mischke - Don't kiss Ray
Mit "Don't kiss Ray" ist Susanne Mischke ein kleines Meisterwerk gelungen, welches mich von Anfang bis Ende begeistern konnte. Liebevoll ausgearbeitete Charaktere und eine spannende, aber auch zugleich emotionale Handlung fügen sich hier perfekt zusammen.

"Talon: Drachennacht" von Julie Kagawa hat mich richtig begeistern können. Die Geschichte wird weiter vertieft, es geht sehr spannend, aber auch emotional zu. Die Charaktere haben noch weiter an Tiefe gewonnen und ich mag jeden einzelnen. Eine mega gelungene Fortsetzung!

"Schattenwolf" ist eine sehr spannende und nervenaufreibende Episode, in der es einen großen Umbruch gibt. Nichts ist mehr, wie es einmal war. Diese Fortsetzung ist Amber Auburn auf jeden Fall gelungen und den Überraschungsmoment hat sie eindeutig auf ihrer Seite.

Bei der Novelle "SternRegen: Das Volk der Bo'othi" steht die Liebesgeschichte ganz klar im Vordergrund. Dennoch hat Mona Silver hier auch spannende Momente eingebaut und besonders die Eigenschaften der Bo'othi fand ich sehr unterhaltsam, so dass ich noch mehr von ihnen lesen möchte.

Mit "Secret Woods 2: Die Schleiereule des Prinzen" ist Jennifer Alice Jager ein perfekter Abschluss der Dilogie gelungen. Für mich waren die Charaktere perfekt ausgearbeitet und die Handlung durchgängig spannend und emotional.




(4 Sterne)

  

Mit "Witches of Norway: Monddunkelzeit" hat Jennifer Alice Jager einen guten und temporeichen Abschluss gefunden. Alle offenen Fragen werden geklärt und die Geschichte entfaltet sich als sehr komplex. Ich würde empfehlen, alle drei Bände direkt nacheinander zu lesen.

Mit "Kupferfell" ist Amber Auburn wieder eine Fortsetzung gelungen, die ganz nett war. Die zwischenmenschlichen Beziehungen stehen hier im Vordergrund und es gibt nur wenig spannende Momente. Dafür haben einige Nebencharaktere an Tiefe gewonnen.

Cora Carmack - Stormheart: Die Rebellin
"Stormheart: Die Rebellin" ist ein gelungenes, erfrischendes Werk voller Spannung, Emotionen und Magie. Ein richtig tolles Abenteuer eben! Die Charaktere sind alle sehr verschieden und gut ausgearbeitet. Ich erwarte sehnlichst die Fortsetzung.

Das Buch "Hagerstown" ist etwas ganz besonderes. Es enthält verschiedene, zum Teil emotionslose und blasse Charaktere und eine Handlung, die ich so nicht erwartet hätte. Das Buch lässt einen nachdenklich zurück und ich würde es jedem empfehlen, der mal etwas anderes lesen möchte.

Lena Knodt - Carim: Drachentöter
"Carim: Drachentöter" hat eine Handlung aufzuweisen, in der verschiedene Drachen, brutale Kampfszenen und ein ganz besonderer Protagonistin dominieren. Auch wenn das Buch ein paar Schwächen hat, möchte ich es dennoch auf jeden Fall empfehlen.





Dieses mal habe ich zwei Highlights:
"Empire of Ink: Die Kraft der Fantasie"
und
"Talon: Drachennacht" 

 



Meine gekauften, gewonnenen oder getauschten Bücher:

    

Ich freue mich über eure Kommentare ♥ Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere Buch? Ihr könnt mir auch gern Links zu euren Rezensionen oder Monatsübersichten hinterlassen. Ich schaue dann bei euch vorbei.

Liebe Grüße 
Eure Charleen

Kommentare:

  1. Hey das lief ja super bei dir^^ Stormheart fand ich auch richtig genial, heute ging meine Rezi dazu online. Das Herz des Verräters dümpelt leider noch auf der Post und ich kann es erst am Samstag holen *seufz*. Saymons Silence habe ich mir auch geholt. Paper Princess und Prince habe ich schon gelesen, zu Prince kommt die Rezi am Samstag und gerade lese ich Paper Palace^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey Charleen :)

    Das hast du ja einiges geschafft und es sind auch viele tolle Bücher bei dir eingezogen :) Auf "Empire of Ink" freue ich mich schon sehr, gerade weil es eins deiner Highlights ist :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    eine schöne Übersicht.
    Don't kiss Ray habe ich auch gelesen und fand die Geschichte echt süß.
    Stormheart steht hier als nächstes zum Lesen bereit und ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte.
    Und danach muss ich unbedingt das Herz des Verräters lesen, ich bin soooo neugierig, wie es weitergeht.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Charleen,

    12 Bücher :-O Wahnsinn! Davon schaffe ich normalerweise nicht mal die Hälfte. Aber ich will es dieses Jahr (und in Zukunft) sowieso etwas langsamer angehen lassen.
    "Don't kiss Ray" habe ich auch gelesen :) Und "Als das Leben mich aufgab" interessiert mich auch sehr.
    Hier ist mein Monatsrückblick Mai

    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      da waren ja aber auch drei sehr kurze Bücher dabei, das darf man nicht vergessen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hi!

    Das sieht ja super aus! Viele Bücher und alle so gut bewertet - das kann so weiterlaufen oder? :)

    Ich kenne leider kein einziges davon, nur von Neuzugängen die Tarean Reihe, bzw. den letzten Band davon muss ich noch lesen.
    Und von der Paper Reihe möchte ich auch den ersten Teil lesen, allerdings hauptsächlich wegen der Diskussion darum, weil die mich neugierig gemacht hat, ob das alles tatsächlich so schlimm ist, was da drin steht :P Wobei ich ja immer wiederhole: es ist kein Jugendbuch! *lach*

    Achja, und Ormog hab ich auch noch auf dem SuB, darauf bin ich auch schon sehr gespannt!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    dein Lesemonat war ja richtig klasse und du hattest so viele gute Bücher! Auf Stormheart bin ich auch total neugierig, das möchte ich unbedingt noch lesen.
    Von den anderen Büchern kenn ich einige vom sehen, andere gar nicht.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und guten Tag,

    nein Deine gelesenen Bücher sind für mich persönlich einfach "zu neu" !!

    Deshalb auch nicht wirklich lesbar....aber egal vielleicht irgendwann lese ich sie auch...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Charleen,

    der Monat lief ja richtig gut für dich. Das freut mich sehr :)

    "Empire of Ink" und "Don't Kiss Ray" habe ich auch schon gelesen. Es war mein erstes Buch von Jennifer Alice Jager und es war richtig gut. Beendet habe ich es erst im Juni, weshalb es erst in dieser Statistik auftauchen wird. "Don't Kiss Ray" hat mich etwas enttäuscht. Ich hatte irgendwie mit mehr gerechnet bzw. dass es mich mehr begeistern und überraschen würde. Aber ich denke jüngere Leserinnen werden ein tolles Buch damit haben. Es freut mich auch, dass es dir so gut gefallen hat :)

    "Das Herz des Verräters" ist auch bei mir eingezogen und ich freue mich schon sehr auf die Geschichte. In Juni wird es an die Reihe kommen.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Mein Lesemonat Juni

    AntwortenLöschen
  9. Hey Liebes ♥

    toller Lesemonat und tolle neue Bücher :)

    Talon 3 subbt bei mir noch. Da ich Band 2 etwas enttäuschend fand habe ich mich an diesen noch nicht dran getraut. Aber du machst mir Mut :) Ich werde es dann wohl doch bald lesen ♥

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen