[Blogtour] Susanne Förster - Die Lichtbringer von Enés: Leben in Dunkelheit



Hallo ihr Lieben,

heute macht die Blogtour zu 


"Die Lichtbringer von Enés" von Susanne Förster


bei mir halt, nachdem ihr gestern bereits auf Mein Leben mehr über fliegende Teppiche erfahren konntet.





In dem Buch spielt die Dunkelheit eine gravierende Rolle, weshalb wir dies auch als Blogtourthema genommen haben. 

In der Geschichte hat eine böse Magierin sich an den Menschen rächen wollen und hat eine Dunkelheit geschaffen, indem sie quasi eine dicke Wand zwischen der Erde und der Sonne entstehen hat lassen. Die Menschen dort leben also in absoluter Dunkelheit, denn wirklich kein winziges bisschen an Sonne dringt zur Erde nieder. Um sich dennoch ein wenig zurecht zu finden, benötigen die Menschen die Sphärenmagier, die Sphären voller Licht erschaffen können. Dazu habt ihr ja bereits bei Nadja einiges erfahren können.

Nicht alle Menschen können sich jedoch die Lichtsphären leisten, müssen sich also anders behelfen.

Ich stelle mir das ganz furchtbar vor, wenn man in absoluter Dunkelheit leben muss und nicht einmal seine eigene Hand vor Augen sehen kann. Auch für unsere Umwelt (Tiere, Blumen, etc.) wäre es wohl fatal, so dass die meisten nicht lange überleben würden.


Dieses mal gibt es folgende Preise:


1. Platz: 1 Taschenbuch, 3 Lesezeichen und 3 Zitat-Postkarten (auf Wunsch alles signiert und mit Widmung)

2. und 3. Platz: 1 Lesezeichen und 1 Zitat-Postkarte (auf Wunsch ebenfalls signiert und mit Widmung)



Folge der Blogtour und beantworte die Tagesfrage. Pro beantwortet Frage erhälst du ein Los.


Je mehr Lose du sammelst umso höher liegt deine Gewinnchance.



Die Gewinnspielfrage:
Wie würdet ihr damit umgehen, wenn ihr ein Leben in ständiger Dunkelheit leben müsstet?


Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
Das Gewinnspiel endet am 13.9.2017 um 23:59 Uhr.



Hier noch einmal der gesamte Fahrplan:


Tag 1: Susanne Förster und ihr Buch "Die Lichtbringer von Enés"

Tag 2: Sphärenmagie in Enés 
Tag 3: "fliegende Teppiche" 

Tag 4: Leben in Dunkelheit 
hier bei mir

Tag 5: Die Akademie

Tag 6: 
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Kommentare:

  1. Hey!

    Ich würde mir mit ständiger Dunkelheit sehr schwer tun....es wäre für mich unvorstellbar!!! Und ich bewundere alle blinden Menschen die ihr Leben in Dunkelheit meistern und trotzdem glücklich sind.
    Für mich wäre es definitiv sehr schwer....aber ich würde versuchen das beste daraus zu machen! :)

    Liebe grüße Carina

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke wenn man damit aufwächst und es gar nicht anders kennt, tut man sich bestimmt nicht so schwer damit wie wenn man Sonne und Licht kennt. Ich selbst würde mich schwer tun wenn man plötzlich nur noch Dunkelheit um sich hätte. VG Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Auf Kurz würde ich sicherlich damit klarkommen doch auf Lang eher nicht da mir das Licht doch fehlen würde alleine auch um Glücklich zusein!
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Huhu:)

    Vermutlich könnte ich auch nicht damit klar kommen. Klar, man kennt es nicht anders. Dennoch hat permanente Dunkelheit einen ungesunden Effekt auf den Körper.

    Liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen