[Aktion] Montagsfrage #5



Einen schönen Montagmorgen wünsch ich euch :)

Seit einer Ewigkeit mache ich mal wieder bei der Aktion von
Buchfresserchen mit.

Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event. Meistens wird schon kurz nach Mitternacht eine Frage zu dem Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.

Die Frage für diese Woche:


Ich muss zugeben, dass ich noch tatsächlich kein Gay Romance Buch gelesen habe. Ich habe eines im Regal stehen, kam aber leider noch nicht dazu, es zu lesen. Allerdings bin ich demgegenüber total aufgeschlossen.

Wie ist das bei euch?

Kommentare:

  1. Huhu,

    bewusst hab ich es auch nicht gelesen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Charleen!
    Welches Gay Romance Buch hast Du denn im SUB stehen? *neugierigfrag*

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke,
      es handelt sich dabei um "Sunford" von Celia Jansson :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu,

    ich finde, es kommt auch immer darauf an wie weit die Beschreibungen ins Detail /Schlafzimmertür gehen.. ...manche Sache in dieser Richtung möchte ich auch gar nicht wissen oder gar lesen.

    Geht mir im Übrigen bei Mann und Frau-Beziehungen auch so.....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    mich interessiert viel eher Spannungsliteratur und wenn Gefühle, dann müssen die sich in echt abspielen.

    Hier findest du meine Antwort:

    http://sommerlese.blogspot.de/2017/07/montagsfrage-48.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Charleen,

    dann bin ich mal gesapnnt, wenn Du das Buch liest, wie es Dir gefallen wird.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Grüße ^-^,

    "Sunford" hat eien Freundin von mir gelesen und fand es durchwachsen. Was das heißt kann man wohl drüber Streiten. *lacht*
    Bin mal gespannt wie du es findest, wenn es bei dir an die Reihe kommt :) Vielleicht vverlockst du mich ja doch zum lesen.

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
  7. HI Charleen,

    ich lese zwischendurch total gerne Gay Romance und finde die Geschichten teilweise noch gefühlsintensiver. Die Erotik ist logischerweise anders, finde ich aber auch sehr ansprechend. Natürlich gibt es auch da Bücher mit viel Erotik und nur angedeuteter Erotik :-)

    "Him" von Elle Kennedy aus dem Lyx Verlag habe ich z.B. vor Kurzem gelesen, da gibts aber mehr erotische Szenen.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen