[Aktion] Montagsfrage #7



Einen schönen Montagmorgen wünsch ich euch :)

Seit einer Ewigkeit mache ich mal wieder bei der Aktion von 
Buchfresserchen mit.

Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event. Meistens wird schon kurz nach Mitternacht eine Frage zu dem Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.

Die Frage für diese Woche:


Heutzutage lese ich nur noch Romane. Früher habe ich auch mal "Das lustige Taschenbuch" oder die "Dragonball"-Mangas gelesen, aber heute mache ich das eben nicht mehr. Warum ich das aufgegeben habe, weiß ich gar nicht. Ich wurde einfach älter und habe den Reiz daran irgendwie verloren.

Wie ist es bei euch?

Kommentare:

  1. Moin, Moin,

    ich ganz früher mal die Asterix und Obelix Hefte gelesen aber jetzt lese ich nur noch Romane. Für mich waren Comics und Mangas nicht Interessant genug, weil man sich nicht selber Vorstellen konnte wie jemand oder etwas aussieht.

    Liebe Grüße
    Christiane
    https://xbuecherkistex.blogspot.de/2017/09/aktion-montagsfrage_18.html#more

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    so geht es mir auch, als Kind habe ich Comics angesehen, aber heute müssen es Bücher sein.

    Mein Beitrag

    Einen guten Wochenstart für dich,
    Barbara!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Charleen,
    früher habe ich auch die "Lustigen Taschenbücher" gelesen und ich denke irgendwann entwächst man den Comics oder sie verlieren wie du sagst an Reiz.
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Charleen,

    und da bin ich schon zum Gegenbesuch!

    Für mich haben die Comics auch ihren Reiz verloren. Ein dickes Buch mit einer schönen Geschichte ist mir lieber!

    Dein Blog gefällt mir sehr gut, deshalb habe ich auch gleich die Verfolgung aufgenommen :-)

    Hab noch eine schöne Woche!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Hey du,

    so geht es mri auch. Ich habe früher sehr sehr viele Mangas gelesen, aber inzwischen gar nicht mehr. Und wenn dann nur noch die, die ich schon zu hause habe.
    Es besteht einfach nicht mehr das Bedürfnis, mit neue zu kaufen. Lieber Romane im Überfluss. *lach*

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Moin Charleen,

    viele scheinen mit Comics gestartet zu sein und sich dann weiterentwickelt zu haben. Mir ging es auch so. Ab und zu lohnt sich aber mal wieder ein Blick ins lustige Taschenbuch. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und guten Tag,

    hihi...ich glaube ich bin da ein Allesleser...grins...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Charleen,

    mir geht es ähnlich wie dir. Comics habe ihc schon ewig nicht mehr gelesen und Mangas auch bestimmt seit 2009 nicht mehr. Eigentlich schade. Ich habe sogar noch ungelesene Managas im Regal stehen. Ich nehme mir immer vor, sie bald mal zu lesen, aber irgendwie komme ich dann doch nicht dazu.

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  9. HI Charleen,

    das lustige Taschenbuch habe ich auch sehr gerne gelesen und Asterix :-) Mangas habe ich mal ausprobiert, aber das war nicht so meins.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.