[Aktion] Montagsfrage #10



Einen schönen Montagmorgen wünsch ich euch :)

Seit einer Ewigkeit mache ich mal wieder bei der Aktion von 
Buchfresserchen mit.

Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event. Meistens wird schon kurz nach Mitternacht eine Frage zu dem Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.

Die Frage für diese Woche:

Inspirieren dich beim Lesen die Handlungen mancher Figuren für dein eigenes Leben oder trennst du Fiktion strikt davon, weil es nicht real ist?


Ich muss gestehen, dass ich mir darüber noch nie so wirklich Gedanken gemacht habe. Spontan würde ich jetzt sagen, dass ich nun nicht mein Leben nach den Figuren verändern würde bzw. die mich in meinen Handlungen inspirieren. Aber das geschieht nun auch nicht bewusst, also ich trenne es nicht strikt. Ich hab mir eben beim Lesen (oder danach) einfach noch nie so wirklich Gedanken drüber gemacht. Wenn ich lese, bin ich meist so in der Geschichte, dass mein eigenes Leben in dem Moment in den Hintergrund tritt.

Wie ist das bei euch? :)

Kommentare:

  1. Sei gegrüßt Charleen!

    Du hast Recht, meist beeinflusst uns ein Buch wohl eher unterbewusst.
    Ich kann mich aber an ein Beispiel erinnern, wo eine Figur mich dazu gebracht hat mich mit einem neuen Hobby zu befassen :D

    Mein Beitrag für heute

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hey Charleen,

    bei mir schlägt sich das eher in dem Wunsch nieder, das Land zu besuchen, in dem mein aktuelles Buch spielt. Ich möchte so oft die Orte besuchen, die auch die Charaktere besucht haben.

    Liebe Grüße!
    Anna von https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Charleen,

    ich denke unterbewusst wir man täglich eh durch sein ganzes Umfeld beeinflusst. Das schließt Bücher ganz natürlich mit ein. Ab und geht es mir auch so, dass ich denke - ja das ist eine gute Einstellung oder ja der Ansatz ist gut und ich lasse mich dann auch bewusst Aktiv beeinflussen.

    LG

    Torsten

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Charleen,

    ich denke auch, dass es uns unterbewusst immer irgendwie beeinflusst. Bei mir ist es nur, dass es mir dann im Nachhinein bewusst wird, weil es mich an ein Buch erinnert, besonders wenn mich das Buch so richtig berührt und gepackt hat.

    Liebe Grüße,
    Jule von Magic Foxy

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.