[Aktion] Deutscher Follow Friday #7





Heute bin ich wieder bei der Aktion von Sonja von "A Bookshelf Full of Sunshine" dabei.

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!



Die heutige Freitagsfrage lautet:

"Welches Buch ist das letzte, das ihr abgebrochen habt und warum?"


Oha, eine schwierige Frage :D Ich breche eigentlich so gut wie nie Bücher ab, sondern quäle mich quasi dadurch. Meist möchte ich doch wissen, wie das Buch ausgeht.
Das letzte Buch, welches ich abgebrochen habe, müsste "Rubinrot" gewesen sein. Ich kannte den Film bereits und das Buch war mir irgendwie zu langweilig. Da passierte ja kaum etwas....

Kommentare:

  1. Hallo Charleen :)
    Ich kann mich auch meistens nicht mehr für das Buch begeistern, wenn ich schon den Film kenne.
    Mein letztes abgebrochenes Buch war "Breaking News".
    Hier geht's zu meinem Beitrag.
    Liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Hi Charleen,

    ich lese Bücher auch normalerweise bis zum Ende und habe da auch schon Bücher entdeckt, die mich anfangs gar nicht begeistern konnten.

    Trotzdem habe ich schon ein Buch abgebrochen. Welches das war, das erfährst Du hier: https://buechersindfliegendeteppiche.wordpress.com/2016/05/13/follow-friday-19/

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Babsi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Charleen,

    eigentlich schade das du den Film zuerst gesehen hast, denn die Bücher sind um einiges besser als die dazugehörigen Filme!

    Das einzige Buch das ich bisher abgebrochen habe ist "Im Schatten des Kauribaums".

    Liebst, Phyllis.
    https://zeilensehnsucht.blogspot.de/2016/05/challenge-follow-friday-12.html

    AntwortenLöschen
  4. Das letzte abgebrochene Buch? Die Nebel von Avalon! Ich frage mich wann ich es schaffe, dieses Buch endlich mal zu lesen...
    Die Idee ist übrigens sehr schön. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich breche auch nur sehr selten Bücher ab. Allerdings mag ich es auch gar nicht ein Buch zu lesen, dessen Inhalt ich schon durch einen Film kenne. Das ist mir dann auch immer zu langweilig und ich bin nur mit umblättern beschäftigt ;)

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    jedes Buch bekommt bei mir seine Chance bis zur letzten Seite.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen