[Rezension] Annie J. Dean - Seelenhauch




Annie J. Dean
Seelenhauch

Verlag: Dark Diamonds (Carlsen)     I        Seiten: 443
Erscheinungstermin: 28. Oktober 2016

Ebook: 4,99 €


Die 20-jährige Helen glaubt nicht an Geister. Als fertig ausgebildete Krankenschwester hat sie bereits einige Menschen sterben sehen, aber nie wurde sie von einer rastlosen Seele heimgesucht. Das ändert sich schlagartig, als sie sich nach einer scheinbar harmlosen Partie Gläserrücken plötzlich nicht mehr allein fühlt und von einem sterbenden Patienten um einen letzten Gefallen gebeten wird: Sie soll das Zuhause eines gewissen Kilian aufsuchen. Ihre Recherche führt sie in ein steinreiches Villenviertel und direkt in die Arme des attraktiven Jungdesigners Elias. Zusammen versuchen sie der Geschichte des verstorbenen Erben auf die Spur zu kommen – und werden dabei direkt in die Vergangenheit katapultiert…

[Aktion] Cover Theme Day #133




Guten Morgen meine Lieben,

heute ist wieder Zeit für meine Mitmachaktion.

Die Themen könnt ihr wie immer hier einsehen. Ich bin aber auch jederzeit offen für Vorschläge.

Diese Woche ist das Thema: 

"Zeige ein Cover mit einer Waffe drauf"

Neuerscheinungen März 2020 ~ Teil 2



Hallo meine Lieben ♥

Heute kommt der zweite Teil der Neuerscheinungen für März 2020.

Neuerscheinungen März 2020 ~ Teil 1



Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch mal wieder ein paar Bücher vorstellen, die alle ihren Erscheinungstermin im März haben :) Man merkt ganz klar, dass wieder Messezeit ist, denn ich habe wirklich eine Menge gefunden, die mich interessieren. Daher werde ich wieder mehrere Beiträge erstellen.

[Buchvorstellung] Kay Noa - Agentin 006y



Hallo ihr Lieben ♥

Heute möchte ich euch die beiden Teile "Agentin 006y" von Kay Noa vorstellen.


 

Worum geht`s im ersten Teil?
Wie weit darf man für die Liebe gehen?
Für die Liebe ist Lisa zu allem bereit:
Sie wünscht sich nichts mehr, als ihren Ex zurückzuerobern, an dem ihr Herz immer noch hängt. Als Robin ihr bei einem Wiedersehen eröffnet, dass er als Geheimagent arbeitet, und Lisas neuen Chef beschatten soll, lässt sie sich sofort anwerben. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Tom, ihr neuer Boss, gibt sich nicht nur sehr unnahbar, mit seiner arroganten Art bringt er sie immer wieder aus der Fassung. Bald muss sich Lisa entscheiden: Auf wesen Seite will sie stehen? Und was ist der Preis?

[Rezension] Janna Ruth - Der Herr der Wilden Jagd



Janna Ruth
Der Herr der Wilden Jagd (Die Wylde Jagd 2)

Verlag: -     I        Seiten: 117
Erscheinungstermin: 15. Januar 2020

Ebook: 1,99 €


Zwei Geschwister
Ein Feenkönig
Eine tödliche Jagd

Wenn des Nachts die Dächer im Sturm klappern und die Cwn Annwn ihr unheimliches Geheul anstimmen, dann reitet der Feenkönig zur Jagd.
Carys ist gerade erst mit ihrem autistischen Bruder Dylan in den unberührten Norden von Wales gezogen, als ihr ein fürchterliches Unwetter das halbe Dach vom Haus reißt. Am nächsten Morgen steht Arawn vor ihrer Haustür: der Mann mit dem Sturm im Blick. Er lädt die Geschwister zur Wilden Jagd ein und während Dylan jeden Abend mit dem Wind rennt, verliebt sich Carys in den ungestümen Feenkönig. Bis sie selbst zur Beute wird.
Im »Der Herr der wilden Jagd« verwebt Janna Ruth das klassische Märchen von Brüderchen und Schwesterchen mit der walisischen Sage von der Wilden Jagd. Dabei entsteht ein wildromantisches Abenteuer um die Themen Freiheit, Fürsorge und Selbstbestimmung.

[Rezension] Tina Skupin - Wild Hunt Casino



Tina Skupin
Wild Hunt Casino (Die Wylde Jagd 1)

Verlag: -         I        Seiten: 135
Erscheinungstermin: 15. Januar 2020

Ebook: 1,99 €

Zwei Geschwister
Eine Elfenkönigin
Ein wilder Plan

Nach elfjähriger Verbannung kehrt die Glücksfee Titania "Ti" zurück nach Las Vegas, ihre Stadt, über die mittlerweile ihr verhasster Konkurrent Oberon mit seiner Wilden Jagd herrscht.
Gemeinsam mit den Zirkusartisten Anita und Ernesto stellt Ti ein Team von Spezialisten zusammen. Ihr Ziel: Das sagenumwobene Horn der Wilden Jagd von Oberon zu stehlen. Der spielt mit falschen Karten. Doch das tut Ti ebenfalls.
Die böse Stiefmutter aus dem Märchen Brüderchen und Schwesterchen, in einer klassischen Las Vegas- Diebesgeschichte, vermischt mit der Sage der Wilden Jagd: Das sind die Zutaten, aus denen Tina Skupins "Wild Hunt Casino" besteht. Ein actionreiches Abenteuer um alte Freundschaften, neue Freundschaften und die Liebe zur Stadt des Glücks.