[Rezension] Martin Reinl - Jan & Henry - Auf dem Bauernhof


Martin Reinl
Jan & Henry - auf dem Bauernhof

Verlag: Zeitgeist Media
Seiten: 80
Erscheinungstermin: 19. Oktober 2016

Gebundene Ausgabe: 7,95 €


Alle Augen zugemacht, wir schlafen jetzt die ganze Nacht" nehmen sich Jan & Henry jeden Abend vor. Wäre da nicht... dieses unerklärliche Geräusch! Was es wohl ist? Neugierig und kreativ suchen sie nach der Ursache, entlarven diese als etwas Alltägliches und landen schließlich zufrieden schlummernd im Bett.

[Buchvorstellung] Doris E. M. Bulenda - Ein diabolischer Plan



Hallo ihr Lieben ♥

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, in dem es um alltäglichen Horror in einer kleinbürgerlichen Familie geht. Es handelt sich um "Ein diabolischer Plan" von Doris E. M. Bulenda.




Worum geht`s?

Die 13-jährige Eva lebt in einer nach außen hin heilen, kleinbürgerlichen Familie. Hinter der geschlossenen Tür herrscht Tag für Tag eine Hölle aus psychischer und physischer Gewalt durch die psychopathische Mutter und den egomanischen Vater.
Verzweifelt versucht sie, sich daraus zu befreien. Vergebens – bis ihr ein altes Buch in die Hände fällt. Als letzten Ausweg beschwört sie daraus einen Teufel. Er bietet ihr seine Hilfe an. Aber sein Preis ist hoch...

[Aktion] Mein SuB kommt zu Wort #1


„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.

[Rezension] Ney Sceatcher - Kreona: Die Welt, in der ich mich verlor



Ney Sceatcher
Kreona: Die Welt, in der ich mich verlor

Verlag: Zeilengold
Seiten: 384
Erscheinungstermin: 15. Juli 2019

Taschenbuch: 12,99 €
E-Book: 3,99 €



Eine Stadt aus Gold und Silber
Eine Stadt, in der Wünsche wahr werden
Eine Stadt der Toten …
Die Welt der jungen Diebin Sayen droht im Chaos zu versinken und ein Krieg steht unmittelbar bevor, denn jede Stadt kämpft um die Vorherrschaft. Einzig das Buch der Zukunft kann dies verhindern, doch es darf nicht in die falschen Hände fallen. Ausgerechnet Sayen soll den fünf Hinweisen nachgehen, die auf der ganzen Welt verteilt sind, und das Geheimnis, um das jahrhundertealte Versteck lüften. Schon bald gerät sie allerdings ins Visier der tyrannischen Regierung, die alle Städte unterdrückt. Eine gnadenlose Jagd auf Sayen und ihre Unterstützer beginnt und eins steht fest: Für das Buch, das die Zukunft zeigt, schrecken die wahren Herrscher der Städte vor nichts zurück.

[Aktion] Cover Theme Day #101 (inkl. Auslosung)




Guten Morgen meine Lieben,

heute ist wieder Zeit für meine Mitmachaktion, aber auch meine Auslosung steht noch offen. Die findet ihr ganz unten im Post.

Die Themen könnt ihr wie immer hier einsehen. Ich bin aber auch jederzeit offen für Vorschläge.

Diese Woche ist das Thema: 

"Zeige das Cover eines Trilogieauftaktes"

[Neu] SuB-Zuwachs Juli 2019


Moin meine Lieben ♥

heute zeige ich euch wieder, welche Bücher diesen Monat bisher bei mir einziehen durften. Ich konnte mich doch etwas zusammenreißen :)


Alles, was wir liebten
Anna und Fitz, die erste große Liebe – zwei, die irgendwie unzertrennlich schienen. Bis zu jenem Tag, an dem Anna flüchtete. Vor Fitz, ihrer Freundin Caro, ihrer Verantwortung und allem, was sie liebte. Erst Jahre später kehrt sie unerwartet nach Hause zurück. Doch in ihrer früheren Heimat führen alle Spuren auch unweigerlich zu Fitz. Die Begegnung mit ihm lässt die intensiven Gefühle zwischen ihnen wieder aufflammen. Anna begreift, dass es eine zweite Chance nur geben kann, wenn sie sich endlich den schrecklichen Ereignissen der Vergangenheit stellt. Doch wann ist es zu spät, um zu bereuen?

[Buchvorstellung] Entseelt: Der Seelenkuss



Hallo ihr Lieben ♥

Heute möchte ich euch einen Trilogie-Auftakt vorstellen. Es handelt sich um "Entseelt: Der Seelenkuss" von Celine Trotzek aus dem Gedankenreich Verlag.


Worum geht`s?
Ein eiskaltes Herz, welches nur durch den süßen Kuss des Todes zum Leben erwacht.
Kira fühlt nichts. Weder Kälte noch Wärme. Nichts und niemand kann ihr Herz zum Tanzen oder ihre Haut zum Prickeln bringen. Trotzdem scheint Kiras Leben vollkommen normal – bis sie einem Jungen mit nur einem Kuss das Leben nimmt. Von da an ist in ihrem Leben nichts mehr wie zuvor.
Als plötzlich der geheimnisvolle Kayden auftaucht, fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen.
Was Kira nicht weiß: er kennt die Wahrheit über ihre Herkunft.
Und diese wird ihr ganzes Leben für immer verändern.