Monatsrückblick Dezember 2018



Guten Morgen meine Lieben ♥

heute habe ich - etwas verfrüht - meinen Monatsrückblick für euch :)  

Gelesen: 9 | gelesene Seiten: 3.053 | Neuzugänge: 18
ø gelesene Seiten pro Tag: 98 | ø Seiten pro Buch: 339


[Leseliste] Januar 2019


Hey ihr Süßen ♥

Nachdem ich im Dezember tatsächlich endlich einmal meine komplette Leseliste geschafft haben sind es nun sechs neue Bücher, die ich mir vornehme :) 



Wächter - Wahre Liebe ohne Chance?
Seit Melodys einundzwanzigsten Geburtstag sind gerade einmal ein paar Tage vergangen, als sich mit einem mysteriösen Brief ihre Lebensplanung schlagartig verändert. Da sie durch die Abstammung ihrer Mutter das Wächter-Gen geerbt hat, eröffnet sich für sie eine unbekannte magische Welt. Aber in dieser Welt der Wächter und Hüter gibt es eine unumstößliche Regel „Liebesbeziehungen sind verboten.“
Zu Beginn scheint diese Regel für Melody unwichtig, bis sie auf den charmanten Ethan Collister trifft, welcher ihre Welt auf den Kopf stellt.

[Aktion] Litfaß-Säule #7 - Glanz auf ihre eigene Art


Diese schöne Aktion hat sich Mona vom Tintenhain ausgedacht. In ihrem Post findet ihr alle Infos dazu!

Im Grunde genommen geht es darum, dass man als Blogger manchmal Anfragen von Autoren bekommt, ob man dessen Buch lesen möchte. Leider ist es vielen Bloggern nicht möglich, alle Anfragen positiv zu beantworten, dafür fehlt es uns hin und wieder einfach an der Zeit. Für diese Situation hat Mona diese Aktion gestartet, denn hier werden genau diese Bücher vorgestellt - um auch diese Autoren und ihre Werke ein wenig bekannter zu machen.

[Rezension] Andreas Suchanek - Das Erbe der Macht: Schattenfrau


Andreas Suchanek
Das Erbe der Macht: Schattenfrau

Verlag: Greenlight Press
Seiten: 131
Erscheinungstag: 27. Februar 2017

Hardcover: -
E-Book: 2,49 €


Der Schleier fällt!
Jahrhunderte lang bereitete sie ihren Plan vor, angetrieben vom unbändigen Hass auf die Lichtkämpfer und Unsterblichen.
Jen, Alex und Clara stoßen überraschend auf eine Spur zur Identität der Schattenfrau. Sie ahnen nicht, dass dies alles verändern wird. Denn der Schleier soll fallen ...
... und Chaos die Lichtkämpfer hinweg fegen.
 

[Aktion] Cover Theme Day #72




Guten Morgen meine Lieben,

heute haben wir wieder Mittwoch, also Zeit für den Cover Theme Day ♥ 

Die Themen könnt ihr wie immer hier einsehen. Ich bin aber auch jederzeit offen für Vorschläge.

Diese Woche ist das Thema: 


"Zeige eine Cover, dessen Titel mit einem B beginnt

Neuerscheinungen Januar 2019



Hallo meine Lieben ♥

Bald starten wir ins neue Jahr und auch da gibt es natürlich wieder neuen Lesestoff :) Ein paar tolle Bücher habe ich für euch rausgesucht. Alle erscheinen im Januar!

Fröhliche Weihnachten

Hallo meine Lieben,

heute ist es so weit - es ist der 24. Dezember 2019 und Heiligabend!
Seid ihr im Stress? Wie verbringt ihr den heutigen Tag?

Bei uns kommen heute meine Eltern und Schwiegereltern her und wir halten es eigentlich ganz ruhig. Werden einen kleinen Spaziergang machen und schon am frühen Nachmittag die Geschenke auspacken, damit unser Kleiner auch was von seinen neuen Sachen hat.



Ich wünsche euch auf jeden Fall ein ganz besinnliches Fest und vielleicht auch das ein oder andere buchige Geschenk.

Habt einfach einen schönen Tag und genießt den einmaligen Tag im Jahr!

In Liebe
eure Charleen


(Quelle aller Bilder: Pixabay.com)

[Abgebrochen] Izabelle Jardin - Goldfields


Izabelle Jardin
Goldfields

Verlag: Tinte & Feder
Seiten: 368
Erscheinungstermin: 30. Oktober 2018

Taschenbuch: 9,99 €
E-Book: 4,99 €


Einmal mehr verknüpft Izabelle Jardin über Jahrhunderte hinweg die Lebenswege starker Frauen und entführt uns in eine längst vergangene Epoche, die bis heute nachwirkt.
London 2012: Die junge ehrgeizige Robin begegnet bei einer Abendgesellschaft auf einem englischen Landsitz einer faszinierenden alten Dame. Mit ihren Erzählungen entführt sie Robin ins London des Jahres 1851.
Beatrice Ames, Tochter einer wohlhabenden Reederdynastie, ist schön, hat einen scharfen Verstand und mitreißende rhetorische Fähigkeiten. All ihr Denken und Handeln gilt sozialen Reformen und der Durchsetzung des Frauenwahlrechts – Ziele, die Beatrice mit einem hochangesehenen Mitglied des britischen Oberhauses verbinden, mit dem sie eine leidenschaftliche Affäre hat.
Doch Beatrices Talent, die Menschen zu begeistern und revolutionäre Kräfte zu entfesseln, ist nicht nur der Obrigkeit ein Dorn im Auge, sondern auch ihrem Bruder und Vormund Henry. Als sie England in Richtung Australien verlassen muss, lernt sie eine fremde raue Welt kennen. Und den attraktiven jungen Iren Peter O'Lalor …

[Rezension] Mats Strandberg - Das Heim


Mats Strandberg
Das Heim

Verlag: Fischer TOR
Seiten: 448
Erscheinungstermin: 25. Oktober 2018

Broschiert: 14,99 €
E-Book: 11,99 €



Zum ersten Mal nach zwanzig Jahren kehrt Joel zurück in sein Heimatstädtchen an der schwedischen Westküste, um seine demenzkranke Mutter zu pflegen. Seit ihrem Infarkt ist Monika nicht mehr dieselbe, und schweren Herzens bringt Joel sie im Seniorenheim unter, wo sie sich zunächst zu erholen scheint.
Doch schon bald verschlechtert sich Monikas Zustand: Sie magert ab. Wird ausfallend. Und spricht dunkle Geheimnisse aus, von denen sie eigentlich gar nichts wissen kann. Manche der Alten halten sie deshalb für einen Engel, andere für einen Dämon, und auch auf Joel wirkt seine Mutter, als wäre sie nicht sie selbst.
Eine von Monikas Pflegerinnen ist Joels Jugendfreundin Nina. Seit zwanzig Jahren haben die beiden nicht miteinander gesprochen, und so schmerzhaft sich ihre Wege damals getrennt haben, so schmerzhaft ist jetzt ihr Wiedersehen.
Und als sich die beklemmenden Vorkommnisse im Heim häufen, findet Joel ausgerechnet in Nina eine Verbündete, um dem Grauen entgegenzutreten.

[Rezension] Evelyn Uebach - Glamour Girl: Wer liebt verliert




Evelyn Uebach
Glamour Girl: Wer liebt, verliert

Verlag: Oetinger
Seiten: 449
Erscheinungstermin: 1. September 2018

Taschenbuch: 14,00 €
E-Book: 9,99 €



Dreizehn Stunden hat die Nacht
VICKY verabscheut die Glamourgesellschaften - ihre Oberflächlichkeit, ihre Macht, ihre Intrigen. Sie kann nicht vergessen, was sie ihr genommen haben. Doch plötzlich findet sie sich mittendrin und kann nur hoffen, dass niemand ihre wahre Identität aufdeckt.
CLEA kennt nichts anderes, sie lebt für die Glamourgesellschaften. Vor allem aber lebt sie für Robin Dorville, den Regenten der Saya Nord.
ROBIN sucht seine Erstharmonie, die zukünftige Regentin. Er ist arrogant, er ist attraktiv, er ist mächtig. Niemand weiß, wem sein Herz wirklich gehört.
Wer wird sein Glück finden, ohne dabei unterzugehen?

[Aktion] Cover Theme Day #71




Guten Morgen meine Lieben,

heute haben wir wieder Mittwoch, also Zeit für den Cover Theme Day ♥ 

Die Themen könnt ihr wie immer hier einsehen. Ich bin aber auch jederzeit offen für Vorschläge.

Diese Woche ist das Thema: 

"Zeige eine winterliches Cover

[Rezension] Katrin R. Petzold - Infilum



Katrin R. Petzold
Infilum

Verlag: Hawkify Books
Seiten: 279
Erscheinungstermin: 6. Dezember 2018

Taschenbuch: 14,99 €
E-Book: 2,99 €



Sie suchten ein Heilmittel gegen Krebs und fanden den gefährlichsten Virus seit Menschengedenken ...
Rena Vegas lebt gemeinsam mit ihrer Familie in der Stadt Rin, einem Gebäudekomplex, der die Überlebenden vor den Nachwirkungen des verheerenden Virus schützt. Denn die Erkrankten verlieren ihre Menschlichkeit und verwandeln sich in Infilum, die zunehmend ihren Unterschlupf bedrohen. Irgendwann bleibt Rena keine Wahl mehr. Um das Überleben ihrer Familie zu sichern, muss sie gemeinsam mit neun anderen Kriegern den Ursprung des Virus suchen.
Es beginnt eine Jagd nach der Wahrheit, eine Flucht vor dem Tod und zeitgleich eine Reise, die alles verändern könnte.

Die große Cover-Challenge 2019



Hallo meine Lieben,

nachdem ich von einigen gefragt wurde, ob ich für 2019 auch wieder die große Cover-Challenge starte, hab ich mich dafür entschieden :) Die Teilnehmer waren ja doch recht zahlreich, was mich sehr gefreut hat. Zur Abwechslung habe ich ein paar Aufgaben abgeändert!

Hier kommen die Regeln und Aufgaben:


[Neu] SuB-Zuwachs Dezember 2018


Moin meine Lieben ♥

heute zeige ich euch wieder, welche Bücher diesen Monat bisher bei mir einziehen durfte. So viele sind es zum Glück nicht, so dass vor allem mein Rezi-Ex-SuB schrumpft :D


Wächter der Runen
Finn ist Kopfgeldjäger und sein nächster Auftrag lautet: Finde die Abtrünnige Ravanea und liefere sie dem Imperium lebend aus. 
Für Finn eigentlich keine große Herausforderung, doch dann stößt er auf immer mehr Ungereimtheiten. Warum sucht das Imperium seit Jahren erfolglos nach ihr? Welches dunkle Geheimnis umgibt sie, dass der Herrscher alles daransetzt, sie lebend zu fangen? 
Je mehr er über Ravanea in Erfahrung bringt, desto stärker regt sich in Finn etwas, das für jeden Kopfgeldjäger das Todesurteil bedeuten kann: Zweifel, ob er tatsächlich das Richtige tut.

Goldfields
London 2012: Die junge ehrgeizige Robin begegnet bei einer Abendgesellschaft auf einem englischen Landsitz einer faszinierenden alten Dame. Mit ihren Erzählungen entführt sie Robin ins London des Jahres 1851.

Beatrice Ames, Tochter einer wohlhabenden Reederdynastie, ist schön, hat einen scharfen Verstand und mitreißende rhetorische Fähigkeiten. All ihr Denken und Handeln gilt sozialen Reformen und der Durchsetzung des Frauenwahlrechts – Ziele, die Beatrice mit einem hochangesehenen Mitglied des britischen Oberhauses verbinden, mit dem sie eine leidenschaftliche Affäre hat.

Doch Beatrices Talent, die Menschen zu begeistern und revolutionäre Kräfte zu entfesseln, ist nicht nur der Obrigkeit ein Dorn im Auge, sondern auch ihrem Bruder und Vormund Henry. Als sie England in Richtung Australien verlassen muss, lernt sie eine fremde raue Welt kennen. Und den attraktiven jungen Iren Peter O'Lalor …

[Buchvorstellung] Sabrina Schuh - Unter pinken Sternen



Hallo ihr Lieben ♥

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches im Januar 2019 erscheint. Ich bin schon sehr neugierig drauf und vielleicht kann ich euch ein wenig mit meiner Vorfreude anstecken! Es handelt sich dabei um das neue Werk von Sabrina Schuh, welches den Namen "Unter pinken Sternen" trägt.



Worum geht`s?

Ein geplatzter Traum
Ein Leben im Abseits
Ein Himmel voller Sterne
Die aufstrebende Modedesignerin Silke hat alles, wovon sie jemals geträumt hat. Als der plötzliche Unfalltod ihrer Eltern sie völlig aus der Bahn wirft, verliert sie nicht nur ihren Job und ihr Zuhause, sondern auch jede gesellschaftliche Struktur. Anfangs noch voller Hoffnung, vom vielgepriesenen Sozialstaat aufgefangen zu werden, erlebt Silke eine bittere Enttäuschung nach der anderen. Sie ist von nun an auf sich allein gestellt und muss lernen, in der rauen, unbarmherzigen Welt der Obdachlosen zurechtzukommen. Allerdings bleibt ihr wenig Zeit, diese Herausforderungen zu meistern, wenn sie nicht das Letzte verlieren möchte, was ihr geblieben ist: ihr Leben.

  • Das Buch erscheint am 13. Januar 2019.
  • Es wird als E-Book und Printausgabe erhältlich sein.
  • Das Buch ist eine Adaption des Märchens Sternentaler.

[Rezension] Kerstin Barth - Holly und die Sache mit dem Wünschen



Kerstin Bahr
Holly und die Sache mit dem Wünschen

Verlag: -
Seiten: 248
Erscheinungstermin: 11. Mai 2018

Taschenbuch: 8,99 €
E-Book: 2,99 €
Hörbuch: 8,95 €


Holly wäre eigentlich rundum zufrieden und doch fehlt etwas Gravierendes in ihrem Leben: das i-Tüpfelchen, das Sahnehäubchen, ihr Mister Right.
In der Silvesternacht schießt Holly eine Wunschrakete in den Himmel und hält seitdem ungeduldig Ausschau nach ihrer Bestellung. Dabei stolpert sie von einer peinlichen Situation in die nächste.

Oma Yoda, eigentlich Jolanda, meldet Holly hinter deren Rücken zu einer Kuppelshow an. Widerwillig und ohne große Erwartungen nimmt Holly an der Show teil und lernt Gregor kennen, der jeden Punkt auf ihrem Wunschzettel zu erfüllen scheint. Sollte es tatsächlich ihr Traummann sein?
Eine romantische Komödie über die Liebe, das Schicksal und die Umwege, die wir manchmal gehen müssen, um unser Glück zu finden.

[Rezension] Katharina Groth & Alisha Mc Shaw - Und über uns das Licht



Katharina Groth & Alisha Mc Shaw
Und über uns das Licht

Verlag: Hawkify Books
Seiten: 257
Erscheinungstermin: 13. Dezember 2018

Gebundene Ausgabe: 19,99 € (limiert)
Taschenbuch: 14,99 €
E-Book: 2,99 €


»Ich kann dich einfach nicht in meinem Leben brauchen«, flüsterte er an meinem Hals und ich hielt unwillkürlich die Luft an. »Aber ...«, fuhr er noch leiser fort, »ich will dich in meinem Leben.«
Wir schreiben das Jahr 2684. Nach einer Klimakatastrophe lebt die Menschheit 10.000 Meter unter der Meeresoberfläche in einer riesigen Unterwasserstation, genannt »D.U. Atlantis«.
Als sich Valea und Corvin das erste Mal begegnen, überkommt beide das seltsame Gefühl, sich schon zu kennen. Nach anfänglicher Skepsis und einer unerklärlichen Sehnsucht nach einander fangen sie damit an, den Dingen auf den Grund zu gehen. Gemeinsam decken sie eine großangelegte Verschwörung auf, deren Tragweite sie erst begreifen, als es schon fast zu spät ist.

[Aktion] Cover Theme Day #70




Guten Morgen meine Lieben,

heute haben wir wieder Mittwoch, also Zeit für den Cover Theme Day ♥ 

Die Themen könnt ihr wie immer hier einsehen. Ich bin aber auch jederzeit offen für Vorschläge.

Diese Woche ist das Thema: 


"Zeige eines deiner absoluten Lieblingscover

[Aktion] Gemeinsam Lesen #109


Guten Morgen :)

Wieder bin ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

[Rezension] Anja Fahrner - Alkatar: Der Erbe



Anja Fahrner
Alkatar: Der Erbe

Verlag: EMMERICH Books & Media
Seiten: 450
Erscheinungstermin: 28. November 2017

Taschenbuch: 16,00 €
E-Book: 4,95 €



Planet Zadeg, 2592 - 500 Jahre nach dem Scheitern der Menschenmission beherrschen reiche Händler mit Hilfe des Militärs eine primitive Welt der Armut. Um ihre Warenkonvois vor den menschenfressenden Kreaturen in der Wildnis zu schützen, züchten sie Kriegersklaven mit übermenschlichen Fähigkeiten.
Einer ihrer Kriegersklaven ist Alvan, ein Kämpfer mit außergewöhnlich ausgeprägten Sinnen. Als eine geheimnisvolle Händlerin Kontakt zu ihm aufnimmt, um ihn über seine wahre Herkunft aufzuklären, verwehrt er sich ihren Worten. Kurz darauf sendet ihn ein dubioser Offizier allein in die von Bestien verseuchten Ruinen einer unbekannten Kultur, um eine Frauengruppe zu befreien. Die vermeintliche Todesmission wird zu einer Reise in eine fremde Welt, zur Begegnung mit einer erschütternden Wahrheit.

[Aktion] Leselaunen #16



Hey meine Lieben,

"Leselaunen" werden von der lieben Trallafitti. Schaut doch mal vorbei, jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen :) Ich habe die Aktion bei Bettina von "The Passion of Books" wieder entdeckt und das obige Bild mit ihrer Erlaubnis kopiert.



Aktuelle Bücher

Ich hab gestern Abend das Buch "Holly und die Sache mit dem Wünschen" von Kerstin Barth beendet und beginne heute mit "Infilum" von Katrin R. Petzold. 

 



Momentane Lesestimmung

Die ist erstaunlicherweise richtig gut momentan. Ich habe diesen Monat schon drei Bücher gelesen ♥ Hatte lange nicht mehr so viel Ambitionen :D Vielleicht liegt es daran, dass ich mir eine Liste mit meinen derzeitigen Rezensionsexemplaren zusammengestellt habe und mich diese doch etwas erschreckt hat ^^


Und sonst so?
Blogkram



Zitat der Woche

Habe ich mir mal wieder keines notiert.



Mitten aus dem Leben

Da ist es eigentlich derzeit ganz okay, auch wenn ich seit einigen Tagen wieder kränkel und der Husten immer schlimmer wird. Aufgrund der Schwangerschaft kann ich leider nichts großartig nehmen, um den Hustenreiz zu lindern :/
Arbeitstechnisch hatte ich Vertretung, weil mein Kollege Urlaub hatte. Montag ist er zum Glück wieder da und es wird hoffentlich etwas ruhiger :D  


Und wie sieht es bei euch aus?

[Rezension] Carmen Schneider - Der Gezeitenwald: Dunkelherz



Carmen Schneider
Der Gezeitenwald: Dunkelherz

Verlag: Talawah
Seiten: 212
Erscheinungstermin: 19. November 2018

Hardcover: 12,90 €
E-Book: 3,99 €


Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Familie, droht die siebzehnjährige Kayla all ihren Lebensmut zu verlieren. Nur ihre Großmutter ist ihr geblieben, die abgelegen in einem Haus im Wald lebt. Kayla hat kaum noch Erinnerungen an sie. Mit drei Taschen und ihrer geliebten Büchertruhe zieht sie bei Hedwig ein und ahnt nicht, in welche mystische Welt, in der alles möglich zu sein scheint, sie hineingeraten ist. Für Kayla beginnt eine fantastische Reise auf dem Weg zu sich selbst. Schon in der ersten Nacht beginnt sie zu träumen ...

[Rezension] Petra Schier - Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder



Petra Schier
Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder

Verlag: MIRA Taschenbuch
Seiten: 366
Erscheinungstermin: 1. Oktober 2018

Taschenbuch: 9,99 €
E-Book: 8,99 €


Laura hasst Weihnachten! Eigentlich wollte sie in ihrem ruhigen Häuschen auf dem Land nur dem Glitzer und Trubel der Adventszeit entfliehen. Und jetzt hat sie sich plötzlich verliebt, in Lizzy, die kleine West Highland Terrier Hündin, in eine vollkommen chaotische Familie und, wenn sie ehrlich ist, auch in Justus, den Sohn ihres Chefs. Laura ist völlig überfordert und sieht nur eine Lösung: Sie muss so schnell wie möglich weg und auf keinen Fall zurückblicken …

[Aktion] Cover Theme Day #69




Guten Morgen meine Lieben,

heute haben wir wieder Mittwoch, also Zeit für den Cover Theme Day ♥ 

Die Themen könnt ihr wie immer hier einsehen. Ich bin aber auch jederzeit offen für Vorschläge.

Diese Woche ist das Thema: 


"Zeige ein Cover, dessen Titel mit einem A beginnt

[Aktion] Gemeinsam Lesen #108


Guten Morgen :)

Wieder bin ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

[Aktion] Litfaß-Säule #6 - Aschefluch


Diese schöne Aktion hat sich Mona vom Tintenhain ausgedacht. In ihrem Post findet ihr alle Infos dazu!

Im Grunde genommen geht es darum, dass man als Blogger manchmal Anfragen von Autoren bekommt, ob man dessen Buch lesen möchte. Leider ist es vielen Bloggern nicht möglich, alle Anfragen positiv zu beantworten, dafür fehlt es uns hin und wieder einfach an der Zeit. Für diese Situation hat Mona diese Aktion gestartet, denn hier werden genau diese Bücher vorgestellt - um auch diese Autoren und ihre Werke ein wenig bekannter zu machen.

[Rezension] Lana Rotaru - Weihnachtswunder von Manhattan



Lana Rotaru
Weihnachtswunder von Manhattan

Verlag: Impress
Seiten: 368
Erscheinungstermin: 1. November 2018

E-Book: 3,99 €


**Ein Weihnachtsmann zum Verlieben**
Cathy hasst die Adventszeit. Alles daran. Das Wetter, die künstliche Fröhlichkeit und allem voran den Zwang, Geschenke für Leute kaufen zu müssen, die sie nicht leiden kann. Diese Einstellung ändert sich auch nicht, als sie Nick Claus kennenlernt, der von sich selbst behauptet, der Sohn des Weihnachtsmanns zu sein. Sie ist sich sicher, der Typ muss verrückt sein. Doch obwohl sie sich die größte Mühe gibt, ihm aus dem Weg zu gehen, gelingt es Nick immer wieder, sich in Cathys Leben zu schleichen. Und sie muss sich eingestehen, dass sie an seiner Seite immer wieder Momente erlebt, für die sie keine anderen Worte findet als »einfach magisch«. Aber trotzdem: Den Weihnachtsmann kann es nicht geben … oder doch?

Monatsrückblick November 2018



Guten Morgen meine Lieben ♥

heute habe ich meinen Monatsrückblick für euch :)  

Gelesen: 9 | gelesene Seiten: 2.756 | Neuzugänge: 9
ø gelesene Seiten pro Tag: 91 | ø Seiten pro Buch: 306