[Aktion] Cover Theme Day #29




Guten Morgen meine Lieben,

heute ist es wieder Zeit für meine Aktion "Cover Theme Day", denn wir haben Mittwoch ♥

Die Themen für die nächsten Wochen könnt ihr hier einsehen. 

Diese Woche ist das Thema: 


"Zeige ein Cover, auf dem etwas Essbares zu sehen ist" 

[Blogtour] Maik Siegel - Hinterhofleben: Ein brisantes Buch


Hallo meine Lieben ♥

Ich darf heute die Blogtour zu 


"Hinterhofleben" von Maik Siegel


eröffnen.


Bei mir findet ihr heute die Buchvorstellung, bevor es morgen bei Beatrice von Eine Bücherwelt mit dem Thema "Ein Haus als Querschnitt eines Landes" weitergeht.



© Sabrina Uhlirsch



Worum geht es?:
Was passiert mit einer Hausgemeinschaft, wenn auf einmal statt Mülltrennung Weltpolitik diskutiert wird?
Die Linde im Hinterhof grünt gerade erst, als die Bewohner der Nummer 68 im Prenzlauer Berg entscheiden, dem syrischen Kriegsflüchtling Samih Unterschlupf zu bieten.

Doch mit der Zeit spaltet sich die Hausgemeinschaft in hilfsbereite und um die eigene Sicherheit besorgte Menschen, deren Zentrum die Linde im Hof bildet und als Inbegriff des deutschen Raumes gilt.
Im Hinterhof erlebt sie als stumme Zeugin, das Verhalten und die Gedanken der 68er gegenüber ihrem neuen Nachbarn Samih. Die neuesten Entwicklungen, die er mit sich bringt und die gemeinsamen Entscheidungen der sehr heterogenen Hausgemeinschaft werden im Hinterhof ausgetragen. Bis das letzte Blatt der Linde im Herbst gefallen ist, werden die Bewohner einiges über sich und ihre wahren Absichten offenbart haben.

Maik Siegel hat mit Hinterhofleben ein Buch geschaffen, das ein Gesellschaftsroman im klassischen Sinne ist und aktuelle und gerade hoch brisante Themen behandelt, ohne dabei den Humor zu verlieren. Von den Kriegszuständen in Syrien, den Flüchtlingsströmen zu Land und zu Wasser, der deutschen Willkommenskultur, Homosexualität, Gewalt in Computerspielen, der europäischen Kolonialisierungsgeschichte, kindlicher Abenteuerlust und dem Helfer-Syndrom wird mal mit Ernsthaftigkeit, mal mit Witz und Sarkasmus erzählt. Dabei gibt die Komplexität der Charaktere den gängigen Argumenten in der Flüchtlingsdebatte ein Gesicht, das jenseits von Schwarz- und Weißmalerei liegt.

Inspiriert von klassischen und zeitlosen Werken wie Gerhart Hauptmanns Die Ratten und Ödön von Horvaths Geschichten aus dem Wiener Wald ergibt sich eine spannende und dicht erzählte Geschichte, die ihren Realitätsanspruch durch die detailgetreue Wiedergabe des Prenzlauer Bergs erhebt.


[Blogtour] Katharina Sommer - Der Da Vinchi Fluch: Ankündigung


Hey meine Lieben,

am 1. März 2018 startet noch eine neue Blogtour, diesmal zu "Der Da Vinchi Fluch" von Katharina Sommer. Wir haben wundervolle Beiträge für euch vorbereitet und natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen. Es lohnt sich auf jeden Fall wieder vorbeizuschauen.

[Leseliste] März 2018


Hey ihr Süßen ♥

Heute möchte ich euch wieder zeigen, welche Bücher ich mir für den nächsten Monat vorgenommen habe :) 


Unicorn Rise
***Die letzte Unicorn kehrt zurück***
Ein sternförmiges Mal, das sie unter ihrer Kleidung versteckt hält, und rätselhafte Träume von einem Mann, der in Flammen steht - mehr Verbindungen zu ihrer Vergangenheit sind Tara nicht geblieben. Als sie Cole kennenlernt, hat sie vom ersten Moment an das Gefühl, dass es ihr vorherbestimmt war, ihm zu begegnen. Mit ihm kehren die Erinnerungen an ihre wahre Familie zurück und das Wissen um eine gefährliche Macht, vor der ihr Vater sie verstecken wollte. Die Zeit ist gekommen: Tara muss herausfinden, was es mit ihrem geheimnisvollen Totem auf sich hat, und ein großes Erbe antreten. Doch Jancon, ihr erbittertster Feind, hat bereits seine finsteren Kreaturen ausgesandt, mit nur einem Ziel: Tara zu töten.

[Blogtour] E. F. v. Hainwald - Cyberempathy: Ankündigung


Hey meine Lieben,

am 3. März 2018 startet eine weitere Blogtour, diesmal zu "Cyberempathy" von E. F. v. Hainwald. Wir haben super interessante Beiträge und ganz besondere Gewinne für euch vorbereitet. Es lohnt sich auf jeden Fall wieder vorbeizuschauen.

[Rezension] Oliver Pätzold - Die Letzten: Zerfall


Verlag: - 
Seiten: 320

Taschenbuch: 10,69 €
E-Book: 2,99 €


Eine verheerende Pandemie zerstört das Leben von Robert und seinen Kindern Hanna und Alexander. Nach wochenlanger Isolation in ihrer Wohnung werden sie gezwungen, durch ein entvölkertes Land zu ziehen, immer auf der Suche nach Lebensmitteln, Wasser und vor allem einer sicheren Zuflucht. Doch schon bald erkennen die drei, dass ihr Überleben in erster Linie nicht von einer tödlichen Seuche gefährdet wird, sondern von der Spezies, der sie selbst angehören: den Überlebenden.


[Blogtour] Maik Siegel - Hinterhofleben: Ankündigung


Hey meine Lieben,

am 28. Februar 2018 startet eine neue Blogtour, nämlich zu "Hinterhofleben" von Maik Siegel. Wir haben spannende, brisante Beiträge und schöne Gewinne für euch vorbereitet. Es lohnt sich auf jeden Fall wieder vorbeizuschauen.

Release-Party zu "CYBEREMPATHIE" von E.F. v. Hainwald - Der Kybernetikmechaniker



Herzlich Willkommen zur Release-Party zu "Cyberempathie" von E.F.v. Hainwald.

[Gewinnspiel] Ich brauch Platz im Regal!



Hey ihr Lieben ♥

Da ich mal wieder ein bisschen Platz in meinem Bücherregal brauche, habe ich mir ein ganz tolles Gewinnspiel überlegt. Ihr könnt ein wundervolles Buchpaket mit einigen Zusätzen gewinnen.


[Aktion] Cover Theme Day #28




Guten Morgen meine Lieben,

heute ist es wieder Zeit für meine Aktion "Cover Theme Day", denn wir haben Mittwoch ♥

Die Themen für die nächsten Wochen könnt ihr hier einsehen. 

Diese Woche ist das Thema: 


"Zeige ein Cover, auf dem ein Edelstein zu sehen ist" 

[Aktion] Gemeinsam Lesen #86


Guten Morgen :)

Wieder bin ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

[Rezension] L.-J. Pyka - Ein Hauch deiner Liebe


Verlag: Hawkify Books
Seiten: 330

Taschenbuch: 12,99 €
E-Book: 3,99 €

Andie ist 21, Studentin und steht mitten im Leben. Sie weiß, was sie will und Männer gehören im Moment nicht dazu.

Aber manchmal kommt alles anders, als man denkt. Der smarte Anwalt Nick bringt ihre geordneten Abläufe gehörig durcheinander. Trotz des Chaos scheint zunächst alles gut für Andie zu laufen. Doch sie muss schnell lernen, dass das Schicksal von jetzt auf gleich eine üble Wendung nehmen kann.

Als sie vor den Scherben ihrer Existenz steht, muss sie eine Entscheidung fällen: Leben oder Liebe?

[Interview] Ran an den Blog - Süchtig nach Büchern


Hallo Monika,

vielen Dank, dass du mit mir dieses Interview führst. So bekommen wir einen kleinen Einblick, wer hinter dem Blog "Süchtig nach Büchern" steht.


Vielen Dank, dass ich dabei sein darf. Ich freu mich über diese Möglichkeit.



Möchtest du dich vielleicht erst einmal kurz vorstellen?

Gerne. Mein Name ist Monika, ich bin inzwischen 35 Jahre alt und eigentlich Erzieherin, gerade aber in Elternzeit. Viel Freizeit hab ich trotzdem nicht, aber für das Lesen und Bloggen nehme ich mir trotzdem immer noch Zeit, weil ich es einfach so sehr liebe. Meinen Buchblog „Süchtig nach Büchern“ gibt es jetzt schon 6 Jahre lang und ich kann ihn mir einfach nicht mehr wegdenken. 


[Aktion] Litfaß-Säule #1 - Dein Weg, meine Liebe



Diese schöne Aktion hat sich Mona vom Tintenhain ausgedacht. In ihrem Post findet ihr alle Infos dazu!

Im Grunde genommen geht es darum, dass man als Blogger manchmal Anfragen von Autoren bekommt, ob man dessen Buch lesen möchte. Leider ist es vielen Bloggern nicht möglich, alle Anfragen positiv zu beantworten, dafür fehlt es uns hin und wieder einfach an der Zeit. Für diese Situation hat Mona diese Aktion gestartet, denn hier werden genau diese Bücher vorgestellt - um auch diese Autoren und ihre Werke ein wenig bekannter zu machen.

[Rezension] Kat Rupin - Eonvár: Zwischen den Welten


Verlag: Zeilengold
Seiten: 330

Taschenbuch: 14,90 €
E-Book: 4,99 €

Nichts vermag die toughe Elisa zu stoppen. Weder die Hindernisse des Alltags noch das raue Leben in der Großstadt. Plötzlich taucht ihr lange verschollener Jugendfreund Gabriel auf – und mit ihm die Chance, in einer magischen Welt voller Abenteuer zu leben. Elisa steht vor einer schweren Entscheidung. Nur wer sich vollkommen von der irdischen Welt trennt, darf in Eonvár bleiben. Doch ist das Leben als Hexe und ohne Rollstuhl wirklich das, was sie sich wünscht? Kann sie die Menschen, die sie liebt, zurücklassen? Statt eine Wahl zu treffen, beginnt Elisa ein gefährliches Doppelleben zwischen den Welten.

Neuerscheinungen März 2018





Hallo meine Lieben ♥

Wieder habe ich ein paar Neuerscheinungen für euch rausgesucht. Alle Bücher erscheinen im März 2018 und ich gespannt, ob auch das ein oder andere für euch dabei ist!


[Aktion] Cover Theme Day #27




Guten Morgen meine Lieben,

heute ist es wieder Zeit für meine Aktion "Cover Theme Day", denn wir haben Mittwoch ♥

Die Themen für die nächsten Wochen könnt ihr hier einsehen. 

Diese Woche ist das Thema: 


"Zeige ein Cover, welches nur aus schwarz und weiß besteht (Schriftzug ausgenommen)" 

[Rezension] Sabrina Schuh - Unter schwarzen Federn


Gruppe: Märchenspinnerei
Seiten: 312

Taschenbuch: 9,99 €
E-Book: 2,99 €

Eine schnatternde Meute Teenager. Eine unscheinbare Außenseiterin. Eine Verwandlung unter Tränen. Fee’s Leben ist die Hölle. Auch der Wechsel an die neue Schule bringt keine neuen Chancen, sondern nur Psychoterror und Ausgrenzung. Eines Tages spitzen sich die Dinge so zu, dass Fee nur noch einen Ausweg sieht; und der ist endgültig. Statt sie jedoch von ihrem Leben zu erlösen, bringt der von Markus vereitelte Selbstmordversuch sie in die Therapie. Wird sie es mit seiner Hilfe schaffen, ihren Lebensmut wiederzufinden oder wurde sie bereits zu tief verletzt? In Unter schwarzen Federn spinnt Autorin Sabrina Schuh mit den Elementen von Andersens hässlichem Entlein eine düster-romantische Geschichte über Ausgrenzung, Todeswünsche und den schweren Weg eines jungen Mädchens, auf der Suche nach ihrem wahren Selbst.

[Rezension] J. K. Bloom - Faith: Seelenlos


Verlag: Eisermann
Seiten: 352

Taschenbuch: -
E-Book: 3,99 €

Mehr als 500 Jahre sind vergangen, seit die Menschheit sich in neun Gattungen teilte. Mit dieser Teilung kam auch die Seelenlosigkeit – eine Krankheit, der auch Faiths Familie zum Opfer gefallen ist. Nun gibt es für das junge Medica-Mädchen nur noch eine Möglichkeit, nicht von der Gesellschaft verstoßen zu werden. Die Hochzeit mit einem Mann ihres Standes könnte ihr ein sicheres Leben ermöglichen. Der mysteriöse Lie, dem sie in der Notaufnahme das Leben rettet, ist kein solcher Mann. Faith weiß, dass sie sich für Tristan Collins entscheiden muss, denn er ist wie sie ein Medica.

Doch dann wird Edinburgh von den Rebellen angegriffen. Und Faith erkennt zu spät, dass in der Rettung der Bürger die wirkliche Gefahr besteht …

[Rezension] Emily Bähr - Ewig und du


Verlag: Impress (Carlsen)
Seiten: 347

Taschenbuch: -
E-Book: 3,99 €


**L(i)eben bedeutet du und ich**
Nach einem Unfall und sechsmonatigem Koma ist die 18-jährige Lefke an den Rollstuhl gefesselt. Ihre Zeit als Schulprinzessin ist damit vorbei und auch ihre Karriere als Model muss sie an den Nagel hängen. Für Lefke ist das ein Weltuntergang. Sie kann sich nicht vorstellen, jemals wieder glücklich zu werden, und fasst den folgenschweren Entschluss, ihrem Leben ein Ende zu bereiten. Doch dann taucht ausgerechnet ihr unfassbar attraktiver Nachbar Louis auf. Er stellt lauter ungemütliche Fragen und hat irrsinnige Ausflugspläne. Jeden Tag aufs Neue. Bis die Welt langsam nicht mehr ganz so schwarz aussieht…  

[Interview] Ran an den Blog - Nicoles kunterbunte Bücherwelt


Hallo Nicole,

vielen Dank, dass du mit mir dieses Interview führst. So bekommen wir einen kleinen Einblick, wer hinter dem Blog "Nicoles kunterbunte Bücherwelt" steht.



Möchtest du dich vielleicht erst einmal kurz vorstellen?

Mein Name ist Nicole, ich komme aus dem wunderschönen Österreich und ich bin 17 Jahre alt. Ich spiele 3 Instrumente (Geige, Klavier und Gitarre), habe einen Hund und eine Katze und lese für mein Leben gerne ;)


[Buchvorstellung] "Summer of heartbeats: Rocker küssen besser" von Laini Otis



Hallo ihr Lieben ♥

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches eines meiner absoluten Herzensbücher ist. Normalerweise mag ich ja kene Rocker-Geschichten, aber diese hier ist wirklich einzigartig. Es handelt sich hierbei um "Summer of heartbeats: Rocker küssen besser" von Laini Otis. Das Buch habe ich vor etwa einem Jahr gelesen und oft vergesse ich die Einzelheiten - besonders bei Liebesromanen... So aber nicht bei diesem!


Worum geht`s?
Regel Nummer eins? Verliebe dich niemals in deinen Ferienflirt! Doch Beaus Herz schert sich nicht um Regeln und so erliegt sie dem Zauber des geheimnisvollen Cash mit den vielen Tattoos, der sie nach einer gemeinsamen Nacht sitzen lässt.

Bei einem unverhofften Wiedersehen erfährt Beau, dass Cash nicht der ist, der er vorgab zu sein, und als wäre das nicht Schock genug, schlittert sie in eine berufliche Beziehung mit dem sexy Rockstar. Nun muss sie sich entscheiden, ob sie ihre gesamte Zukunft für einen Kerl aufs Spiel setzen will, dessen Probleme ihre Vorstellungskraft bei Weitem übersteigen ...

  • Das Buch hat 350 Seiten.
  • Es ist als E-Book und Printausgabe erhältlich.
  • Das E-Book gibt es bereits für 5,99 €.  

[Aktion] Cover Theme Day #26




Guten Morgen meine Lieben,

heute ist es wieder Zeit für meine Aktion "Cover Theme Day", denn wir haben Mittwoch ♥

Die Themen für die nächsten Wochen könnt ihr hier einsehen. 

Diese Woche ist das Thema: 


"Zeige ein Cover mit einer Waffe drauf" 

[Aktion] Gemeinsam Lesen #85


Guten Morgen :)

Wieder bin ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

[Rezension] Matthias Teut - Erellgorh: Geheime Wege



Verlag: DichtFest

Seiten: 440



Taschenbuch: 12,95 €
E-Book: 3,99 €







Dunkle Zeiten für die Völker Jukahbajahns: Grausame Schatten jagen nach den magischen Bruchstücken und Gellwicks ziehen mordend und plündernd durch die Länder.

Als Atharu, Selana und Pitu sich begegnen, überschlagen sich die Ereignisse. In der Elbenstadt Erellgorh glauben sie endlich, das Ausmaß der Bedrohung zu verstehen. Doch sie ahnen nicht, wie hoch der Preis wirklich ist, den sie zahlen müssen. Und nicht nur die Elben sind für eine Überraschung gut.

[Interview] Ran an den Blog - Book Cats


Hallo Silke,

vielen Dank, dass du mit mir dieses Interview führst. So bekommen wir einen kleinen Einblick, wer hinter dem Blog "Book-Cats" steht.





Möchtest du dich vielleicht erst einmal kurz vorstellen?

Mein Name ist Silke, ich bin 25 Jahre alt und wohne im schönen Oberösterreich. Ich versuche gerade mein Masterstudium Germanistik fertig zu kriegen und arbeite nebenbei Teilzeit als Kassiererin in einem Baumarkt. Meinen Blog gibt es seit 2012. Zuerst habe ich ihn mit meiner besten Freundin geführt, seit 2015 betreibe ich ihn alleine.


[Leseliste] Februar 2018


Hey ihr Süßen ♥

Heute möchte ich euch wieder zeigen, welche Bücher ich mir für den nächsten Monat vorgenommen habe :) 



Cyberempathy
Sicherheit, Gleichheit und Einigkeit;
Freiheit, Gerechtigkeit und Individualität

Das weltumspannende Cybernet ist der Segen der Zukunft – es verbindet die Empfindungen der Menschen. Kybernetik, Genetik und Holografie sorgen für ein langes Leben voller Gesundheit, Kraft und Schönheit. Die Welt scheint endlich Frieden gefunden zu haben und die Menschheit bereit, in das Universum vorzudringen.

Der renommierte Erinnerungskonstrukteur Leon lebt in den oberen Ebenen der vertikalen Stadt Skyscrape und schon bald wird er mit seiner großen Liebe Janica verheiratet sein. Doch die fatalen Folgen eines dubiosen Auftrages werden ihm zum Verhängnis. Er wird zum Spielball der Mächtigen und sein bisher so von Erfolg beschienenes Leben liegt innerhalb kürzester Zeit in Scherben.

Als er schließlich in die unteren Ebenen der Stadt abgeschoben wird, erlebt er eine Welt voller Gewalt und Ungerechtigkeit. Der menschliche Körper ist nur eine austauschbare Puppe und die dort fehlende Verbindung zum Cybernet stellt sein gesamtes Sein als Mensch infrage.

Doch ausgerechnet an diesem gefühlskalten Ort berührt jemand unerwartet sein Wesen – und das intensiver, als es die künstliche Empathie jemals hätte ermöglichen können.

Ist der vermeintliche Segen vielleicht doch ein Fluch oder nur der logische Schritt der Evolution?

Monatsrückblick Januar 2018



Guten Morgen meine Lieben ♥

heute habe ich meinen Monatsrückblick für euch :) 


Gelesen: 8 | gelesene Seiten: 3.108 | Neuzugänge: 14
ø gelesene Seiten pro Tag: 100 | ø Seiten pro Buch: 388