[Aktion] Gemeinsam Lesen #85


Guten Morgen :)

Wieder bin ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese derzeit "Unter schwarzen Federn" von Sabrina Schuh und bin bei 56 %.



Klappentext:
Eine schnatternde Meute Teenager Eine unscheinbare Außenseiterin Eine Verwandlung unter Tränen Fee’s Leben ist die Hölle. Auch der Wechsel an die neue Schule bringt keine neuen Chancen, sondern nur Psychoterror und Ausgrenzung. Eines Tages spitzen sich die Dinge so zu, dass Fee nur noch einen Ausweg sieht; und der ist endgültig. Statt sie jedoch von ihrem Leben zu erlösen, bringt der von Markus vereitelte Selbstmordversuch sie in die Therapie. Wird sie es mit seiner Hilfe schaffen, ihren Lebensmut wiederzufinden oder wurde sie bereits zu tief verletzt? In Unter schwarzen Federn spinnt Autorin Sabrina Schuh mit den Elementen von Andersens hässlichem Entlein eine düster-romantische Geschichte über Ausgrenzung, Todeswünsche und den schweren Weg eines jungen Mädchens, auf der Suche nach ihrem wahren Selbst.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Der nächste Morgen begann eindeutig zu früh.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das Buch gefällt mir sehr gut. Es ist leicht zu lesen, die Seiten verfliegen total schnell und der Inhalt gefällt mir, auch wenn es doch sehr depressiv bisher ist. Ich bin sehr gespannt, was da noch alles auf mich zu kommt.

4. Macht ihr bei Lese-Challenges von den anderen Blogs auch mit oder nicht? Wenn ja, was gefällt euch bei den Lese-Challenges? Wenn nein, was gefällt euch nicht bei den Lese-Challenges?
Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr keine Challenges vornehmen, aber ich konnte wieder nicht anders :D Ich bin unter anderem wieder bei der Edelstein-Challenge dabei und versuche mich zum ersten Mal auch bei der ABC-Protagonisten-Challenge. Eigentlich finde ich das eintragen immer etwas lästig, aber irgendwie macht es dennoch Spaß. Mich packt da doch ein wenig der Ehrgeiz. 
Dieses Jahr veranstalte ich auch zum ersten Mal eine eigene Cover-Challenge :)

Wie ist das bei euch? Ich bin schon gespannt auf eure Antworten.

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Das Buch hat ja ein wunderschönes Cover! Die Thematik ist auch interessant. Viel Lesefreude noch damit!

    Bei der ABC-Challenge von Favola bin ich zum 2. Mal dabei, und bei deiner Cover-Challenge auch :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Charleen,

    Das Buch klingt toll ♥ das wandert gleich auf meine Merkliste! Bei Deiner Challenge mache ich ja u.a. auch mit, sonst noch bei 5-6 anderen. Ich wollte eigentlich auch kürzer treten weil ich mich immer selbst so unter Druck setze damit, aber ich musste einfach ;-) Will versuchen es ruhiger anzugehen und habe eigentlich nur EINE Challenge mit monatlichen Aufgaben. Aber die kann ich auch locker angehen und muss nicht jede erfüllen. Ich lese wonach mir ist und schaue welche Challenge ich damit bedienen kann.

    mein Beitrag

    Liebe Grüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich nehme auch jedes Jahr an Challenges teil und ja das Eintragen selbst ist manchmal wirklich lästig. Aber ich freu mich dann auch immer wieder sehr, wenn ich eine neue Aufgabe geschafft habe.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hey Charleen :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, klingt aber echt interessant. Da bin ich gespannt auf deine abschließende Meinung :)
    Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Ich nehme dieses Jahr auch wieder an Challenges teil. Ich mag die persönliche Herausforderung ;) und mein SuB freut sich, dass er kleiner wird^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Charleen =)

    Es gibt wirklich tolle Ideen für Challenges bei den Bloggern. Die ABC Challenge der Protagonisten finde ich total super. Aber wie schon gesagt, scheitere ich immer an dem Pflegeaufwand. Ich bin dafür einfach nicht konsequent genug bzw. ich hab Blogtechnisch so viele Termine und ToDos im auge zu behalten, dass dies einfach untergeht. Ich setze mich damit selbst unter Stress und das möchte ich lieber vermeiden.
    Trotzdem dir viel ERfolg bei deinen Challenges =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Charleen,

    Dein aktuelles Buch ist mir auch schon aufgefallen und ich bin immer kurz davor, es im Warenkorb verschwinden zu lassen. Noch schleiche ich drum herum, aber ich finde, die Geschichte hört sich so toll an! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim weiteren Lesen!!!

    Ich versuche mich dieses Jahr zum ersten Mal bei Lesechallenges und bin sehr gespannt, wie ich sie meistern werde. An Deiner Cover-Challenge nehme ich auch teil, denn ich finde Buchcover so wichtig und schön anzusehen :-)

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Lieber Gruß und einen schönen Dienstag,
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Hi Charleen,
    das Eintragen ist schon etwas nervig, andererseits auch lustig.
    Bei der ABC Challenge bin ich auch dabei!
    Hier mein Beitrag
    Grüße
    Daniela, der Buchvogel

    AntwortenLöschen
  8. Hi Charleen,
    bei mir ist es so, dass ich in der Vergangenheit bei sehr vielen Challenges mitgemacht habe, aber merkte recht schnell, dass es nicht meinen eigenen Zweck erfüllte. Ich mag lieber abwechslungsreiche Challenges, wo ich selber auch entscheiden kann, welche Bücher ich wann lese und von welchem Verlag.

    Dein derzeitiges Buch sagt mir leider nichts, aber wünsche dir dennoch sehr viel Spaß noch beim Lesen davon.

    Mein Beitrag

    Herzliche Grüße ♥
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)

    dein aktuelles Buch sagt mir gar nicht, klingt aber sehr spannend ;)

    Ich mache auch bei zwei Challenges mit. Für mich sind solche Challenges aber irgendwo auch ein bisschen Druck und deswegen ist das mein absolutes Maximum ;)

    Ganz liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Hey Charleen,

    Auf jeden Fall ein Buch mit einem interessanten Thema. Ich hoffe, Fee findet bald ihren Lebensmut.
    Vielen Dank auch für deinen Besuch bei mir!

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Charleen :)

    Das Cover von Deinem aktuellen Buch sieht toll aus, aber die Kurzbeschreibung klingt sehr düster und traurig, von daher denke ich das es eher nichts für mich ist. Du schreibst ja auch, das es bisher recht depressiv ist.

    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Charleen,

    dein Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt auf jedenfall interessant und hat ein wirklich sehr schönes Cover. :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und bin auf deine Meinung gespannt! :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hey Charleen
    Deine Bücher sagen mir persönlich leider nix. Das Buch klingt echt gut. Ich wünsche dir viel Spaß beim weiter lesen.

    OH Danke dir das du meine Frage beantwortest. Diese Jahr habe mal an die Lese-Challenges heran getraut. Bis jetzt macht es noch sehr viel Spaß. Ich mache auch bei der Edelstein Lese-Challenge mit.

    Mein Gemeinsam Lesen - Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Charleen,
    dein Buch klingt nach schwerer Kost, da es ganz schon depressiv zu sein scheint. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß damit.

    Ich nehme in diesem Jahr an keiner Challenge teil, denn ich habe gemerkt, dass ich mir immer viel zu viel Stress damit mache. Und ich muss dir auch zustimmen: Das eintragen ist schon etwas lästig.

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Karo von Bücher an Bord

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Charleen

    Ich bin ein wenig spät mit meinem Gegenbesuch, aber lieber spät als nie :-)

    Deine Challenge sollte ja die einzige sein, an der ich teilnehme, damit ich mich wirklich darauf konzentrieren kann. Nun ist noch eine zweite dazugekommen, die Bookish Rainbow-Challenge von Ines. Bei beiden Challenges steht das Cover im Zentrum und zwar vor allem darum, weil ich nicht so gut damit umgehen kann, wenn ein bestimmtes Thema im Buch vorkommen soll für eine Challenge. Klar, manche Themen sind klar, bevor man das Buch liest. Aber ob der Protagonist nun einen Hund hat oder ob seine Grosseltern noch leben erfahre ich erst, wenn ich das Buch lese und kann deshalb nicht wirklich planen.

    Ganz liebe Grüsse dir und noch eine gute Woche
    Livia

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.