[Rezension] River Williams - Die Katinka Chronik: Schicksal


Verlag: -
Seiten: 89

Taschenbuch: -
E-Book: 2,99 €


Stell dir vor, dein Name brennt sich vor deiner Geburt auf deinem Körper ein.
Stell dir vor, der Beruf, in dem du arbeiten wirst, steht schon vor deiner Geburt fest.
Stell dir vor, dein Schicksal wird festgelegt, bevor du das erste Mal deine Mutter siehst.

Katinka ist die Tochter eines Jägers und lebt außerhalb der Stadt Valliant. Schon seit ihrer Geburt steht fest, dass sie eine Geliebte wird: Die angesehene Frau eines hochrangigen Gesellschaftsmitglied. An ihrem 15. Geburtstag wird sie ins Haus der Geliebten gebracht und tritt dort ihre Ausbildung an. Zusammen mit ihren Freunden Evangelista und Raphael schließt sie einen Pakt: Für die Dauer der Ausbildung halten sie einander den Rücken frei und bewahren die Geheimnisse des jeweils anderen. Doch schon an ihrem ersten Tag erfährt Katinka von einem schrecklichen Geheimnis, das diesen Pakt auf eine harte Probe stellt. Kann sie es riskieren, ihre Freunde in Gefahr zu bringen oder vertraut sie auf ihre Freundschaft?
1. Schicksal
2. ?
3. ?

Zum Cover:
Bei dem Cover bin ich hin- und hergerissen. Auf dem Bild sieht man die Protagonistin mit ihren roten lockigen Haaren. Mir persönlich ist auf dem Cover zu viel los und die Schriftzüge finde ich nicht so ganz passend.

Zum Buch:
Zu dem Inhalt möchte ich gar nicht so viel schreiben weil ich finde, dass es der Klappentext direkt auf den Punkt trifft.

Der Schreibstil hat mir von der ersten Seite an sehr gut gefallen. Er ist sehr modern, flüssig und bildgewaltig. Ich habe gar nicht gemerkt, wie schnell die Seiten verflogen sind. Schade nur, dass es wirklich so wenig Seiten sind. Ich persönlich lese ja lieber Bücher, die mehr als 250 Seiten haben. Trotz der wenigen Seiten haben mich die Handlung und die Charaktere begeistern können.

Die Charaktere sind sehr verschieden und haben trotz der Kürze des Buches schon eine Tiefe entwickelt, die mir gefallen hat. Die Protagonistin Katinka ist anders als die anderen Geliebten, was mich überrascht hat. Mit ihren 15 Jahren ist Katinka schon sehr reif und denkt selbstständig. Auch die Nebencharaktere konnten mich voll überzeugen. Ich freue mich schon darauf, mehr von ihnen zu lesen.

Die ganze Story ist fesselnd. Obwohl es - bis auf die letzten Seiten - kaum Spannung oder überraschende Momente gibt, wollte ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Ich war einfach so fasziniert von der ganzen Idee der Autorin und wusste schon, dass da noch mehr kommen muss. Für mich ist dieses Buch auf jeden Fall ein kleines Highlight. Schade nur, dass das Buch mitten in der Handlung aufhört und ich nun auf den Folgeband warten muss. Dieser soll voraussichtlich zu Neujahr erscheinen.

Hier haben wir eine fesselnde Story, die ich in dieser Weise noch nicht gesehen habe. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und die Charaktere haben auf den paar Seiten schon eine enorme Tiefe erlangt. Dies ist ein überraschendes Highlight!

5/5 Punkte
(Perfekt!)

Vielen Dank an die Autorin River Williams und an die Agentur Spread an Read zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Kommentare:

  1. Hey Charleen :)

    Ich habe gerade das Cover gesehen und dachte da muss ich mir mal schnell deine Rezi durchlesen, weil das Cover zieht erstmal voll die Aufmerksamkeit an. Deine Rezi ist toll und das Buch klingt spannend, da schreibe ich es mir gleich mal auf die Wunschliste ♥

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,
      es hat mir richtig gut gefallen und ich kann es dir nur empfehlen ♥
      Freue mich schon auf den Folgeband.
      Liebe Grüße

      Löschen