Neuerscheinungen März 2016





Guten Morgen :)

Es ist mal wieder Zeit, euch ein paar tolle Neuerscheinungen zu zeigen, die für mich sehr interessant sind. Wenn ihr bei den Einzelbänden auf die Quelle und bei den Fortsetzungen auf die Cover klickt, werdet ihr automatisch zu Amazon weitergeleitet und könnt dort mehr darüber erfahren.





Viele Jahre sind vergangen, seit Helena Beaumont als junge Frau einen wunderbaren Sommer auf Zypern verbracht und dort ihre erste große Liebe erlebt hat. Nun kehrt sie zum ersten Mal zurück in das schöne alte Haus, um dort mit ihrer Familie die Ferien zu verbringen. Unbeschwerte Tage sollen es werden, verträumte Stunden am Meer und lange Nächte auf der Terrasse, doch schon bei ihrer Ankunft empfindet Helena ein vages Unbehagen. Sie allein weiß, dass die Idylle bedroht ist – denn es gibt Ereignisse in ihrer Vergangenheit, die sie ihrem Mann und ihren Kindern stets eisern verschwiegen hat. Wie lange aber kann sie die Fassade der glücklichen Familie noch aufrechterhalten? Als sie dann plötzlich ihrer Jugendliebe Alexis gegenübersteht, ahnt sie, dass diese Begegnung erst der Anfang einer Verkettung von Ereignissen ist, die ihrer aller Leben auf eine harte Bewährungsprobe stellt ... (Quelle)






Eigentlich hat Lucille Wichtigeres zu tun, als sich ausgerechnet in den vergebenen Zwillingsbruder ihrer besten Freundin zu verlieben. In ihrer Familie ist sie die Einzige, die die Dinge in die Hand nimmt: Geld verdienen, Rechnungen bezahlen, sich um ihre kleine Schwester kümmern. Da bleibt keine Zeit für große Gefühle. Aber wer kann sich schon wehren, wenn die wahre Liebe vor der Tür steht? Denn gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance. (Quelle)



 Die 16-jährige Elizabeth Grey sieht harmlos aus. Dieses winzige, schmale Mädchen wirkt nicht, als könnte sie einen Hexer vergiften. Oder zehn Schwarzmagier nur mit einem Schwert und einem Beutel Salz überwältigen. Doch die Dinge sind nicht immer, wie sie scheinen. Elizabeth gehört zu den besten Hexenjägern in Anglia. Nach der Ausbildung durch Blackwell, den Inquisitor des Reiches, ist sie nun ständig unterwegs, Hexen, Zauberer und Wiedergänger zur Strecke zu bringen und ihrer gerechten Strafe auf dem Scheiterhaufen zu überstellen. Aber dann wird sie selbst der Hexerei angeklagt …. (Quelle)



Einst war Elathar nur der ungeliebte Bastard des Königs von Tharennia. Jetzt ist er der Einzige, der das Reich noch retten kann. Durch den Verrat seines Halbbruders fiel das Reich in die Hände des Feindes. Einzig Elathar leistet noch Widerstand. Doch erst durch die junge Rissa erfährt er von den Plänen seiner Gegner: Sie wollen das Herz der Magie aufspüren. Gemeinsam finden sie sich in einem Kampf wieder, bei dem weit mehr als nur ihr Leben auf dem Spiel steht. Doch so sehr Rissa Elathar helfen will, so sehr muss sie auch gegen ihre Gefühle ankämpfen, denn wenn er herausfindet, dass sie über die verbotene Gabe der Magie verfügt, wird er sie töten. (Quelle)




 "Jergan van Cohen starb durch sein Zögern, einen Blutreiter zu töten, unehrenhaft im Kampf gegen einen Wyvern. Seither gilt der getötete Jäger als geächtet.
Die entehrten Söhne Tarik und sein zehnjähriger Bruder Quirin müssen in einer kleinen Hütte unter den Armen in Canthar leben. Tarik kämpft durch harte Arbeit und noch härteres Training jeden Tag aufs Neue um seine Ehre und um die Zulassung zur Prüfung als Jäger. Obwohl er zu denBesten der Akademie gehört, will ihm die Kommission diese erneut verweigern.
Khaled, sein Mentor, setzt sich für ihn ein, doch da überschreitet Quirin eines der strengsten Gesetze der Stadt. Er versteckt das Ei eines Wyvern in einer Grotte. Die geflügelte Echse schlüpft." (Quelle)




Der 16-jährige Nummer 19 träumt insgeheim davon, als Erwachsener ein Held und bedeutender Name zu werden. Die 19 hat ihm in seinem Leben bisher kein Glück gebracht. Doch als der Tag der Namensgebung endlich gekommen ist, lösen sich seine Hoffnungen in Unglauben auf. Er erhält einen Namen, den keiner zu kennen scheint. Wer ist dieser Tirasan Passario, dessen Namen er für den Rest seines Lebens tragen wird? Nur das große Namensarchiv in der Hauptstadt Himmelstor kann ihm Auskunft geben. Gemeinsam mit dem Krieger Rustan Polliander und dessen Freunden macht er sich auf in die weit entfernte Stadt. Doch die Reise entpuppt sich als gefährlicher als erwartet. Namenlose und dunkle Verfolger trachten der Gruppe nach dem Leben. Und auch sein eigener Name hält noch einige Überraschungen für Tirasan bereit ... (Quelle) 



(Mit einem Klick auf das Cover werdet ihr nach Amazon weitergeleitet)

        



Da sind mal wieder viele Fortsetzungen dabei und ich weiß gar nicht, wann ich das alles lesen soll :D
Welches Buch gefällt euch am Besten oder worauf wartet ihr? :)

Kommentare:

  1. "Die Magie der Namen" klingt interessant. Und ich glaub, dass ich an "Witch Hunter" auch nicht vorbeikommen werde^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die zwei - finde ich - klingen auch mega spannend ♥

      Löschen
  2. Hey Charleen,

    auf das Finale der Seiten der Welt freue ich mich schon sehr. Aber auch die Magie der Worte interessiert mich ganz doll!
    Witch Hunter durfte ich bereits lesen und es war richtig super.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra,
      ich hab den ersten Band von "Seiten der Welt" auf dem SuB liegen.... Irgendwie fehlt mir immer die Zeit dazu :D
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ja, die fehlende Zeit ist immer fatal. Aber die Seiten der Welt sind wirklich gut. Band 1 sollte also nicht zu lange auf deinem SuB bleiben ;-)

      Löschen
  3. Hey :)
    Also mich interessiert Witch Hunter ja total. Ich habe bisher nur Positives dazu gehört und bin schon total neugierig. Allerdings ging es mir mit Endgame letztes Jahr genau so und das Buch hat mir echt mal so überhaupt nicht gefallen. -.- Deshalb mache ich um Hypes jetzt eigentlich einen großen Bogen. Hm, mal schauen, vielleicht kann ich es mir ja mal ausleihen. ;)
    GlG und ein schönes Wochenende.
    Kitty ♥
    P.S. Ich bin total verliebt in dein wunder-, wunderschönes Blogdesign! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kitty,
      ich freu mich, dass dir mein Blogdesign gefällt und dass du direkt Leserin geworden bist ♥
      Endgame steht immer noch auf meinem Wunschzettel... Kam bislang noch nicht dazu, es mir zu kaufen...
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Hallihallo,
    wahnsinn dein Blog ist wunderschön, der Header, die Maussternchen, das Datum uuund so weiter! Richtig richtig toll gemacht.
    Leider bekomme ich mit dem HTML riesen große Anfälle :( klappt immer nichts so wie ich möchte. Auf alle Fälle wunderschön und ich bleibe sehr sehr gerne als Leserin hier!
    Love & Lies, die Seiten der Welt und Before us wird im März auch bei mir einziehen, freue mich schon darauf endlich weiter zu lesen!

    Liebste Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tinker,
      da freu ich mich aber bei so viel Lob ♥♥♥
      Ich verzweifel auch immer beim HTML.... Und setz mein Mann dann darauf an, der auch verzweifelt und das dann doch irgendwie hin bekommt :D
      Ich hab aber teilweise auch bei den Posts immer schon Probleme so mit den Bildern im Zusammenhang mit dem Text. Die wollen immer nicht so wie ich will :D
      Love & Lies muss ich auch noch lesen - den ersten Band ♥
      Und die After-Reihe... Da liegt der erste Band auf meinem SuB.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Guten Morgen Charleen :)

    oh ich warte schon sehnsüchtigst auf den März wegen Love & Lies (2) und Royal Desire :)

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa,
      ich habe ja leider von Royal noch nicht einmal den ersten Band gelesen... die blöde Zeit ist einfach nicht da :/
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hallo Charleen ;-)
    "Die Magie der Namen" ist das Buch aus deiner Liste, auf das ich warte. Aber ich mag auch gern den zweiten Teil zu "Love&Lies" lesen, nachdem mich der erste Teil so positiv überrascht hat.
    Ansonsten habe ich mir für den März noch:
    "Ein Teil von uns" von Kira Gembri
    "Die Knochenuhren" von David Mitchell
    sowie
    "Der Tag, an dem wir verschwanden"
    vermerkt.
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
  7. Hey, danke für deinen Kommentar :) Dein Blog-Design ist ja unglaublich süß!
    Von den Reihen, die nächsten Monat fortgesetzt werden, lese ich gar keine, deshalb habe ich nicht den Stress, da weiterlesen zu "müssen". "Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance" klingt toll und das Cover ist super schön, das interessiert mich total. Außerdem wird "Witch Hunter" gerade so gehypet, dass es mich auch ziemlich neugierig macht.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen