Monatsrückblick Januar 2017



Guten Morgen meine Lieben ♥

Ein neuer Monat beginnt schon wieder. Deshalb gibt es heute wie gewohnt meinen Monatsrückblick.


Gelesen: 9 | gelesene Seiten: 2.612 | Neuzugänge: 18
ø gelesene Seiten pro Tag: 84 | ø Seiten pro Buch: 290




Hier kommt ihr zu meiner Rezension.

"Witches of Norway: Polarschattenmagie" ist eine würdige Fortsetzung des ersten Bandes. Die Charaktere haben sich weiterentwickelt und auch die Handlung konnte mich begeistern. Ich warte sehnsüchtig auf Band drei.

4/5 Sterne





"Black Summer" konnte mich mit seinem ganz netten Schreibstil und der spannenden Mafia-Thematik in den Bann ziehen. Leider bin ich mit der Protagonistin überhaupt nicht warm geworden.

3,5/5 Sterne


Hier kommt ihr zu meiner Rezension.

"Fuchsrot" konnte mich mit der Handlung und den Charakteren überzeugen, auch wenn es den Charakteren ein wenig an Tiefe fehlt. Leider ist das Buch mit der niedrigen Seitenzahl einfach viel zu kurz und hört mitten in der Handlung auf.

4/5 Sterne



Mit "Leons Erbe" ist Michael Theißen ein gutes Debüt gelungen. Das Buch ist in meinen Augen rundum noch nicht ganz perfekt, aber die Handlung war spannend. Auf seine Folgewerke bin ich neugierig.

3,5/5 Sterne



"Seelenlos: Fluch der Rauhnächte" hat mich in allen Punkten vollständig überzeugen können. Der Schreibstil, die Charaktere und die Handlung haben mich so in den Bann gezogen, dass ich das Buch trotz des hohen Gruselfaktors nicht aus der Hand legen wollte.

5/5 Sterne



Juliane Maibach ist hier mit "Seelenlos: Splitterglanz" ein sehr schöner Reihenauftakt gelungen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase fasziniert die erfundene, magische Welt mit einer eigenen Geschichte, fremden Wesen und vielen Gefahren.

4/5 Sterne




Hier kommt ihr zu meiner Rezension.

Die Fortsetzung "Die Nacht der Tausend Farben: Verratene Elemente" konnte mich mit einer neuen rasanten Hauptgeschichte und den alten Charakteren voll überzeugen. Lediglich mit dem Schreibstil habe ich mich ein wenig schwer getan.

4/5 Sterne




Mit "Exordium: Deadly Sin Saga 1" hat Lana Rotaru sich in ein neues Gebiet gewagt, was ihr mit diesem Reihenauftakt durchaus gelungen ist. Die Charaktere sowie die Handlung konnten mich wieder einmal begeistern und das offene Ende lässt mich sehnsüchtig auf den Folgeband warten.

4/5 Sterne







Außerdem habe ich noch "Schneeweiße Rose" von Jennifer Alice Jager gelesen, aber die Rezension kommt erst im Februar!










Ein Highlight hatte ich nun nicht dabei. Es waren so einige tolle Bücher, aber keines davon möchte ich an dieser Stelle hier vorrangig nennen.



Meine selbst gekauften oder gewonnen Bücher:

      

Schon wieder so viele Neuzugänge... Dabei möchte ich dieses Jahr doch meinen SuB verkleinern..... :D

Ich freue mich über eure Kommentare ♥ Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere Buch? Ihr könnt mir auch gern Links zu euren Rezensionen oder Monatsübersichten hinterlassen. Ich schaue dann bei euch vorbei.

Liebe Grüße 
Eure Charleen

Kommentare:

  1. Hallöchen Liebes :)

    Erstmal Danke für deinen Besuch bei mir :)

    Du hast aber auch wirklich tolle Bücher gelesen und vor allem sind tolle Bücher bei dir eingezogen. Camp 21 und Summer of Heartbeats werde ich mir mal näher anschauen.

    Ganz Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  2. Hi Charleen!

    Na da hast du doch auch einiges weggelesen :)
    Ich kenne davon nur Seelenlos von Janine Wilk, das fand ich zwar auch gut, aber so ein bisschen Grusel hatte mir da schon gefehlt bei der Handlung ;)

    Von deinen Neuzugängen hab ich Witch Hunter 2 schon gelesen und ich fands richtig gut - besser als den ersten. Und Young Elites, aber das hast du ja sicher gesehen, das fand ich auch großartig! Mal eine ganz andere Protagonistin, ich bin gespannt, wie du sie finden wirst xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :) ♥
    Ich entschuldige mich schon mal im Vorfeld dafür das ich dir jetzt ganz frech ein Link dalasse, aber ich veranstalte diesen Samstag (04.02.2017) eine Lesenacht auf meinem Blog und es würde mich unglaublich freuen wenn du dabei wärst und mitmachen würdest! ♥
    Wenn du möchtest kannst du ja mal hier klicken: ♥ Klick ♥
    Alles Liebe! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hui, so viele Neuzugänge! :D Und einen haben wir sogar beide! Ich habe mir im Januar auch den zweiten Band von "Witch Hunter" geholt. ;)

    Nine <3

    AntwortenLöschen
  5. ohje :D ich glaub das Projekt "SuB-Verkleinern" wird wieder nichts in diesem Jahr :D Aber es waren auch viele tolle Neuerscheinungen im Januar, ist ist standhaft bleiben schwierig :D

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Februar!

    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Lesemonat. :)
    Ich muss sagen, dass ich außer Witches of Norway keins deiner Bücher kenne, noch nicht mal vom sehen. Hihi. :D

    Ich habe im Januar 8 Bücher gelesen, bin lustigerweise aber trotzdem auf mehr Seiten gekommen als du. :D Ich glaub bei mir waren es irgendwas um die 3.200 Seiten :D Und das, obwohl ein Buch ein eshort war.
    Ich bin also eigentlich ganz zufrieden :) <3

    AntwortenLöschen
  7. Richtig tolle Bücher hast du gelesen, viele davon stehen noch auf meiner Wuli!


    Lg

    Steffi

    AntwortenLöschen