Neuerscheinungen Juli 2016


Guten Morgen!

Es ist mal wieder Zeit, euch ein paar tolle Neuerscheinungen zu zeigen. Ich habe die ausgewählt, die ich am liebsten auch sofort lesen würde :) Ich sag euch, das ist eine Menge :D











 17 Jahre lang war Quinn allein: Ihre Mutter besuchte sie kaum und ihre Großmutter behandelte sie wie eine gefährliche Gefangene. Doch als ihre Mutter völlig überraschend stirbt, trifft Quinn bei der Beerdigung ein Mädchen, das ihr bis aufs Haar gleicht - Piper, ihr eineiiger Zwilling!

Doch warum wurden die Schwestern getrennt? Wieso vergöttern alle Piper, während Quinn für jeden Fehltritt streng bestraft wurde? Sind sie wie ihre Leben - eine gut und eine schlecht?

Quinn will nur noch vergessen, doch Piper gräbt immer tiefer in den Geheimnissen ihrer Familie - und tritt damit ein Inferno los.



Ein kleines Mädchen verschwindet. Ihre Mutter und ihre Schwester bleiben zurück. Und werden Jahre später mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie ins Herz der Finsternis führt ...

Caroline Shipley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern reisen sie an und beziehen ihre komfortable Suite. Doch was als paradiesischer Aufenthalt geplant war, wandelt sich zum tiefen Trauma in Carolines Leben, von dem sie sich nie erholen wird – denn eines Abends wird die zweijährige Samantha aus der Suite entführt und bleibt für immer verschwunden. Caroline zerbricht beinahe an dem Verlust und muss sich auch noch den Verdächtigungen der Presse stellen, an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Die Jahre vergehen, und irgendwann gibt Caroline selbst den letzten Funken Hoffnung auf, dass Samantha doch noch am Leben ist. Bis sie eines Tages den Anruf einer mysteriösen jungen Frau erhält, die behauptet, ihre verlorene Tochter zu sein – und damit einen Strudel von Ereignissen auslöst, der Caroline die schockierende Wahrheit darüber offenbart, was wirklich geschah in jener heißen Sommernacht in Mexiko ...




Eine kontrollierte College-Absolventin. Ein raubeiniger Kanadier. Ein schicksalhaftes Wiedersehen in San Diego …

Harlow überlässt nichts dem Zufall. Das einzig Chaotische in ihrem Leben war die spontane Vegas-Blitz-Ehe mit dem umwerfenden Kanadier Finn, der ihr eine unvergessliche, wilde Nacht bescherte. Eigentlich hatte sie die Sache abgehakt, doch als eine familiäre Krise sie aus der Bahn zu werfen droht, kommt ihr Finns unverhoffter Besuch als Ablenkung gerade recht …



»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«
Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.

Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.



Als die Prinzessin von Nova aus Versehen selbst einen Liebestrank zu sich nimmt, der für ihren Liebsten bestimmt war, verknallt sie sich prompt in ihr eigenes Spiegelbild. Ups! Flugs wird im ganzen Land eine Jagd nach dem Gegengift ausgerufen. Und so beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, dem es auch selbst nicht an aufregenden Zutaten fehlt. Samantha Kemi ist eine der Teilnehmerinnen. Ihre Familie gehörte einst zu den berühmtesten Alchemisten des Königreiches und der Gewinn des Wettkampfs könnte ihnen neuen Ruhm bringen. Dazu müsste Sam aber erst einmal all die Mitbewerber der Mega-Pharmaunternehmen aus dem Feld schlagen. Allen voran Zain Asher, ihren ehemaligen Klassenkameraden, der nun ihr erbittertster Konkurrent ist. Blöd nur, dass der Bursche so verflixt gut aussieht und auch noch richtig charmant sein kann ...


 Eine Stewardess, die unter höchster Gefahr einen armen Flüchtling aus dem Land schmuggelt. Ein Model, das auf der verzweifelten Suche nach ihrer Schwester in Lebensgefahr gerät. Eine frühere Putzfrau, die sich nach einem hohen Lottogewinn der Aufklärung von Kriminalfällen widmet – Mary Higgins Clark entwirft seit über fünfzig Jahren geniale Heldinnen und Plots. Diese Sammlung von spannenden Storys wird gekrönt von einem neuen Kurzroman.




Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …



Als Louisa die Castings für die brandneue TV-Show »Battle Island« erfolgreich besteht, glaubt sie sich ihrem Ziel ein Stück näher: Mit dem Preisgeld die Therapie ihrer Mutter bezahlen und sie so vor dem sicheren Tod retten. Millionen von Zuschauern werden ihre Suche nach einem Schatz verfolgen, der auf einer von der Außenwelt abgeschnittenen Insel im Atlantik versteckt ist. Doch auch die anderen Kandidaten wollen an das Geld – dazu ist ihnen jedes Mittel recht, und so wird aus der Unterhaltungsshow bitterer Ernst ...





  


(Mit einem Klick auf das Cover werdet ihr zu Amazon weitergeleitet)


Auf welche Neuerscheinung im Juni fiebert ihr hin?

Die Reihen der Fortsetzungen habe ich selbst noch nicht angefangen, aber "Die rote Königin" und "Die Dreizehnte Fee" liegen schon auf meinem SuB bereit.
Die Einzelbände finde ich alle sehr interessant und die landen auch auf meinem Wunschzettel :)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Charleen,

    Book of Lies, ist das einzige das mich jetzt total neugierig macht. Einzig die Gesichter sind nervig aber die Geschichte macht mich wirklick neugierig und dafür, danke für den Tipp! Das Buch ist mir noch nicht über den Weg gelaufen. Wird aber gleich mal auf meine WuLi gesetzt ;)

    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alex,
      schade, dass dich nur eins anspricht :) Ich finde sie ja alle toll und muss sie unbedingt haben :D
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Juhu... o/

      wie schade nur eins?! O_o
      Ich bin um jedes Buch froh das mir nicht zu sagt oder mich nicht neugierig macht. Ich hab rinen zu grossen SuB und eine viel zu grosse wunschliste.

      Bin auf alle Fälle auf deine Rezis dann über die Bücher neugierig. Ich hoff sie gefallen die alle :D

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  2. Huhu,

    z.T. ziemlich markante Cover und Titel oder?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Karin,
      da kann ich dir nur zustimmen :) Ich mag das aber total gern!
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu liebe Charleen :)

    vielen Dank für den Überblick!
    "Book of lies" klingt spannend, von "Joy Fielding" möchte ich sowieso alle Bücher lesen und von "Mary Higgins Clark" habe ich es schon lange vor :)
    Welches ist Dein persönlicher Favorit?

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen