[Rezension] Anna Godbersen - Die Prinzessinnen von New York: Gossip


Anna Godbersen
Die Prinzessinnen von New York: Gossip

Übersetzer: Franziska Weyer

Verlag: LYX        I    Seiten: 368
Erscheinungstermin: 20. Dezember 2019

Broschiert: 12,90 €
Ebook: 9,99 €

Hat ihre Liebe noch eine Chance?

Die High Society Manhattans von 1900 ist eine Welt voller Luxus und Wunder, die keinen Fehltritt vergisst und keinen Skandal verzeiht. Die junge Diana Holland musste die Schattenseiten der elitären Welt, in der sie lebt, bereits am eigenen Leib erfahren. Denn eine Intrige hat sie ihre große Liebe Henry gekostet. Doch eines hat sie aus Henry Schoonmakers erzwungener Hochzeit mit Penelope gelernt: Man muss die Spielregeln der Elite perfekt beherrschen, um zu bekommen, was man will. Und Diana ist fest entschlossen, ihre Liebe zu Henry noch nicht aufzugeben. Auch wenn sie die Chance auf eine gemeinsame Zukunft alles kosten könnte ...



1. Scandal
2. Rumors
3. Gossip
4. Secrets
Rein Äußerlich passt das Cover wieder auf jeden Fall zum Inhalt des Buches und auch zu den Covern der vorherigen Bände. Mir gefällt es, weil es auch rundum stimmig wirkt und ganz besonders die Farben mag ich.

Der Schreibstil von Anna Godbersen hat mir auch hier sehr gut gefallen. Er ist flüssig und gut zu lesen. Gleichzeitig ist er so bildgewaltig, dass sich immer wieder ganze Szenen wie ein Film in meinem Kopf abgespielt haben.

Auch wenn die vorherigen Bände schon ein bisschen zurück liegen bin ich sehr schnell wieder in die Geschichte reingekommen. Dieses Buch geht direkt da weiter, wo der erste aufgehört hat. Ich möchte auch gar nicht weiter direkt auf den Inhalt eingehen, weil ich sonst im Hinblick auf die vorherigen Bände zu sehr spoilern würde.
Die Handlung hat mir wieder sehr gut gefallen, auch wenn sie mich nicht ganz so mitgerissen hat, wie im zweiten Band. Wir bewegen uns auch hier wieder in den obersten Reihen, wie wir sie schon aus dem Vorgänger kennen. Alles dreht sich wieder um Lügen, Schein und Reichtum.
An sich plätschert die Handlung so vor sich hin und ich bin gespannt, was mich im letzten Band erwarten wird.

Die Charaktere kannten wir bereits aus den vorherigen Bänden, wodurch es hier definitiv noch einfacher war, dem Geschehen zu folgen. 
Alle Charaktere hat man hier noch näher kennen gelernt. Sie haben sich teilweise weiterentwickelt und noch mehr an Tiefe gewonnen.

Mich fasziniert immer noch das ganze Setting, die Gegebenheiten, die Personen. Aber ich muss auch gestehen, dass meine Euphorie hier nicht so hoch war wie beim letzten Band. Dennoch möchte ich unbedingt wissen, wie es nun endet. 

Anna Godbersen hat mit "Die Prinzessinnen von News York: Gossip" eine überzeugende Fortsetzung geschrieben, die mich auf jeden Fall sehr gut unterhalten hat. Ich bin nun total gespannt auf den Abschlussband und möchte diesen auch so bald wie möglich lesen.


5/5 Punkte
(Perfekt!)

Vielen Dank an Thalia zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Kommentar posten

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.