[Rezension] Anne Breitsprecher - Drei Haselnüsse für ...



Anne Breitsprecher
Drei Haselnüsse für ...

Illustration: Stephanie Wunder
Verlag: Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co. KG    I    Seiten: 48
Erscheinungsjahr: 2018

Gebundene Ausgabe: 29,95 €

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ – die Magie dieses romantischen Wintermärchens, das zur Weihnachtszeit gehört wie Tannenbaum, Schnee, Geschenke und Zusammensein, verzaubert seit fünf Jahrzehnten Jung und Alt. Für alle, die sich eine Vorweihnachtszeit ohne „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ nicht vorstellen können, gibt es nun etwas wahrhaft Zauberhaftes: das personalisierbare Märchenbuch zum Defa-Kultfilm. Einmal in Aschenbrödels Schuh schlüpfen, einmal auf ihrem Pferd Nikolaus zum Schloss reiten, einmal ein silbergewirktes Ballkleid tragen.

Mir wurde dieses Buch als Rezensionsexemplar angeboten. Ich finde es wundervoll, dass man es personalisiert bestellen kann. Man kann die Haarfarbe und den Vornamen individuell wählen. Der Name erscheint dann durchgängig im Buch, denn Aschenbrödel heißt dann so.

Ich muss zugeben, dass ich Drei Haselnüsse für Aschenbrödel noch nicht kannte, sondern nur die Disney-Version von Aschenputtel. Daher war die Geschichte für mich doch noch weitesgehend neu.

Von Anfang bis Ende hat sie mir sehr gut gefallen. Es gab die ein oder andere Formulierung, die mich ich etwas holprig fand, aber sonst hat sich die Geschichte vom Schreibstil her flüssig und gut lesen lassen.

Die Illustrationen finde ich wunderschön, auch wenn die großen Augen die Charaktere manchmal seltsam aussehen lassen. Die Bilder sind bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und alles harmonisiert sehr gut. Es hat wirklich Spaß gemacht, sie anzuschauen und alles zu entdecken.

Ich freue mich auf jeden Fall schon darauf, wenn meine Tochter groß genug ist, um ihr das Buch vorzulesen.
Achja, zu Beginn des Buches gibt es noch eine Widmung für die Person, dessen Namen man gewählt hat. Diese kann man auch selbst aussuchen. Entweder man nimmt die Standard-Widmung, oder aber man stellt hier selbst einen Text zusammen.
Auch mit minimalen Kritikpunkten hat mir das Lesen des personalisierten Märchenbuches"Drei Haselnüsse für..." von Anne Breitsprecher richtig gut gefallen. Ich kann es auf jeden Fall nur jedem empfehlen, der ein außergewöhnliches Geschenk haben möchte und hoffe, dass sich meine Tochter drüber freuen wird, wenn sie groß genug ist.


4/5 Punkte
(Sehr gut!)

Vielen Dank an die Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co. KG zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Charleen,

    ich kenne den Märchenfilm und liebe ihn als Klassiker.

    Ist natürlich interessant, wenn man sich da plötzlich als Person/Kind so mit einbringen kann...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.