[Rezension] M. D. Hirt - Bloody Marry Me: Blut ist dicker als Whiskey


M. D. Hirt
Bloody Marry Me: Blut ist dicker als Whiskey

Verlag: Dark Diamonds (Carlsen)
Seiten: 255
Erscheinungstermin: 26. Juli 2018

Taschenbuch: -
E-Book: 3,99 €


**Tauch ein in die Welt des Vampire-Glamours**
Als die Kunststudentin Holly einen der begehrten Gästeplätze bei den wichtigsten Music and Movie Awards der ganzen Welt gewinnt, wird ein Traum für sie wahr. Doch der droht sich schnell in einen Albtraum zu verwandeln, als sie von den Bedingungen erfährt, die an diese Chance geknüpft sind. Denn dafür muss sie die erfolgreiche Band »Bloody Mary« auf Tour begleiten und die besteht komplett aus Vampiren. Nichts fürchtet sie mehr, als Nacht für Nacht, Seite an Seite mit vier unverschämt gut aussehenden, übermenschlich starken und blutdürstigen Wesen um die Welt zu reisen. Aber was tut man nicht alles für die Erfüllung seiner Träume…


1. Blut ist dicker als Whiskey
2. Rache schmeckt süßer als Blut
3. ?


Puh, diese Rezension fällt mir wirklich nicht leicht. Ich liebe dieses Buch abgöttisch und hoffe, dass ich meine Gefühle richtig transportieren kann.

Das Cover und der Titel hat mich direkt neugierig gemacht. Es ist mal etwas ganz anderes. Ich bin zwar nicht unbedingt ein Fan von Rockstar-Geschichten, aber hatte seit längerem mal wieder Lust auf eine Vampirstory.

Bereits nach den ersten 15 % war ich total angefixt. Ich mochte den Humor von M. D. Hirt sehr gern und musste immer wieder lachen, so dass ich das Buch unbedingt weiter durchsuchten musste. Der Schreibstil ist flüssig und gleichzeitig so bildgewaltig, dass sich die komplette Story als Film in meinem Kopf abgespielt hat.

Als Protagonistin haben wir hier die junge Frau Holly. Ihre Freundin hat für sie und sich an einem Gewinnspiel teilgenommen, bei dem ein großer Traum erfüllt wird. Das unglaubliche geschieht und Holly gewinnt tatsächlich. Hier möchte ich euch natürlich nicht zu viel vorweg nehmen - nur so viel zum Inhalt: Sie muss ein paar Wochen mit der erfolgreichen Band "Bloody Marry" touren, um ihren Traum erfüllen zu können. Diese besteht aus vier Vampiren und Holly hat schreckliche Angst vor ihnen. Aufgrund der gewählten Ich-Perspektive konnte man super in die Gefühlswelt von Holly eintauchen und richtig mitfiebern. Trotz ihrer Ängste ist sie schlagfertig und bietet ihnen die Stirn. Mit ihrer Art hat sie mich oft zum Lachen gebracht.
Mir hat hier sehr gut gefallen, dass auch die Bandmitglieder alle eine eigene Story haben. Einige davon hat man bereits in diesem Band gehört, aber einige sind noch offen. Ich vermute einfach mal, dass diese im Folgeband noch erzählt werden. Es ist verrückt, wie M. D. Hirt hier die Vampire dargestellt hat. Sie sind einfach perfekt gelungen, sind düster gehalten, spielen aber ganz rockstarlike auch mit ihrem Charme und strotzem nur so vor Selbstbewusstsein.
Die eingebauten verführerischen Momente, denen Holly ausgesetzt ist, haben mich richtig geflasht. Es kribbelte immer wieder in meinem gesamten Körper, so etwas habe ich noch nie bei einem Buch erlebt. Ich kam mir vor, als wäre ich selbst Holly - wobei ich hier sagen muss, dass ich vermutlich selbst nicht so standhaft geblieben wäre wie Holly und viel früher eingeknickt wäre. Aber da lasst euch selbst überraschen! Ich kann auf jeden Fall nicht genug von den Charakteren bekommen und bin tierisch froh, dass die Fortsetzung bald erscheinend.

Von der Story habe ich euch ja schon ein wenig erzählt. Ich habe überhaupt nichts auszusetzen, sondern bin stattdessen restlos begeistert. Es gibt viele emotionale, witzige, aber auch sehr spannende Szenen. Der Mix ist M. D. Hirt perfekt gelungen und der Spannungsbogen wird sehr hoch gehalten. Am Ende gibt es einen ganz fiesen Cliffhanger, so dass man auf jeden Fall zum Folgeband greifen muss. Ich glaube, dieses Buch wird mein Jahreshighlight!


Mit "Bloody Marry Me: Blut ist dicker als Whiskey" hat mich M. D. Hirt einfach nur restlos begeistert und geflasht. Aufgrund des tollen Schreibstils bin ich nur so durch sie Seiten geflogen und konnte mitfiebern. Ich glaube, dieses Buch wird mein Jahreshighlight, denn die Charaktere und die Stimmung sind einfach perfekt gelungen. 


5/5 Punkte
(Perfekt)

Vielen Dank an den Verlag Carlsen (Dark Diamonds) und Netgalley zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Es wurden keinerlei Vorgaben gemacht und meine Rezension spiegelt meine eigene Meinung wider.

1 Kommentar:

  1. Ich finde es super wie du das Buch beschreibst ich kann schon nicht mehr abwarten es zu lesen.

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.