[Rezension] Michael Dufek - Ein Bu in Peru


*** WERBUNG ***
Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.


Michael Dufek
Ein Bu in Peru

Verlag: Holzbaum 
Seiten: 28
Erscheinungstermin: 15. Juni 2018

Gebundene Ausgabe: 14,95 €



Wer wird der neue Froschkönig? Den Fröschen wird es auf ihrem Seerosenblatt zu eng und so beschließen sie, einen König unter ihnen auszuwählen. Doch wie sollen sie eine Auswahl treffen? Derjenige unter ihnen, der den lautesten Bu lässt, soll ihr König werden. Und so lässt sich Frosch Engelbert eine List einfallen, die ihn ans andere Ende der Welt führt...
Das Cover fand ich direkt auf den ersten Blick irgendwie witzig. Die Zeichnungen sind kindgerecht und man erkennt auf jeden Fall, dass es sich hierbei um einen Frosch handelt. Auch der Schriftzug ist gut gesetzt.

Die Seiten bestehen aus vielen einfach und witzig gestalteten Zeichnungen, die sich oft über die Doppelseite ziehen. Jede von ihnen finde ich trotz ihrer schlichten Art sehr gut gelungen und sie passen immer zum dazugehörigen Text.
Meist findet man auf jeder Seite einen vierzeiligen gedichteten Text, der sehr amüsant ist. Bis auf zwei Mal sind die Reime auch perfekt gelungen und haben mich des öfteren zum Schmunzeln gebracht. Sie sind auf jeden Fall kindgerecht und dem empfohlenen Alter enstsprechend.

Der Klappentext fasst den Inhalt sehr gut zusammen. Es gibt eine Froschgruppe, die alle auf ein und demselben Seerosenblatt sitzen wollen. Da dies jedoch auf Dauer nicht möglich ist machen sie einen Wettbewerb draus. Wer am lautesten pupsen kann, wird der Froschkönig und darf allein auf dem besten Seerosenblatt sitzen. Der Frosch Engelbert fasst daraufhin einen Plan, der ihn um die ganze Welt schickt. Hier möchte ich euch nicht zu viel verraten, aber ich musste hin und wieder schmunzeln und das Ende hat mir auch richtig gut gefallen. Es zeigt auf, dass es alleine doch nicht so toll ist und so ziehen die Frösche doch auch lieber die Gemeinsamkeit vor. Eine tolle Message für kleinere Kinder.
"Ein Bu in Peru" von Michael Dufek ist ein sehr empfehlenswertes Kinderbuch, welches witzige Reime, gelungene schlichte Zeichnungen und eine tolle Message bereithält. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.


5/5 Punkte
(Perfekt)

Vielen Dank an den Holzbaum Verlag zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.