Monatsrückblick Juni 2018



Guten Morgen meine Lieben ♥

heute habe ich meinen Monatsrückblick für euch :) 

Gelesen: 10 | gelesene Seiten: 3.139 | Neuzugänge: 13
ø gelesene Seiten pro Tag: 104 | ø Seiten pro Buch: 313




(5 Sterne)

  

Gayle Forman - Irgendwas von dir
Wenn ihr eine tiefgründige Story mit eingebauten und nachdenklich stimmenden Messages lesen wollt, solltet ihr "Irgendwas von dir" von Gayle Forman auf jeden Fall nicht verpassen. Mit ihrem flüssigen Schreibstil, tollen Charakteren und vielen eingebauten Emotionen konnte sie mich voll überzeugen.

Der fünfte Band "Das Erbe der Macht: Silberregen" von Andreas Suchanek war in meinen Augen bisher der beste der Reihe. Die Story schreitet weiter voran, die Handlung war super spannend und sehr actionreich.

Das Prequel "Königsfluch" von Julia Zieschang erzählt die Geschichte von Prinz George, wie er zu König Bluebeard geworden ist. Mir haben der Schreibstil, die Charaktere und die Story sehr gut gefallen und alles war in meinen Augen rundum perfekt.


In "Immer wenn du tötest" von B. C. Schiller trifft man auf alte Bekannte und zusätzliche neue Charaktere. Der Schreibstil ist wie gewohnt toll, bei der Handlung fehlt es mir allerdings an dem gewissen Etwas. Der Spannungsbogen war mir persönlich nicht hoch genug, aber dennoch bin ich auf weitere Ermittlungen von Targa neugierig.



(3 1/2 Sterne)

  

Lillith Korn - Die Zeitwächterin
"Die Zeitwächterin" von Lillith Korn ist auf jeden Fall ein lesenswertes Buch, bei dem die Zeit eine wichtige Rolle trägt. Sie überzeugt mich auf ganzer Linie mit ihrem wundervollen Schreibstil und hat in dieser Geschichte den Fokus auf die Emotionen und ebenfalls auch auf Gabe der Protagonistin gelegt.

"Das Spiel des dunklen Prinzen" von Ney Sceatcher ist eine nette Märchenadaption von Alice im Wunderland. Mit ihrem wundervollen Schreibstil und facettenreichen Charakteren hat sie hier eine solide Leistung an den Tag gelegt. Auch wenn die Story meine Erwartungen nicht ganz erfüllt hat, möchte ich das Buch allen Alice-Fans ans Herz legen.

Mary Moon ist mit "Ein Hauch von Zedern" ein toller Erotikroman gelungen, der mich mit seiner Handlung auf jeden Fall überzeugen konnte. Die erotischen Szenen haben mir gefallen und auch die Emotionen und Gefühle kommen nicht zu kurz. Lediglich bei den Charakteren gibt es in meinen Augen kleinere Schwächen.


(3 Sterne)

 

Kristina Licht - Magie des Eises
Trotz einiger Schwächen hat mir die Fortsetzung "Magie des Eises" von Kristina Licht gut gefallen. Es gibt interessante, aber auch emotionale und magische Szenen, die sehr unterhaltsam waren. Die Charaktere und vermutlich auch die zu hohe Erwartung haben mir das Lesen aber manches Mal schwer gemacht.

L.-J. Pyka hat mir "Die Hüterin der Farben" eine ganz interessante Story geschaffen, dessen Potenzial in meinen Augen leider nicht völlig ausgeschöpft wurde. Ihr angenehmer Schreibstil hat mich durch die Seiten fliegen lassen, auch wenn mich die Geschichte im Mittelteil nicht mehr ganz so überzeugen konnte. Von mir gibt es dennoch eine gute Leseempfehlung.



Mega begeistert und mitgerissen hat mich "Die Erwachte" von Sabine Schulter.



"Königsfluch" von Julia Zieschang und sowie "Irgendwas von dir" von Gayle Forman haben mir aber auch sehr gut gefallen.




Hier meine neuen Printbücher:



  • Jennifer E. Smith - Dreizehn ist mein Glücksbringer
  • Sara Holland - Everless
  • Tomi Adeyemi - Children of blood and bone
  • Kerstin Toepel - Vom kleinen Waschbären, der nicht wusste, dass er was ganz Besonderes ist
  • Ute Jäckle - Süß wie Cherry Cola
  • Katharina B. Gross - Herzflüstern: Julian & Markus
  • Erin Summerill - Auf immer gejagt
  • Erin Beaty - Vertrauen und Verrat



Hier meine neuen E-Books:

   
 
  • Kristina Moninger - Eigentlich nur dich
  • Emily Bähr - Wasteland 2
  • Bjela Schwenk - Fatebound: Bund der Verstoßenen
  • Tanja Penninger - Das Double der Prinzessin: Maskerade
  • Saskia Stanner - Entflammtes Erbe


Ich freue mich über eure Kommentare ♥ Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere Buch? Ihr könnt mir auch gern Links zu euren Rezensionen oder Monatsübersichten hinterlassen. Ich schaue dann wieder bei euch vorbei.

Liebe Grüße 
Eure Charleen

Kommentare:

  1. Guten Morgen Charleen,

    einen Abbruch hatte ich im Juni leider auch - aber ich fand es nicht so schlimm, weil alle anderen Bücher mit sehr begeistert haben :)

    Du hast ja im Schnitt auch sehr viele Sterne verteilt, das freut mich für dich! Die Reihe von Andreas Suchanek hab ich ja nach Band 5 oder 6 abgebrochen. Mir ging das dann tatsächlich alles etwas zu schnell und wurde mir dadurch zu oberflächlich. Vielleicht hätte sich das noch geändert im Laufe der Fortsetzungen, aber ich hab einfach kein Gefühl für die Handlung entwickelt. Kann natürlich auch daran gelegen haben, dass die sehr kurz sind. Das mag ich ja eh immer nicht so gerne.

    Die anderen kenne ich alle nicht, aber "Fatebound" hatte ich ja mal in der Aktion Litfaßsäule vorgestellt. Das klingt richtig interessant und ich mag auch die Aufmachung der Cover sehr gerne, lesen möchte ich es irgendwann auf jeden Fall!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Charleen,

    dein Monat war ja trotz des Abbruchs auch sehr erfolgreich. Auch ich musste ein Buch abbrechen.
    Tolle Bücher hast du gelesen. "Königsfluch" ist eins meiner Highlights im Juni. "Die Erwachte" habe ich schon vor einiger Zeit als SP-Buch gelesen - und ich habe diese Reihe geliebt!
    Auf "Wasteland 2" freue ich mich auch schon sehr.
    "Das Double der Prinzessin: Maskerade" habe ich schon gelesen, die Reihe finde ich einfach klasse.
    "Herzflüstern" habe ich auch schon gelesen, ich mag die Romane der Autorin unheimlich gerne.
    "Children of blood and bone" konnte mich allerdings nicht ganz überzeugen.
    Hier ist mein Monatsrückblick

    Einen schönen Sonntag
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    du hast diesen Monat ja einiges gelesen, schade dass auch nicht so überzeugende Bücher dabei waren.
    Deine Neuzugänge gefallen mir sehr, ein pasr davon stehen auch auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Charleen, :)
    gelesen habe ich keines der Bücher, aber einige klingen sehr interessant. :) Abgebrochen habe ich diesen Monat auch ein Buch, was in letzter Zeit leider häufiger vorkommt, aber wenn das meiste Highlights sind – und bei dir sind es ja doch nur gute Bücher – dann kann man das ja verschmerzen. :)
    „Everless“ möchte ich definitiv auch lesen. :) Die Idee finde ich so genial. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. Hey Charleen :)

    Schade, dass du ein Buch abgebrochen hast, aber die anderen klingen ja durchaus nach tollen Geschichten :)
    Gelesen habe ich bisher noch keins davon.

    "Das Erbe der Macht" muss ich mal weiterlesen, da stehe ich bei Band 3. Ich bin wirklich neugierig, wie es da weitergehen wird, vor allem macht mich deine Meinung von Band 7 irgendwie sehr neugierig ;)

    "Die Erwachte" habe ich auch noch im Auge. Von dem Buch habe ich schon so wahnsinnig viel Gutes gehört, dass es schon auf meiner WuLi gelandet ist :)

    Ich wünsche dir einen lesereichen Juli :D

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :D
    Andrea
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Charleen,
    ein paar deiner Bücher kenne ich vom Sehen, gelesen habe ich davon aber nichts. Die Erwählte möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen. Ich kenne von Sabine bereits die Azur-Reihe sowie MoE und fand beides toll.
    Königsblau hatte ich gelesen, irgendwie reizte mich Königsfluch aber gerade nicht so richtig. Mal schauen, ob ich das irgendwann noch nachhole.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit "Süß wie Cherry Cola", die Geschichte hat mir gut gefallen. Kennst du die anderen zwei Bände über den Freundeskreis auch?
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja,
      nee, die anderen beiden Bände kenne ich bislang noch nicht. Es ist mein erstes Buch von der Autorin, welches bei mir eingezogen ist. Sollte ich die anderen vorher lesen?
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hallo Charleen,
    da hast du ja einiges geschafft diesen Monat und auch, mit Ausnahme des Abbruchs, ein relativ gutes Händchen in der Auswahl gehabt.

    Leider kenn ich keines der Bücher.

    Mein Monatsrückblick

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat Juli.

    Liebe Grüße
    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Charleen,
    du warst ja fleißig gelesen letzten Monat. "Irgendwas von dir" möchte ich auch gerne endlich vom SuB Dasein befreien, toll, dass es dir so gut gefallen hat! Deine Neuzugänge sind auch echt super. "Everless" habe ich auch hier und ich hoffe, dass ich bald dazu komme es zu lesen! Ich wünsche dir ganz viel Freude mit den tollen Geschichten und einen tollen Lesemonat Juli!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.