[Rezension] Andreas Suchanek - Das Erbe der Macht: Silberregen


*** WERBUNG ***
Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

*** ACHTUNG! Enthält evtl. Spoiler zu den vorherigen Bänden ***


Autor: Andreas Suchanek
Titel: Das Erbe der Macht - Silberregen

Verlag: Greenlight Press
Seiten: 146
Erscheinungstermin: 30. Januar 2017

E-Book: 2,49 €


Max ist nach langem Heilschlaf erwacht. Um das erlebte Grauen zu verarbeiten, wird er zum Psychologen des Castillos geschickt. Der hat eine ganz besondere Fähigkeit, die Max' Seele heilen soll. Doch will dieser überhaupt geheilt werden?
Unterdessen geht die Jagd nach den Sigilsplittern weiter. Alex und Jen bekommen es mit einer noch nie dagewesenen Herausforderung zu tun. Und natürlich sind auch ihre Feinde nicht weit.

2. Essenzstab
3. Wechselbalg
4. Feuerblut
5. Silberregen
6. Schattenfrau
7. Schattenzeit
8. Opfergang
9. Silberknochen
10. Ascheatem
11. Zwillingsfluch
12. Allmacht


Das Cover gefällt mir wieder richtig gut und ich finde es sehr stimmig. Die kleinen Details sind gut gelungen. Außerdem fügt es sich sehr gut in die Reihe mit ein.

Der Schreibstil von Andreas Suchanek hat mir wieder sehr gut gefallen. Hier kann ich mich einfach nur wiederholen. Er ist flüssig und gut zu lesen. Immer wieder hatte ich automatisch Bilder vor meinem inneren Auge. Die Seiten sind leider viel zu schnell verflogen.

Bei mir liegt es schon ein paar Monate zurück, dass ich die vorherigen Bände gelesen habe. Zu Beginn des Buches hat Andreas Suchanek aber wie gewohnt eine kleine Zusammenfassung eingebaut, so dass man alle wichtigen Informationen direkt parat hatte.

Man trifft hier wieder auf die vorherigen Charaktere und das Zuordnen ist mir diesmal nicht so schwer gefallen. Das menschliche Miteinander hat mir auch hier wieder sehr gut gefallen und die Verbundenheit, die das Team hat, sorgte bei mir für Begeisterung.
In diesem Band wird auch näher auf Max eingegangen, der nun aus dem Heilschlaf erwacht ist und die Folgen seiner Gefangenschaft sind sehr präsent.

Die Reihe baut aufeinander auf, weshalb man die vorherigen auf jeden Fall gelesen haben sollte. Der Kampf gegen die Schattenfrau und die Suche nach den Sigilsplittern geht auch hier weiter. Die Story an sich wird weiter vertieft. Dieser Band war meiner Meinung nach bisher der spannendste und auch hier wird uns viel Action geboten.
Das Ende ist wieder so gestaltet, dass man einfach wieder zum Folgeband greifen möchte.

Der fünfte Band "Das Erbe der Macht: Silberregen" von Andreas Suchanek war in meinen Augen bisher der beste der Reihe. Die Story schreitet weiter voran, die Handlung war super spannend und sehr actionreich.


5/5 Punkte
(Perfekt)

Vielen Dank an den Andreas Suchanek persönlich zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Kommentare:

  1. Hallo Charleen!

    Ich hab nach dem Buch glaub ich aufgehört mit der Reihe. Sicher bin ich mir nicht mehr ganz, ob ich noch Schattenfrau gelesen hatte ...
    Gefallen hatte es mir anfangs richtig gut, aber irgendwie war mir dann auf Dauer das Tempo zu hoch und es wirkte so, als würde jeder Moment nur oberflächlich gestreift.

    Vielleicht lag es auch an der Kürze und ich hätte lieber warten sollen, bis die "Sammelbände" rauskamen, vielleicht hätte ich dann besser reingefunden. Aber ich hab schon gemerkt dass mir diese Art von Reihe, also kurze "schnelle" Bände, nicht so meins sind ;)

    Freut mich aber dass es dir so gut gefällt und das hält hoffentlich auch bis zum Ende an <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,
      schade, dass es dich nicht so ganz überzeugen konnte. Ich tue mich eigentlich auch immer schwer, nur so kurze Abschnitte zu lesen. Am liebsten lese ich dann doch 2-3 hintereinander weg.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Charleen,

    man, da gibt es aber schon viele Bände dazu...oder?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Karin,
      ja, die Reihe ist jetzt abgeschlossen. Es gibt aber auch schon Sammelbände :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.