[Rezension] Sameena Jehanzeb - Winterhof


Sameena Jehanzeb
Winterhof

Verlag: Zeilengold
Seiten: 160
Erscheinungstermin: 5. Oktober 2018

Taschenbuch: 10,90 €
E-Book: 1,99 €


»Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.«

Von klein auf liebt Kora den Schnee und den Winter. Seine eisige Umarmung gibt ihrem kranken Herzen das Gefühl, im richtigen Takt zu schlagen. Je älter Kora wird, desto weniger Schnee gibt es in ihrem Leben. Die Welt wird wärmer, die Umweltkatastrophen verheerender und schon bald muss Kora den Winter suchen. Schließlich findet sie ihn in einem kleinen Dorf, in dem der Legende nach die Schneekönigin wohnt. Als sie tatsächlich auf diese trifft, stellt die Königin des Winters sie vor eine Entscheidung, bei der Kora nur verlieren kann – ganz gleich, welche Wahl sie trifft.

Das Cover hat mich direkt angesprochen und auch so angezogen, dass ich es mir unbedingt näher anschauen musste. Ich finde es stimmig und mir gefällt die farbliche Gestaltung richtig gut.


Der Schreibstil von Sameena Jehanzeb ist flüssig und locker, so dass die Seiten super schnell verflogen sind. Das winterliche Flair hat sie mit ihren detaillierten Beschreibungen sehr gut auf den Leser übertragen, so dass die Stimmung auch richtig passte. Am Ende eines jeden Kapitels sind Illustrationen eingearbeitet, die perfekt zum Inhalt passen.


Das Buch ist aus der Sicht des allwissenden Erzählers geschrieben, so dass man auch zu jeder Zeit alles mitbekommt und kaum im Dunkeln tappt. Als Protagonistin haben wir hier eine Frau namens Kora, welche zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern ein kleines Dorf aussieht, in dem es Schnee geben soll. Der Winterurlaub soll für ihre Kinder unvergesslich werden. Ich habe sie als einfühlsame und pflichtbewusste Person wahrgenommen, die alles für ihre Familie tun würde.
Die Charaktere hat Sameena Jehanzeb in meinen Augen perfekt ausgearbeitet und sie sind allesamt sehr authentisch.


Die Handlung hat mir auch sehr gut gefallen, obwohl sie gefühlt viel zu kurz war. Die 160 Seiten waren so schnell verflogen, dass sie mir als viel weniger vorkamen. Es gab emotionale, aber auch ein paar spannende Szenen. Für meinen Geschmack hätte Sameena Jehanzeb  die ein oder andere Szene vielleicht noch ein bisschen mehr ausarbeiten können. Ich finde, dass das Buch dennoch sehr gut gelungen ist.

"Winterhof" von Sameena Jehanzeb ist in meinen Augen sehr gut gelungen. Auch wenn manche Szenen sehr kurz abgehandelt wurden konnte sie mich mit einem tollen Schreibstil, der wundervollen Winterlandschaft und den perfekt ausgearbeiteten Charakteren begeistern.

4/5 Punkte
(Sehr gut)

Vielen Dank an die Mareile Raphael zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Es wurden keinerlei Vorgaben gemacht und meine Rezension spiegelt meine eigene Meinung wider.

Kommentare:

  1. Hi Charleen :)

    das Buch ist diesen Monat auch bei mir eingezogen, möchte es mir allerdings noch für die Adventszeit aufheben ^^. Ich bin schon sehr gespannt, was mich erwartet. Die Gestaltung des Buches ist ja irrsinnig schön. Als ich aber gesehen habe, dass es nur so wenige Seiten hat, da hatte ich genau die Befürchtung, die du auch ansprichst: nämlich das einige Szenen zu kurz kommen. Aber es scheint ja trotzdem toll zu sein, meine Freude darauf bleibt ungetrübt ^^.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Charleen,

    das Buch steht auf meiner Wunschliste und jetzt möchte ich es noch dringender haben. :) Eine schöne Rezension. <3

    Ich wünsche noch ein schönes restliches Wochenende. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Charleen,
    danke für deine tolle Rezension. Ich möchte das Buch auch gerne noch lesen und bin nun noch neugieriger darauf!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.