[Leseliste] Februar 2019


Hey ihr Süßen ♥

Nachdem ich im Januar wieder einmal meine komplette Leseliste geschafft haben sind es nun sechs neue Bücher, die ich mir vornehme :) 



INCUBI
Wie in jedem Club, in jeder Gemeinschaft, haben auch wir Regeln. Einen Kodex, an den wir uns halten, um die Anzahl der Toten in einem überschaubaren Rahmen zu halten.
Wir jagen im Dunkeln.
Wir jagen im Rudel.
Wir jagen nie zum Spaß.
Wir entwickeln keine Gefühle für unsere Beute.
Und wenn – falls – jemand doch stirbt: dann verhalten wir uns gefälligst professionell.
Wer wir sind?
Wir sind Monster, böse Geister, Dämonen.
Incubi werden wir genannt.
Doch als dieses Mädchen trotz aller Vorsicht in unseren Armen stirbt, geraten auf einmal all unsere Regeln ins Wanken.





Stay - Emilia & Ethan
Wenn dein Leben einem Scherbenhaufen gleicht, wie weit würdest du gehen, um dich selbst zu retten?

Emilia hält sich mit zwei Jobs knapp über Wasser. Ihr Traum, endlich studieren zu können, scheint in weite Ferne gerückt zu sein, bis sie durch Zufall von einer unmoralischen Versteigerung erfährt: eine unverschämt hohe Summe im Tausch gegen ihre Jungfräulichkeit.

Als sie dem geheimnisvollen Ethan begegnet, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Tod, Skrupellosigkeit und Machtkämpfe bestimmen sein Leben und schneller als Emilia lieb ist, wird sie zur Hauptfigur in seinem perfiden Spiel. Kann sie gewinnen, ohne ihr Leben zu verlieren? Eine erotische Romantasy Geschichte.



Unter pinken Sternen
Ein geplatzter Traum
Ein Leben im Abseits
Ein Himmel voller Sterne

Die aufstrebende Modedesignerin Silke hat alles, wovon sie jemals geträumt hat. Als der plötzliche Unfalltod ihrer Eltern sie völlig aus der Bahn wirft, verliert sie nicht nur ihren Job und ihr Zuhause, sondern auch jede gesellschaftliche Struktur. Anfangs noch voller Hoffnung, vom vielgepriesenen Sozialstaat aufgefangen zu werden, erlebt Silke eine bittere Enttäuschung nach der anderen. Sie ist von nun an auf sich allein gestellt und muss lernen, in der rauen, unbarmherzigen Welt der Obdachlosen zurechtzukommen. Allerdings bleibt ihr wenig Zeit, diese Herausforderungen zu meistern, wenn sie nicht das Letzte verlieren möchte, was ihr geblieben ist: ihr Leben.

In „Unter pinken Sternen“ spinnt Autorin Sabrina Schuh aus den Elementen der Grimmschen Sterntaler eine in sich geschlossene, düstere Gesellschaftskritik über Schuldgefühle, Verzweiflung und das schwere Leben einer jungen Obdachlosen.



Feuerjäger (3)
Der Feuerdämon ist besiegt, doch mit dem neuen König von Abrantes hat Krona noch ein Hühnchen zu rupfen. Der Kampf um den abrantischen Thron wird an den Rändern der bekannten Welt entschieden, und als die Todesgöttin Meridia höchstselbst sich ins Spiel bringt, muss Krona etwas tun, das sie eigentlich nicht kann: Frieden schließen.
Auf dem Winterfeld wird inzwischen ein erbitterter Kampf gefochten - nicht nur zwischen politischen Gegnern, sondern auch zwischen besten Freunden. Ein gut gehütetes Familiengeheimnis kommt ans Licht und verändert einfach alles, und Wolfram, der Spielmann empfängt einen Kuss, der mehr als Wahrheit in sich trägt.




Dragon Fortune: Episode 1
Fliegen, Jagen, Schätze sammeln – das Drachenleben könnte so schön sein, wenn nicht immer diese Menschen wären, die versuchen, einem mit ihrem nervtötenden Rüstungsklappern und Schwertfuchteleien den Tag zu vermiesen. 
Die feurige Drachin Zyra hat es sich deshalb in einer abgelegenen Burg gemütlich gemacht und geht dem streitsüchtigen Ungeziefer so gut wie möglich aus dem Weg. Auch ihre Lebensaufgabe - einen Prinzen zu entführen - ignoriert sie geflissentlich.
In einem schwachen Moment, gerät dann doch ein Mensch über ihre Türschwelle und bringt ihre beschauliche Drachenwelt gehörig durcheinander.




Ich vernichte dich
Melanie ist eine gute Mutter. Sie liebt ihr Kind und ihren Mann. Doch jetzt hat man ihr den Sohn genommen.
Ihre Wohnung wurde durchsucht. Sie soll Kokain im Kinderzimmer versteckt und ihr Kind im Internet zum Verkauf angeboten haben. Haltlose Vorwürfe, aber wie kann sie sich davon befreien? Jemand will sie vernichten. Jemand, der die Macht dazu hat. Hat sie überhaupt eine Chance?

Die Katastrophe lauert an diesem Montagabend vor dem Haus der Tagesmutter, als Melanie mit den Worten überfallen wird: „Ihr Sohn ist nicht hier. Er befindet sich in der Obhut des Sozialamtes.“
Für die junge Mutter bricht ihre heile Welt zusammen: Sie wird beschuldigt, ihren Sohn vernachlässigt zu haben, mit Kokain zu dealen, den Stoff im Kinderzimmer gelagert zu haben und darüber hinaus auch noch ihr Kind im Internet zum Verkauf angeboten zu haben.

Haltlose Vorwürfe, aber wie kann sie ihre Unschuld beweisen? Und wichtiger noch: Wer will sie auf diese Weise vernichten? Wer will ihr so viel Böses, ihr Leben in Trümmern sehen?

Als Melanie auf eigene Faust der Sache auf den Grund geht, steht sie vor einem schier übermächtigen Gegner, der alles tun wird, damit sie keine Chance hat.


Kennt ihr bereits Bücher davon? Wie gefällt euch meine Liste?

Kommentare:

  1. Huhu :),

    von deinen Büchern kenne ich zwar keins, bin aber gerade an Dragon Fortune hängengeblieben :D Eine Story aus Drachensicht klingt spannend. Alleine beim Klappentext musste ich ja Schmunzeln. Bin gespannt auf deine Rezi. ^^
    Viel Spaß beim lesen.

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ruby,
      bei Dragon Fortune bin ich bei einer geplanten Blogtour mit dabei :) Vorher war es mir auch nicht wirklich bekannt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Charleen,

    Von deinen vorgestellten Büchern, kenne ich zwar keines, aber auf “Incubi” hast du mich schon sehr neugierig gemacht! Ich bin schon sehr auf deine Meinung diesbegzüglich gespannt!
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg bei deinen „vorgenommen Opfern“, dass du auch alles schaffen wirst

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tina,
      mit Incubi fange ich heute an und ich bin schon auch sooo neugierig :) Hoffentlich gefällt es mir.
      Liebe Grüße

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.