Monatsrückblick Januar 2019



Guten Morgen meine Lieben ♥

heute habe ich meinen Monatsrückblick für euch vorbereitet :) Leider habe ich mit meinen Vorsatz (SuB-Abbau) nicht wirklich gut gestartet in diesem Jahr. 

Gelesen: 8 | gelesene Seiten: 3.105 | Neuzugänge: 12
ø gelesene Seiten pro Tag: 100 | ø Seiten pro Buch: 388




(5 Sterne)

  

Bei "Feuerjäger: Die Rückkehr der Kriegerin" von Susanne Pavlovic kommt jeder High-Fantasy-Fan voll auf seine Kosten. Sie konnte mich mit ihrem leichten Schreibstil, den Charakteren und der Komplexität der Handlung voll überzeugen.

Mich hat "I want it that way" von Ann Aguirre voll überzeugen können. Sie hat in diesem Liebesroman auch ernste Themen mit aufgegriffen und mich dazu mit ihrem Schreibstil und tollen Charakteren begeistert.

"Mathilda" von Oliver Pätzold ist ein gelungener Endzeit-Thriller, den man auf jeden Fall nicht verpassen sollte. Sein Schreibstil ist wieder super zu lesen, die Charaktere perfekt gelungen und das Szenario ist durchaus realistisch dargestellt. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

Dominik A. Meier hat mich mit "I am Unicorn" auf jeden Fall voll überrascht. Das Buch hat mir mit dem Schreibstil und der Handlung richtig gut gefallen, obwohl es überhaupt nicht in mein Beuteschema passt. Auch wenn es nicht die typisch sympathische Protagonistin ist, habe ich sie letztendlich doch irgendwie in mein Herz geschlossen. 

Bryan Reardon ist mit "Wer ist Michael Swann?" ein sehr spannender Thriller gelungen, den ich einfach nicht aus der Hand legen wollte. Auch wenn es in meinen Augen ein paar kleinere Schwächen gab, konnte er mich doch sehr gut unterhalten, weshalb es auch eine klare Leseempfehlung von mir gibt.



(3 1/2 Sterne)


Jessica Stephens - Wächter: Wahre Liebe ohne Chance?
Der Debütroman "Wächter: Wahre Liebe ohne Chance?" ist Jessica Stephens sehr gut gelungen, auch wenn er bei den Charakteren und der Tiefe ein paar Schwächen aufweist. Er hat mich mit seinen spannenden, emotionalen und auch teilweisen intensiven Momenten auf jeden Fall gefesselt.


(3 Sterne)


Bei "Mein Herz ist ein Mosaik" von Franie Leopold habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt. Ihr Schreibstil ist locker flockig, hält aber auch eine große Portion Kitsch und Schmalz bereit. Die Charaktere hätten in meinen Augen gern unterschiedlicher sein können und haben sich für meinen Geschmack zu schnell zu sehr verändert.




Nach 35 % (etwa 85 Seiten)  habe ich das Buch leider abgebrochen.



Diesen Monat war leider kein Buch dabei, welches mich so richtig vom Hocker gerissen hat.





Hier meine neuen Printbücher:


  • Catherine Doyle - Sturmwächter: Das Geheimnis von Arranmore
  • Tracy Banghart - Iron Flowers: Die Kriegerinnen
  • Jerker Virdborg - Sommer, Schwester

Hier meine neuen E-Books:

      
  • Bryan Reardon - Wer ist Michael Swann?
  • Dominique Stalder - Seelenkriege: Kaiser & Drache
  • Tanja Neise - Liebe, das sind wir
  • Jessica Stephens - Wächter: Triff deine Wahl
  • Nicky P. Kiesow - Dragon Fortune: Episode 1
  • Lia Katharina - Engel der Hölle
  • Jacqueline V. Droullier - Cataleya: Der Drache in dir
  • Sabrina Schuh - Unter pinken Sternen
  • Kristina Licht - INCUBI
(Die Cover von Tanja Neise und Jacqueline V. Droullier sind noch nicht veröffentlicht worden)


Ich freue mich über eure Kommentare ♥ Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere Buch? Ihr könnt mir auch gern wieder Links zu euren Rezensionen oder Monatsübersichten hinterlassen. Ich schaue dann wieder bei euch vorbei.

Liebe Grüße 
Eure Charleen

Kommentare:

  1. Hallo Charleen,

    es ist wie jeden Monat, direkt kenne tu ich keines deiner Bücher. Allerdings ist das ein oder andere dabei, bei dem ich überlege. Ganz vorn mit dabei ist "Iron Flowers". Hier spricht mich immer wieder das Cover an.

    Auf jeden Fall hast du einige Bücher geschafft und ich bin schon auf deinen nächsten Monat gespannt. Besonders interessieren tut mich "Dragon Fortune".

    Mein Monatsrückblick ist seit heute auch online.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und einen tollen Lesemonat Februar.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Charleen,
    das Jahr ist ja noch jung, da kann das mit dem SuB-Abbau noch so richtig los gehen ;)
    von deinen gelesenen Büchern kenne ich selbst keins und sie sagen mir acuh optisch jetzt gar nicht so viel. Schade, dass kein richtiges Highlight dabei war, obwohl dir einige Bücher an sich ja schon gut gefallen haben. vielleicht kommt das dann im Februar wieder mehr :)
    Auf deine Bewertung zu Sturmwächter bin ich sehr gespannt. Das wurde auf der Buchmesse vorgestellt und klang super. :)
    Unser Monatsrückblick folgt erst am Wochenende
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Charleen!

    Das sieht doch nach einem guten Start aus ins Neue Lesejahr und es freut mich sehr, dass dir Feuerjäger so gut gefallen hat! Ich mag die Trilogie sehr sehr gerne und freu mich, in diesem Jahr auch die Vorgänger dazu zu lesen. Und ein anderes hat sich ja letztes Jahr auch schon wieder rausgebracht, man kommt einfach nicht hinterher mit dem Lesen oder? ^^

    Der Abbruch ist natürlich schade, aber ich hab auch zwei Bücher abbrechen müssen und zwei waren dabei, von denen ich mir einiges mehr erhofft hatte. ABER dafür waren auch tolle Highlights dabei, ich kann also nicht klagen :D

    Hoffen wir auf einen tollen Februar mit schönen Büchern! <3

    Ein schönes Wochenende und liebste Grüße
    Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Ich wünsche dir weiter viel Erfolg bei deinem SuB-Abbau. Bei mir hat es im Januar auch nicht besonders gut damit geklappt^^
    Von deinen gelesenen Bücher kenne ich leider noch keines, aber "I am unicorn" ist mir schon mehrmals aufgefallen und deine doch sehr positive Meinung macht neugierig. Ich werde es mir mal genauer anschauen.
    Von deinen Neuzugängen habe ich "Iron Flowers: Die Kriegerinnen" bereits gelesen und ich kann dir das Buch auf jeden Fall empfehlen, es hat mir gut gefallen.

    Ich wünsche dir einen tollen (Lese-)Monat Februar!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Tag Charleen


    keine Gemeinsamkeiten,

    aber ich habe es immerhin auf 3 Romane gebracht ...das erste Lied und unter schwarzen Federn....waren Märchenadaptionen und Schattenhauch , eher eine Endzeitgeschichte.

    Schönen Februar....LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  6. Hey Charleen :)

    Mit dem SuB-Abbau hat es bei mir vergangenen Monat auch nicht so gut geklappt. Nur eins hab ich gelesen. Aber ich werde es einfach weiter versuchen ;)

    Von deinen Büchern habe ich bisher auch schon die "Wächter-Saga" gelesen, die mir insgesamt gut gefallen hat :)
    "I am a Unicorn" liegt noch auf meinem Nachttisch, das werde ich mit als nächstes lesen.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Februar mit spannenden und emotionalen Highlights :D

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Charleen,

    was für ein interessanter Monatsrückblick. "I am unicorn" wollte ich auch noch lesen - und "Unter pinken Sternen" habe ich letzte Woche abgeschlossen. Es hat mir SEHR gut gefallen. Ich hoffe, dich kann es genauso packen und berühren wie mich.

    Liebste Grüße,
    Emma

    PS: Ich hab dich für den "mini Buchtraum Award" nominiert. Vielleicht hast du ja Lust, mitzumachen. https://emmaescamillablog.wordpress.com/2019/02/03/mini-buchtraum-award/

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Charleen

    Da bist du ja wirklich sehr gut ins Jahr gestartet und ich muss leider einmal mehr gestehen, dass ich keines deiner Bücher bereits gelesen habe, dass mir einige aber schon im www begegnet sind. Sicher werde ich mir aber "I am Unicorn" wohl bald bestellen :-)

    Alles Liebe dir
    Livia

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch personenbezogene Daten erhoben und auf einem Google Server gespeichert (Datenschutzerklärung von Google). Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird unsere Datenschutzerklärung akzeptiert.